Kreuzfahrtschiff



Alles zum Schlagwort "Kreuzfahrtschiff"


  • Neues aus der Urlaubswelt

    Fr., 02.10.2020

    Kreuzfahrt, Fliegen, Wintersport: Nachrichten für Reisefans

    Das neue Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras» von Carnival Cruise Line soll im Februar 2021 auf seine Jungfernfahrt gehen.

    Mehr Details zum Kreuzfahrtschiff «Mardi Gras», neue Langstreckenziele bei Lufthansa und ein frühes Ski-Opening: Drei Neuigkeiten für Urlauber zur See, in der Luft und auf der Piste.

  • TUI-Kreuzfahrtschiff

    Di., 29.09.2020

    Kein Corona an Bord: «Mein Schiff 6» darf bald weiterfahren

    Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» mit mehreren Corona-Infizierten an Bord hat am frühen Dienstagmorgen in der griechischen Hafenstadt Piräus angelegt.

    Das hatten Reiseunternehmer, Reedereien und Urlauber gleichermaßen gefürchtet: Corona-Fälle bei der Kreuzfahrt. Nun gibt es Entwarnung. Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» hat nun keine infizierte Crew-Mitglieder an Bord.

  • TUI-Kreuzfahrtschiff

    Di., 29.09.2020

    "Mein Schiff 6" mit Corona an Bord legt in Piräus an

    Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» mit mehreren Corona-Infizierten an Bord hat am frühen Dienstagmorgen in der griechischen Hafenstadt Piräus angelegt.

    Das hatten Reiseunternehmer, Reedereien und Urlauber gleichermaßen gefürchtet: Corona-Fälle bei der Kreuzfahrt. Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» hat nun mehrere infizierte Crew-Mitglieder an Bord.

  • Besatzungsmitglieder infiziert

    Mo., 28.09.2020

    Positive Corona-Tests auf der «Mein Schiff 6» in der Ägäis

    «Mein Schiff 6» hier festgemacht im Hamburger Hafen. Auf dem Kreuzfahrtschiff der Reederei Tui Cruises sind mehrere Besatzungsmitglieder positiv auf das Coronavirus getestet worden.

    Insgesamt zwölf Besatzungsmitglieder Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 6» haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Das Schiff befindet sich in griechischen Gewässern und soll nun vorerst in den Hafen von Piräus einlaufen.

  • Aus Alt mach Megayacht

    Di., 15.09.2020

    Ehemaliges «Traumschiff» wird verkauft und umgebaut

    Das Kreuzfahrtschiff MS Berlin - besser bekannt als ehemaliges «Traumschiff» - wechselt den Besitzer und soll zu einer «Megayacht» umgebaut werden.

    Hat ein Kreuzfahrtschiff ausgedient, dann endet die Reise oft auf einer Abwrackwerft. Ganz anders im Fall der deutschen MS Berlin: Das ehemalige Traumschiff soll nun zu einer Luxusyacht umgebaut werden.

  • Nach Corona-Pause

    So., 13.09.2020

    Ab Frühjahr sollen alle sieben TUI-Schiffe wieder fahren

    Das Kreuzfahrtschiff «Mein Schiff 2» im Hamburger Hafen.

    Wer gern Urlaub auf Kreuzfahrtschiffen macht, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Der Kreuzfahrtanbieter TUI Cruises will spätestens im Frühjahr 2021 wieder mit allen sieben Schiffen unterwegs sein.

  • Fahrplan für Emissionsfreiheit

    Do., 10.09.2020

    Naturschutzbund: Kreuzschifffahrt hat keine Klimastrategie

    «Mein Schiff 2» von Tui Cruises im Hamburger Hafen. Die deutschen Anbieter Tui Cruises und Hapag-Lloyd Cruises landeten bei der Bewertung durch den Nabu im oberen Drittel.

    Zehn Jahre bis zum klimaneutralen Kreuzfahrtschiff - das ist die Vision des Naturschutzbundes Nabu. Die Anbieter der Kreuzfahrten seien noch nicht weit genug, um auf diesem Weg mitzugehen. Die Branche verweist auf hohe Investitionen.

  • Norwegen verbietet Landgang

    Fr., 04.09.2020

    Kreuzfahrtschiffe dürfen nicht mehr Spitzbergen anfahren

    Norwegen lässt Kreuzfahrturlauber auf der Inselgruppe Spitzbergen nicht mehr an Land gehen.

    Auf einer Kreuzfahrt nach Spitzbergen zählt ein Inselbesuch gewöhnlich zu den Highlights. Doch in Zeiten von Corona ist alles anders: Norwegen untersagt Schiffsreisenden den Ausflug an Land.

  • Vorerst bis 1. November

    Do., 03.09.2020

    Kreuzfahrtschiffe dürfen Spitzbergen nicht mehr anfahren

    Zelte auf einem Campingplatz auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen.

    Strenge Auflagen für den Kreuzfahrt-Verkehr gelten in Norwegen ohnehin schon. Nun darf vorerst auch Spitzbergen in der Arktis nicht mehr angefahren werden.

  • Verdachtsfälle nicht bestätigt

    Do., 06.08.2020

    Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

    Das Kreuzfahrtschiff «SeaDream 1» liegt am Kai im norwegischen Bodø.

    Nach monatelanger Corona-Zwangspause wagten sich die ersten Schiffe erst vor Kurzem wieder aufs Meer - und lösten erneut Schlagzeilen wegen Corona-Infektionen aus. Jüngste Verdachtsfälle bestätigten sich immerhin nicht.