Krippenausstellung



Alles zum Schlagwort "Krippenausstellung"


  • Krippenausstellung stößt auf positive Resonanz

    Mi., 02.12.2020

    „Ein Highlight in der City in schweren Zeiten“

    Wenn es dunkel ist und die Schaufenster beleuchtet sind, entfaltet die Krippenausstellung ihre volle optische Wirkung.

    Die Krippenausstellung im ehemaligen Sporthaus Dierker war ein voller Erfolg. Könnte die „Corona-Variante“ auch in den folgenden Jahren in den Krippenmarkt und andere Veranstaltungen integriert werden? Die Offensive als Organisator will zumindest darüber nachdenken.

  • Corona-Alternative zur Ausstellung im Heimatmuseum

    Mi., 25.11.2020

    Krippen in den Schaufenstern

    Krippen-Ausstellung einmal ganz anders: Walter Schröer (l.) und Dr. Christopher Görlich verteilen Fotos mit Krippenmotiven, die in den Schaufenstern Kinderhauser Geschäfte gezeigt werden.

    Im Heimatmuseum kann erstmals – coronabedingt – keine Krippenausstellung stattfinden. Dafür gibt es Krippen auf Leinwand in Kinderhauser Geschäften. Die Idee hatte Walter Schröer.

  • Heimatverein Borghorst blickt wie alle Vereine auf ein veranstaltungsarmes Jahr zurück

    Di., 24.11.2020

    Abgesagt, abgesagt, abgesagt

    Die Damen des Heimatvereins, hier ein Archivfoto, backen in diesem Jahr keine Weihnachtsplätzchen.

    Die Backöfen für den ebenso beliebten wie traditionellen Plätzchenverkauf bleiben kalt – und das Heimathaus für die Krippenausstellung am zweiten Adventswochenende geschlossen. „Corona macht uns einen kräftigen Strich durch die Rechnung“, bedauert Alfred Heptner. Dem Vorsitzenden des Borghorster Heimatvereins kommen beim Blick in das Jahresprogramm 2020 die Tränen.

  • Religio: Museumsleiterin Dr. Anja Schöne nutzt die Zeit für Arbeiten im Hintergrund

    Mi., 18.11.2020

    139 Krippen – und keiner kann hin

    Allein mit vielen Krippen: Dr. Anja Schöne muss in diesen Wochen viel Geduld haben. Die 80. Krippenausstellung war zwar Ende Oktober schon für drei Tage geöffnet, musste dann aber wieder schließen.

    Die 80. Krippenausstellung in Telgte lief – aber nur drei Tage, und zwar am 30. und 31. Oktober sowie 1. November. Dann kam der neuerliche Lockdown. Mit Dr. Anja Schöne, der Leiterin des Museums Religio in Telgte, sprachen wir darüber, wie es im Museum nun weitergeht.

  • Museum Religio in Telgte

    Mi., 28.10.2020

    Krippen sind ab morgen zu sehen

    Die Krippenausstellung in Telgte wird vorzeitig am morgigen Freitag geöffnet.

    Wegen des drohenden Lockdowns zeigt das Museum Religio in Telgte schon ab morgen die Krippenausstellung.

  • Museum Religio

    Mi., 28.10.2020

    Krippenausstellung ab Freitag geöffnet

    Museum Religio: Krippenausstellung ab Freitag geöffnet

    Die diesjährige Krippenausstellung im Museum Religio wird bereits am Freitag, 30. Oktober, eröffnet.

  • 141 Werke werden ab 7. November in der Krippenausstellung zu sehen sein

    Sa., 17.10.2020

    Viele Geheimnisse der Heiligen Nacht

    Buch

    141 Werke werden ab dem 7. November in der Krippenausstellung im Museum Religio in Telgte zu sehen sein.

  • Heimatmuseum Kinderhaus reduziert coronabedingt

    Fr., 09.10.2020

    Kleine Krippenausstellung

    Statt 300 Krippen wie im Vorjahr werden diesmal im Advent coronabedingt unter zehn Kri

    Konnten sich Krippenfreunde voriges Jahr in bis zu 300 Exponate vertiefen und die Vielgestaltigkeit der Darstellung der Heiligen Familie bewundern, „diskutieren wir im Augenblick, ob wir fünf oder zehn Krippen aufstellen können“, berichtet Dr. Christopher Görlich, Vorsitzender der Bürgervereinigung Kinderhaus.

  • Interview mit Museumsleiterin Dr. Anja Schöne

    Do., 06.08.2020

    „Krippenausstellung wird größte Herausforderung“

    Das Museum Religio

    Neun Wochen war das Museum Religio in Telgte geschlossen. Doch die Pandemie hat dem Museum – trotz vieler Probleme – auch einen Schub nach vorne gegeben.

  • Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Senioren für Senioren“

    Mo., 20.01.2020

    Senioren besuchen Krippenausstellung

    Bewohner des Antonius-Wohnparks besuchten mit ihren Begleitern die Krippenausstellung.

    Die Krippenausstellung besuchte eine Gruppe von Senioren jetzt im Rahmen des Projektes „Senioren für Senioren“.