Krippe



Alles zum Schlagwort "Krippe"


  • OGS der St.-Christophorus-Grundschule schafft besondere Krippe

    So., 24.01.2021

    In Falttechnik aus 18 Büchern

    Die OGS-Schüler haben Bücher benutzt, um eine besondere Krippe zu kreieren.

    Schüler des Offenen Ganztags (OGS) der Christophorus-Grundschule in Westbevern haben für die 80. Krippenausstellung in Falttechnik aus 18 Büchern Krippenszenen, Figuren und Kulissen erarbeitet. Unterstützt wurden sie von der pädagogischen Fachkraft Margret Eickholt.

  • „Geheimnis der Heiligen Nacht“: Zehn Werke werden prämiert

    Mo., 18.01.2021

    Kreative Kunst mit der Krippe

    Annette Hiemenz‘ Krippe aus Pappmaché hat die Jury in Sachen Mehrdimensionalität in Symbolik und Gestaltung überzeugt.

    Zehn an der 80. Krippenausstellung „Geheimnis der Heiligen Nacht“ beteiligte Krippenbauer werden ausgezeichnet. Auch Bildhauer Stefan Lutterbeck aus Everswinkel war mit zwei Werken in der Krippenschau vertreten.

  • Zur Krippe kommen sogar drei Königinnen

    Do., 14.01.2021

    Angelmodder standen Modell

    Die Krippe mit den drei huldigenden Königinnen.

    Die Krippe an der Außenwand der St.Agatha-Kirche findet viel Beifall. Ungewöhnliches Detail: Zum Kind kommen keine Könige, sondern Königinnen.

  • An der Kirche St. Agatha gibt es auch eine Hirtin und eine Königin

    Fr., 08.01.2021

    Gleichberechtigung bei den Krippenfiguren

    Pastor Thomas Schulz schuf die Krippenfiguren an der Kirchenwand von St. Agatha.

    Pastor Thomas Schulz schuf eine ganz besondere Krippe

  • Krippe auf dem Kirchplatz

    Mi., 06.01.2021

    Drei Könige sind angekommen

    Die Heiligen Drei Könige sind an der Krippe auf dem Kirchplatz von St. Dionysius angekommen.

    Nach ihrer langen Reise sind die Heiligen Drei Könige an der Krippe auf dem Kirchplatz der Pfarrkirche St. Dionysius angekommen.

  • Paul-Gerhardt-Kirche

    Di., 29.12.2020

    Besinnliche Musik an der Krippe

    Reinhold Leuthardt bietet zur besinnlichen Einkehr bis zum Tag der Heiligen Drei Könige Weihnachtsmusik an der Orgel an. Die Figuren der Westfälischen Krippe sind bis zu 1,30 Meter groß.

    Das Weihnachtsfest klingt nach. Im wahrsten Sinne des Wortes.

  • Große Krippe im Wohnzimmer von Alfred Reszel

    Do., 24.12.2020

    Heilige Könige im Doppelpack

    Alfred Reszel hat in seinem Wohnzimmer eine große Krippe aufgebaut und mit viel Liebe zum Detail gestaltet.

    Eine Krippe gehört für Alfred Reszel in der Weihnachtszeit unbedingt dazu. In seinem Wohnzimmer steht ein besonders großes Exemplar. Viel Arbeit macht sich der 83-Jährige mit dem Aufbau. Dafür darf sie auch bis zum 3. Februar stehen bleiben.

  • Die Wandelkrippe in der St.-Nikolaus-Kirche feiert runden Geburtstag

    Mi., 23.12.2020

    Seit 80 Jahren Herbergssuche

    Die „Herbergssuche“ ist die vierte von zwölf Szenen der Wandelkrippe.Heiligabend ist das fünfte Bild zu sehen: „Christi Geburt“.

    Die Wandelkrippe in St. Nikolaus wird in diesem Jahr 80 Jahre alt. Vieles ist in dieser Zeit geschehen. Immer wieder fanden sich ehrenamtliche Helfer, die die Krippe aufbauten. Aber es gibt auch zahlreiche Geschichten, die sich um die Krippe ranken. Eine handelt davon, wie eines Tages das Jesuskind verschwand.

  • Weihnachtskrippe der Familie Himmelreich

    Mi., 23.12.2020

    Ochs und Esel sind schon da

    Sofia, Lotta, Amelie und Marla Himmelreich (von links) freuen sich auf Heiligabend. Opa Wilhelm hat die Krippe aufgebaut. Vom Wohnzimmerfenster aus ist sie gut zu sehen und taucht den Hof in weihnachtliche Atmosphäre.

    Die kleine Sofia schwärmt: „Die Krippe ist so schön geworden.“ Für Großmutter Doris ist sie ein Highlight: „Wenn es dunkel wird und die Lichter leuchten, taucht die Krippe den Hof in eine sehr besinnliche Atmosphäre.“

  • Eheleute Köster gestalten seit mehr als 40 Jahren eine imposante Krippe

    Di., 22.12.2020

    Sogar im Stall gilt „AHA“

    Im Wohnzimmer von Peter und Ulrike Köster steht eine Krippe, die nicht nur via Schaltpult beleuchtet werden kann, sondern über faszinierende und liebevolle Details verfügt.

    Die Eheleute Ulrike und Peter Köster haben ihre Krippe auch in diesem Jahr mit viel Herzblut und Fingerspitzengefühl im heimischen Wohnzimmer aufgebaut. Eine Besonderheit, die vor über 40 Jahren ins Leben gerufen wurde – an Aktualität aber nichts verloren hat. Sogar auf die „AHA“-Regel wird im Krippenbild 2020 Rücksicht genommen.