Kreuzgang



Alles zum Schlagwort "Kreuzgang"


  • Krüßing mit Improvisationstheater

    So., 05.05.2019

    Spielen aus dem Stegreif

    Rund 200 Gäste waren trotz widriger äußerer Bedingungen zum Improtheater gekommen und hüllten sich in dicke Decken. Verena Kantrowitsch band sie aktiv ins Geschehen auf der Bühne ein.

    „3-2-1-RatzFatz“ hieß es am Freitagabend im Kreuzgang von St. Bonifatius. Rund 200 Besucher hatten sich von kühlen Temperaturen nicht abschrecken lassen und genossen den Auftritt des Improvisationstheaters RatzFatz.de.

  • Kultur

    Fr., 18.08.2017

    Hauptmann-Haus auf Hiddensee

    Arbeits-, Wohn- und Schlafzimmer, Kreuzgang und Weinkeller, Wohndiele und Terrasse – das Sommerhaus Gerhart Hauptmanns ist im Originalzustand erhalten und lässt die Arbeits- und Alltagswelt des Dichters lebendig werden. Eine Dauerausstellung erzählt von Leben und Werk des Dichters sowie seinen Künstlerfreundschaften auf Hiddensee. Im neuen Literaturpavillon ist seit 2013 die Dauerausstellung „Literaturlandschaft Hiddensee“ zu sehen. Kammerkonzerte und Lesungen führen die künstlerische Tradition des Hauses fort.

  • Bibel-Bild im Kloster

    Sa., 03.06.2017

    Verschlüsselt und verrätselt

    Bei den Hiltruper Missionaren hat die großformatige, fünfteilige Arbeit von Erwin Löhr einen neuen Platz gefunden. Nun ist die Bibeldarstellung, die vom Garten Eden (links) bis zum auferstandenen Christus reicht, recht prominent im Kreuzgang anzutreffen.

    Keine Berührungsangst vor moderner Kunst haben die Hiltruper Missionare. Ein Bibel von Erwin Löhr fand nun einen prominenten Platz im Kreuzgang.

  • Krüßing

    So., 07.05.2017

    Alles für die rechte Gesinnung

    Florian ( Jan Grudzielanek) trifft die Liebe wie ein Paukenschlag, als er Seliya (Sabrina Bönig), kennenlernt.

    Auftakt des Krüßing-Festes bedeutet gleichzeitig auch Gastauftritt des Malteser-Faust-Theaters aus Hamm. Schon seit sieben Jahren in Folge zeigen die engagierten Akteure open air ihre eigenwilligen Inszenierungen am Kreuzgang der Stiftskirche und ziehen damit viele Menschen an.

  • „Clemensbögen“ komplett vermarktet

    Fr., 28.04.2017

    Kreuzgang wird wieder aufgebaut

    Die Baugrube ist fast komplett ausgehoben. Der alte Kreuzgang soll im Rahmen der weiteren Arbeiten wieder komplett rekonstruiert werden – mit den Originalsteinen. Sie lagern zurzeit in den Baumbergen.

    Gerade erst ist die Baugrube ausgehoben worden – doch die Wohnungen in den „Clemensbögen“ an der Klosterstraße sind bereits komplett vermarktet, berichtet Michael Lüke, Geschäftsführer von CM Immobilien, die die gehobene Wohnanlage bauen.

  • Ausstellung der kfd zum 100-Jährigen im Kreuzgang des Domes

    Fr., 21.10.2016

    Frauen, Macht und Bibel

    Gerechtigkeit: Hier illustriert Migdalia Castillo-Gerding eine Stelle aus dem Alten Testament: Töchter sollen auch erbberechtigt sein sowie eigenen Grund und Boden haben dürfen.

    Die Besucher dieser Ausstellung können auf kurzer Strecke eine Vielzahl faszinierender biblischer Frauenpersönlichkeiten kennenlernen und dabei zugleich einige Vorurteile über Frauen im allgemeinen und das Frauenbild in der Bibel abbauen.

  • Immobilien

    Mo., 27.06.2016

    Streichtipp: Lack im Kreuzgang auftragen

    Beim Lackieren sollte man darauf achten, im Kreuzgang zu arbeiten, also längs und quer abwechselnd zu streichen.

    Beim Lackieren läuft der Ungeübte oft Gefahr, die Farbe zu dick oder zu unordentlich aufzutragen. Daher empfiehlt sich die sogenannte Kreuzgangtechnik mit möglichst dünner Lackschicht.

  • Bauprojekt Clemensbögen

    Do., 16.06.2016

    Edelwohnungen auf archäologisch wertvollem Boden

    Ausgegrabenes Kapitelelement aus der Bauzeit der Klosterkirche aus dem 15. Jahrhundert.

    Bevor an der Klosterstraße luxuriöse Wohnungen mit mittelalterlichem Kreuzgang entstehen, hoffen die Archäologen derzeit bei Ausgrabungen auf neue Erkenntnisse zu Münsters Siedlungsgeschichte.

  • „Weite wirkt“ im Kloster Bentlage

    Mi., 04.05.2016

    Weit gereiste Kunst ganz nah erleben

    Sechs große Salzkreise in der Namib-Wüste: Eine Arbeit der Künstlerin Imke Rust, die in Berlin und in Windhoek lebt. In Bentlage sind mehrere ihrer Arbeiten mit Fotos dokumentiert.

    Kunst und Musik aus Simbabwe, Namibia und den Philippinen: Die drei evangelischen Kirchenkreise des Münsterlandes stellen in den Kreuzgängen und Salons von Kloster Bentlage ihre internationalen kirchlichen Partnerschaften auf ungewöhnliche Weise einer breiten Öffentlichkeit vor.

  • Krüßing

    Fr., 29.04.2016

    Blauer Engel im Kreuzgang

    Gleich drei neue Pavillons hat die Sparkasse Münsterland Ost der Kirchengemeinde St. Bonifatius und St. Lambertus spendiert. Zum Einsatz kommen diese künftig in den Kindergärten der Gemeinde und bei kirchlichen Festen.Die offizielle Übergabe der Pavillons erfolgte während der Krüßing-Pressekonferenz.

    Die Zeiten, in denen Pressekonferenzen des Arbeitskreises Kultur und Tourismus eher beschaulich und – was die Teilnehmerzahl angeht – übersichtlich, abliefen, scheinen passé zu sein. Rund 30 Teilnehmer hatten sich jetzt im Kaminraum des Pfarrheims versammelt, um das Krü­ßing-Programm vorzustellen, mit dessen Vorbereitungen der Arbeitskreis im Prinzip seit dem jüngsten Krü­ßingfest befasst ist.