Krise



Alles zum Schlagwort "Krise"


  • DEL

    Mo., 17.02.2020

    Spott und Aggressionen: Haie vor tristen Karnevalstagen

    Die Kölner Haie stecken in der DEL in der Krise.

    Die Kölner Haie befinden sich in der größten Krise der Club-Historie. Am Karnevalsdienstag könnte der achtmalige Meister einen Negativrekord in der DEL einstellen. Für die Fans ist das zu viel. Nach der Derbypleite in Düsseldorf wäre die Lage beinahe eskaliert.

  • Streit um Abgrenzung

    Mo., 17.02.2020

    Umgang mit Rechts: Was Schweden mit Thüringen verbindet

    Jimmie Akesson, Vorsitzender der rechtspopulistischen Schwedendemokraten, feiert auf der Wahlparty seiner Partei.

    Einen politischen Sturm, wie ihn Thüringen gerade erlebt, sehen die Schweden schon seit Jahren aufziehen. Dort sind die Rechtspopulisten seit langem eine feste Parlamentsgröße. Können sie auf Dauer von der Regierungsmacht in Stockholm ferngehalten werden?

  • Polit-Krise in Erfurt

    So., 16.02.2020

    Thüringen: Ramelow zu Zugeständnissen an die CDU bereit

    «Ich wünsche mir, dass wir so viel Vertrauen herstellen, dass der Zustand einer Ein-Personen-Regierung in Thüringen nicht noch ein halbes Jahr andauert»: Bodo Ramelow.

    Ein Treffen von vier Parteien am Montag soll Wege aus der Regierungskrise in Thüringen aufzeigen. Ex-Ministerpräsident Ramelow hat hohe Erwartungen daran. Der Wahleklat vom 5. Februar erzürnt noch immer viele Menschen, wie am Samstag deutlich wurde.

  • Ski alpin

    So., 16.02.2020

    DSV-Fahrerinnen enttäuschen in Kranjska Gora - Vlhova siegt

    Schied in Kranjska Gora aus: Lena Dürr.

    Die deutschen Ski-Technikerinnen stecken weiter in einer Krise. Als einzige DSV-Läuferin erreicht Christina Ackermann als 24. das Ziel in Kranjska Gora. Dürr, Wallner und Hilzinger scheiden aus.

  • Letzter Tag

    So., 16.02.2020

    Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

    Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu (l.) und sein deutscher Amtskollege Heiko Maas.

    Zwischen den USA und Europa liegt eine tiefe Kluft - das hat die Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht. Von einem Treffen zur Libyen-Krise soll heute ein Signal der Geschlossenheit ausgehen.

  • Landtag

    So., 16.02.2020

    Thüringen-Krise: Ramelow zu Zugeständnissen an CDU bereit

    Erfurt (dpa) - Ex-Ministerpräsident Bodo Ramelow von den Linken geht auf der Suche nach einem Ausweg aus der Thüringer Regierungskrise weiter auf die CDU zu. Er sei bereit, sich mit der CDU auf den Landesetat für 2021 oder ein Investitionsprogramm für die Kommunen zu verständigen, sagte Ramelow der dpa. Erstmals seit der Wahl von FDP-Mann Thomas Kemmerich mit AfD-Stimmen zum Ministerpräsidenten wollen sich Vertreter von Linke, SPD und Grünen morgen in Erfurt mit einer Arbeitsgruppe der CDU-Fraktion treffen. Ausgelotet werden sollen Möglichkeiten für einen politischen Neustart.

  • International

    So., 16.02.2020

    Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

    München (dpa) – Zum Abschluss der Münchner Sicherheitskonferenz wollen heute etwa ein Dutzend Außenminister sowie Vertreter internationaler Organisationen an einer Lösung des Libyen-Konflikts arbeiten. Bei dem Treffen unter Vorsitz von Außenminister Heiko Maas und dem UN-Beauftragten für Libyen, Ghassan Salamé, soll über die Umsetzung der Beschlüsse des Berliner Gipfels vor vier Wochen beraten werden. «Es geht jetzt Stück für Stück darum das umzusetzen, was in Berlin beschlossen wurde», sagte Maas. Dazu zähle neben einem Waffenstillstand auch die Einhaltung eines Waffenembargos.

  • Bundesliga

    Sa., 15.02.2020

    Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

    Zumindest bis Sonntagnachmittag übernimmt RB Leipzig nach dem Sieg gegen Bremen wieder die Bundesliga-Tabellenführung.

    Die Bayern sind Platz eins der Fußball-Bundesliga vorerst wieder los. RB Leipzig zieht wieder vorbei. Hertha BSC hat nach dem Schock des Rücktritts von Trainer Jürgen Klinsmann wieder Grund zum Jubeln.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Leipzig verschärft Werder-Krise - Hertha siegt in Paderborn

    Berlin (dpa) - RB Leipzig hat vorerst die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga zurückerobert und die Krise bei Werder Bremen weiter verschärft. Die Sachsen setzten sich mit 3:0 gegen Bremen durch. Hertha BSC gewann das erste Spiel nach dem überraschenden Rücktritt von Jürgen Klinsmann mit 2:1 beim SC Paderborn. Union Berlin unterlag Bayer Leverkusen mit 2:3, der FC Augsburg und der SC Freiburg trennten sich 1:1. Der VfL Wolfsburg setzte sich mit 3:2 bei der TSG Hoffenheim durch und rückte in der Tabelle als Neunter bis auf einen Punkt an die Kraichgauer heran.

  • Zoobesuch statt Kanzleramt

    Sa., 15.02.2020

    Promi-Geburtstag vom 15. Februar 2020: Berthold Huber

    Ex-IG-Metall-Chef Berthold Huber wird 70.

    Sechs Jahre lang war Berthold Huber Chef der IG Metall, der mächtigsten Gewerkschaft Deutschlands. In der Krise nach der Lehman-Pleite wurde der schmale Schwabe zu einem entscheidenden Akteur.