Kreuzungsbereich



Alles zum Schlagwort "Kreuzungsbereich"


  • Auftrag für Tiefbauarbeiten bereits erteilt

    Do., 03.09.2020

    Kreuzungsbereich an der Kirchbrede wird entschärft

    Der Kreuzungsbereich Kirchbrede/L 811 wird entschärft.

    Der Kreuzungsbereich L 811/Kirchbrede in Westbevern wird entschärft.

  • Ratsantrag zur Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern

    Di., 25.08.2020

    Grüne: Anliegerstraße und Sperren

    Wie eine Verkehrsberuhigung in den Rieselfeldern aussehen kann, ist offen. Ebenso die juristische Klärung, in wessen Zuständigkeit die Straßen in den Rieselfeldern fallen: Stadt Münster oder Bezirksvertretung Nord? Die Grünen stellen jetzt einen Ratsantrag.

    Coermühle und Hessenweg auf Teilabschnitten als Anliegerstraße sowie Durchfahrsperren im Kreuzungsbereich beider Straßen: Diese Vorschlag zur Reduzierung des Verkehrs in den Rieselfeldern formulieren die Grünen in einem Antrag für die Ratssitzung am Mittwoch.

  • Beeinträchtigungen am Landeshaus

    Fr., 24.07.2020

    Bauarbeiten bremsen Verkehr im Kreuzungsbereich aus

    Bauarbeiten in der Kreuzung am LWL-Landeshaus (hier Freiherr-von-Stein-Platz mit Blickrichtung Warendorfer Straße)

    Wo Mauritztor und Eisenbahnstraße auf Freiherr-vom-Stein-Platz und Fürstenbergstraße treffen, ist täglich jede Menge los: Es ist eine der am meisten befahrenen Kreuzungen in Münster. Und genau dort wird aktuell gebaut.

  • Autokollision

    Mi., 22.07.2020

    Ein Toter nach Frontalcrash im Kreuzungsbereich

    Völlig zerstört wurden die beiden Fahrzeuge bei dem Unfall auf der Umgehungsstraße in Westbevern-Vadrup.

    Ein 58-Jähriger wurde bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Westbevern-Vadrup getötet, eine 22-jährige Frau schwer verletzt. Die Ursache ist bislang noch ungeklärt.

  • Schwerer Unfall an der Kreuzung bei Osthues-Brandhove

    Do., 18.06.2020

    Lkw fährt auf stoppende Autos auf

    Ein Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der B 51 in Telgte ereignet.

    Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen in Telgte ereignet. Dort war der Kreuzungsbereich der B 51 / L 811 mehrere Stunden gesperrt.

  • Bürgerantrag im HFA zur Kreuzung Ostwall/Wilhelmstraße

    Do., 14.05.2020

    Vorfahrt für Radler und Fußgänger

    Der Haupt- und Finanzausschuss befasst sich am Donnerstag mit einem Bürgerantrag, die Wilhelmstraße als Fahrradstraße auszuweisen und ihren Nutzern im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Ostwall Vorfahrt zu gewähren.

    Mit einem Bürgerantrag zur Änderung der Vorfahrtregelung im Kreuzungsbereich Wilhelmstraße/Ostwall beschäftigt sich der Haupt- und Finanzausschuss am Donnerstag (14. Mai). Zudem sollte die Wilhelmstraße als Fahrradstraße ausgewiesen werden. Und: Radler sowie Fußgänger erhalten beim Queren des Ostwalls Vorrang vor dem dortigen Verkehr.

  • Diskussion um Kreuzung in Westbevern-Dorf

    Do., 07.05.2020

    Neugestaltung ja – aber wie?

    Die Kreuzung Grevener Straße/Lengericher Straße soll umgestaltet werden. Nur wie?

    Den Ausbau des Kreuzungsbereiches Grevener Straße/Lengericher Straße in Westbevern-Dorf befürworten eigentlich alle. Gerade auch deshalb, um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern zu verbessern. Doch bei der Frage nach dem Wie sind noch unzählige Fragen offen.

  • CDU-Antrag wird den Planungsausschuss am kommenden Donnerstag beschäftigen

    Mo., 04.05.2020

    Markierung für die Sicherheit

    Josef Strotmeier und Michael Gerbert haben es selbst „erfahren“: Der Kreuzungsbereich der Kirchbreede mit der Landesstraße ist immer wieder für Radler, die dort auf den beginnenden Radweg fahren wollen, ein Gefahrenpunkt.

    Wenn Fahrradfahrer aus Westbevern in Fahrtrichtung Telgte unterwegs sind, dann ist der Kreuzungsbereich der L 811 mit der Kirchbrede ein Knackpunkt, ihrer Meinung nach sogar ein potenzieller Unfallschwerpunkt. Daher möchte die CDU an dieser Stelle Sicherungsmaßnahmen umsetzen.

  • Bei Rot in die Kreuzung

    Do., 23.04.2020

    Silo-Lastzug rammt Pkw

    Seitlich voll erwischt wurde der Pkw von den Silo-Fahrzeug, das bei Rot in den Kreuzungsbereich von L793 und L811 gefahren war. Die Polizei sperrte den Bereich für zweieinhalb Stunden.

    Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagmorgen im Kreuzungsbereich der beiden Landstraßen 793 und 811 nahe Alverskirchen. Der Fahrer eines schweren Silo-Lkw hatte eine rote Ampel überfahren und einen Pkw gerammt. Dessen Fahrer erlitt schwere Verletzungen.

  • Unfall in der Bauerschaft Buddenbaum

    Di., 21.04.2020

    Zwei Menschen leicht verletzt

    Die Feuerwehr Hoetmar sicherte die Unfallstelle auf der Kreuzung K1/K20 in der Bauerschaft Buddenbaum. Zwei Menschen waren bei einem Zusammenprall ihrer Autos leicht verletzt worden.

    Warum die beiden Autos im Kreuzungsbereich der K1/K20 in Hoetmar zusammengeprallt sind, ist noch nicht endgültig geklärt. Zwei Menschen wurden bei dem Unfall leicht verletzt.