Kreuzverhör



Alles zum Schlagwort "Kreuzverhör"


  • Landratsbewerber in der Stadthalle Rheine

    Fr., 14.08.2020

    Fünf Kandidaten im „Kreuzverhör“

    Landratsbewerber in der Stadthalle Rheine : Fünf Kandidaten im „Kreuzverhör“

    Eine Kandidatin und vier Kandidaten bewerben sich um den Landratsposten im Kreis Steinfurt. Aber wie wollen sie die Probleme und Politikfelder angehen? Am 2. September sollen die fünf Antworten geben, bei einer Podiumsdiskussion in Rheine.

  • Kreuzverhör

    Do., 09.07.2020

    Johnny Depp berichtet über seine «komplizierte Ehe»

    Johnny Depp auf dem Weg ins Londoner Gericht.

    Der US-Schauspieler hat einen Prozess gegen den Verlag der Boulevardzeitung «The Sun» angestrengt. Grund ist ein Artikel Artikels, in dem behauptet wurde, Depp habe seine inzwischen geschiedene Frau Amber Heard körperlich misshandelt.

  • Kreuzverhör

    Do., 09.07.2020

    Johnny Depp über seine «komplizierte Ehe»

    Johnny Depp auf dem Weg ins Londoner Gericht.

    Der Schauspieler hat einen Prozess gegen einen englischen Verlag angestrengt, der einen Artikel veröffentlicht hat, in dem behauptet wurde, Depp habe seine inzwischen geschiedene Frau Amber Heard körperlich misshandelt. Er bestreitet das.

  • GoSpecial im Beatkeller – der etwas andere Gottesdienst

    Mo., 25.11.2019

    Pfarrer stellt sich dem Kreuzverhör

    Pfarrer Björn Witthinrich stellte sich auch kritischen Fragen der Besucher.

    „Wer glaubt lebt besser! Tatsächlich?“ Diese Frage stand im Zentrum eines sehr speziellen Gottesdienstes am Freitagabend. Das „GoSpecial“ – organisiert und vorbereitet von der Gottesdienstwerkstatt der Christuskirche.

  • Schnellster Mann der Welt

    So., 29.09.2019

    Goldglanz mit Schatten: Coleman gefeiert und gegrillt

    Der schnellste Mann der Welt: US-Sprinter Christian Coleman.

    Cool, cooler, Christian Coleman: In Doha krönt sich der Amerikaner zum neuen Sprintkönig. Doch auf dem Goldglanz liegt ein Schatten. Die Pressekonferenz wird zum Kreuzverhör. Kalt kontert Coleman nach Mitternacht alle Fragen zu seinen verpassten Dopingkontrollen.

  • Analyse

    Do., 11.07.2019

    Mission Europa: Von der Leyen im Brüsseler Kreuzverhör

    Der Streit um die Nominierung von Ursula von der Leyen (CDU) für den Spitzenposten als Präsidentin der Europäischen Kommission belastet die große Koalition in Berlin.

    Von der Leyen muss Farbe bekennen. Vor der liberalen Fraktion im Europäischen Parlament steht die deutsche Verteidigungsministerin als Kandidatin für das EU-Spitzenamt Rede und Antwort. Ein Livestream macht es zum ersten großen Statement in der neuen Rolle.

  • Zuckerberg vor US-Kongress

    Mi., 11.04.2018

    Facebook-Chef muss bei Kreuzverhör nicht schwitzen

    Im Mittelpunkt: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bei seiner Anhörung vor dem US-Kongress.

    Mark Zuckerberg musste bei der Anhörung im US-Senat zum Datenskandal um Cambridge Analytica kaum Federn lassen. Die Angriffslust vieler Senatoren wurde von mangelnder Sachkenntnis gebremst. Und dem Facebook-Chef blieb viel Raum für Ausweichmanöver.

  • Grundschüler der Georgschule werden zu Energiespardetektiven

    Sa., 17.03.2018

    Eine Ministerin im Kreuzverhör

    Zum Abschluss der drei Schulungsblöcke erhielten die Schüler der vierten Klassen der Georgschule in Epe von Ministerin Christina Schulze Föcking, Wolfgang Schuldzinski (Vorstand Verbraucherzentrale NRW) und Schulamtsleiterin Doris Ströing Urkunden überreicht.

    NRW-Umweltministerin Christina Schulze Föcking hat Schüler der Georgschule in Epe als Energiespardetektive ausgezeichnet.

  • Trotz Korruptionsvorwürfen

    Do., 11.05.2017

    Lula will wieder Präsident Brasiliens werden

    Brasiliens Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva spricht nach einem Kreuzverhör zu Korruptionsvorwürfen mit seinen Anhängern.

    Erst weist Lula im fünfstündigen Kreuzverhör alle Korruptionsvorwürfe zurück, dann tritt er vor seine Anhänger. Lula will wieder Präsident Brasiliens werden und die Entmachtung von Dilma Rousseff rächen.

  • Extremismus

    Mi., 10.05.2017

    Von der Leyen im Kreuzverhör wegen Bundeswehr-Affäre

    Berlin (dpa) - Die Affäre um eine mögliche Terrorzelle in der Bundeswehr weitet sich aus. Nach der Festnahme eines weiteren verdächtigen Soldaten muss Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen heute im Verteidigungsausschuss des Bundestags Rede und Antwort stehen. Mittlerweile sitzen drei Männer in Untersuchungshaft, die den Ermittlern zufolge einen Anschlag planten und dann Flüchtlingen in die Schuhe schieben wollten. Von der Leyen steht unter Druck. Die Opposition schießt sich mehr und mehr auf die CDU-Ministerin ein.