Kreuzviertel



Alles zum Schlagwort "Kreuzviertel"


  • AWM kontaktieren Anlieger

    Mi., 02.12.2020

    Mülltonnen verengen Gehwege im Kreuzviertel

    Kein seltenes Bild im Kreuzviertel – aber auch an anderen Stellen in der Stadt: Mülltonnen bleiben nach der Leerung auf dem Bürgersteig stehen.

    Vor etlichen Häusern im Kreuzviertel bleiben die Mülltonnen nach der Leerung einfach auf dem Bürgersteig stehen – und verengen die Gehwege. Dagegen wollen die AWM nun nach einem Ortstermin auf Initiative der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel vorgehen.

  • Crowdfunding für Kinderbuch aus dem Kreuzviertel

    Mi., 04.11.2020

    Wenn Selbstvertrauen alles möglich macht

    Karin Hinrichs, Buchhändlerin beim Kinderkaufhaus Mukk (l.), und Miriam Zirke hoffen, dass die Geschichte vom Elefanten, der durch einen Ring springen wollte, bald gedruckt werden kann.

    Ein kleiner Elefant will durch einen Ring springen. Er glaubt fest an seinen großen Traum, obwohl er anfangs scheitert. Wie die Geschichte ausgeht, soll bald nach- beziehungsweise vorzulesen sein. Für den Druck ihres Kinderbuchs haben zwei Münsteranerinnen eine Crowdfunding-Aktion gestartet.

  • Initiative will Platz auf Gehwegen schaffen

    Do., 29.10.2020

    Fahrräder parken im Kreuzviertel auf der Straße

    Solange Fahrräder platzsparend abgestellt werden, dürfen sie laut der „Initiative Verkehrswende“ auf der Straße stehen.

    Fahrräder stehen oft auf Gehwegen und versperren den Durchgang. „Da gibt es doch bessere Lösungen“, hat sich die „Initiative Verkehrswende“ gedacht – und Fahrradabstellmöglichkeiten am Straßenrand geschaffen. Doch die Idee gefällt anscheinend nicht allen.

  • Nach sieben Corona-Infektionen

    Do., 22.10.2020

    Test-Marathon im Fliedner-Haus

    Sieben Seniorinnen und Senioren sind aktuell im

    Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Bewohner des Friederike-Fliedner-Hauses im Kreuzviertel hat sich bislang nicht erhöht. In den kommenden Tagen sind allerdings weitere Testungen geplant. Unterdessen hat die Einrichtung ihre Corona-Schutzmaßnahmen verstärkt.

  • Coronavirus

    Mi., 21.10.2020

    Sieben Infektionsfälle in Altenheim im Kreuzviertel

    Coronavirus: Sieben Infektionsfälle in  Altenheim im Kreuzviertel

    Die Stadt Münster meldet am Mittwoch 25 Neuinfektionen, 35 Personen gelten als gesundet. Die 7-Tages-Inzidenz ist weiter gestiegen und liegt mit 33,4 nur knapp unter der ersten Warnschwelle. 

  • Zeugen gesucht

    Mi., 02.09.2020

    Radfahrer stoßen im Kreuzviertel zusammen

    Zeugen gesucht: Radfahrer stoßen im Kreuzviertel zusammen

    Eine unbekannte Radfahrerin ist am Montag mit einem 16-Jährigen zusammengestoßen. Doch die Frau flüchtete. Die Polizei sucht deshalb nun Zeugen.

  • Im Kreuzviertel

    Fr., 31.07.2020

    Diebe nehmen BMWs ins Visier

    Im Kreuzviertel: Diebe nehmen BMWs ins Visier

    Im Kreuzviertel waren in dieser Woche Diebe unterwegs. Sie hatten es auf eingebaute Teile mehrerer Autos abgesehen.

  • Flyeraktion im Kreuzviertel

    Fr., 31.07.2020

    Ärger ums Parken auf dem Gehweg

    Wie hier an der Melchersstraße im Kreuzviertel duldet das Ordnungsamt das Parken auf dem Gehweg. Wenn zusätzlich zu den Autos auch noch Fahrräder und Mülltonnen auf dem Gehweg abgestellt werden, wird es für Rollstuhlfahrer oder Eltern mit Kinderwagen schon mal eng.

    Die Fronten sind verhärtet: Im Kreuzviertel ist der Parkdruck hoch, das Ordnungsamt duldet das Parken auf dem Gehweg – zur Freude der Anwohner. Zumindest freuen sich die Anwohner, die ein Auto haben. Andere sehen das ganz anders, und machen jetzt mobil.

  • "Mutter Birken“ im Kreuzviertel

    Mi., 22.07.2020

    Wirtin hört nach zwei Jahrzehnten am Zapfhahn auf

    Seit bald 20 Jahren leitet Christa Wehmeier die Traditionseckkneipe Mutter Birken im Kreuzviertel. Ende des Jahres hört sie als Pächterin auf. Das Lokal wird es aber weiter geben.

    Über 20 Jahre lang stand Christa Wehmeier hinter der Theke der Traditionseckkneipe Mutter Birken im Kreuzviertel. Bald soll damit Schluss sein. Doch für ihre Stammgäste hat sie gute Nachrichten.

  • Bäckerei Uekötter schließt – Marktstand bleibt

    Do., 09.07.2020

    Die Nusshörnchen leben weiter

    Die Bäckerei von Kerstin und Georg Uekötter (v.l.) schließt ihr Geschäft, der Bäckerstand auf dem Markt bleibt erhalten: Anke Nieß (2.v.r.) übernimmt hier die Regie, die Backwaren nach Rezepten von Uekötter liefert demnächst die Bäckerei Krimphove von Christopher Krimphove (r.)

    Die Bäckerei Uekötter aus dem Kreuzviertel schließt ihre Backstube. Der Stand auf dem Wochenmarkt geht in neue Hände über. Auf Backwaren nach Uekötter-Rezepten brauchen die Münsteraner trotzdem nicht zu verzichten.