Krise



Alles zum Schlagwort "Krise"


  • THW unterstützt Kreisverwaltung mit logistischem Kraftakt

    Sa., 30.05.2020

    Gericke: „Ein echter Partner in der Krise“

    Bei den THW-Helfern aus dem Kreis bedankte sich Landrat Dr. Olaf Gericke (vorne 2.v.l.) für ihre bisherigen Transportleistungen für den Corona-Krisenstab des Kreises – im Bild vorne v.l. Ralf Pelkmann (Dienststellenleiter THW Beckum), Markus Freitag (Dienststellenleiter THW Oelde) und Patrick Günnewig (THW Beckum) sowie oben v.l.: Patrick Sloot (THW Warendorf), Dennis Braam (THW Beckum) und Marcus Leifhelm (Zugführer beim THW Warendorf).

    Mehr als 580 Einsatzaufträge hat das THW in den vergangenen Wochen für den Kreis Warendorf koordiniert. Die drei Ortsverbände Beckum, Oelde und Warendorf haben dabei mehr als 870 000 Schutzmasken, über 150 000 Handschuhe und 12 800 Liter Desinfektionsmittel ausgeliefert. Da wurde es Zeit für ein dickes Dankeschön vom Landrat.

  • Prinzipalmarkt soll belebt werden

    Fr., 29.05.2020

    SPD: Wochenmarkt dauerhaft entzerren

    Nach den Vorstellungen der SPD-Ratsfraktion soll sich der Wochenmarkt mittwochs und samstags dauerhaft auch auf den Prinzipalmarkt erstrecken.

    Aus der Krise lernen – das ist das Ziel des SPD-Oberbürgermeisterkandidaten. Dr. Michael Jung macht deshalb gleich zwei Vorschläge, um die Aufenthaltsqualität in der Innenstadt zu stärken.

  • «Ein historischer Tag»

    Fr., 29.05.2020

    Mitten in der Krise: Spanien führt «Grundeinkommen» ein

    Pablo Iglesias vom Linksbündnis Unidas Podemos bei einer Pressekonferenz zum Grundeinkommen.

    Die Wirtschaft ächzt unter der Corona-Krise, die Arbeitslosigkeit steigt. Nun setzt Spaniens Regierung ein Vorhaben der Koalitionsvereinbarung um: Arme Haushalte werden künftig mit einem «Grundeinkommen» unterstützt.

  • 29. Bundesliga-Spieltag

    Fr., 29.05.2020

    Darüber spricht die Liga: Favre-Debatte und Schalke-Krise

    BVB-Coach Lucien Favre hatte mit seinen Äußerungen für Wirbel gesorgt.

    Beim BVB wird nach dem 0:1 im Ligagipfel gegen den FC Bayern über Lucien Favre diskutiert - allen Beteuerungen und Beschwichtigungen zum Trotz. Der Revierrivale Schalke gab seinem angeschlagenen Coach Wagner eine Jobgarantie. In Bremen keimt wieder etwas Hoffnung.

  • Coronavirus-Krise

    Fr., 29.05.2020

    Eintracht-Coach Hütter: Torjubel «immer noch im Rahmen»

    Adi Hütter ist der Trainer von Eintracht Frankfurt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter will die körpernahen Jubelszenen in den Geisterspielen der Fußball-Bundesliga nicht verurteilen.

  • Sinkende Umsätze

    Fr., 29.05.2020

    Einzelhandel leidet in der Corona-Krise

    Eine Menschenmenge, einer Haupteinkaufsstraße. Viele Geschäfte haben erst Ende April unter Auflagen wieder öffnen dürfen.

    Mit dem Shutdown hat der Einzelhandel im April viel Umsatz verloren - obwohl in Supermärkten mehr Andrang herrschte. Vor allem Modehändler erlebten schwere Zeiten. Der Handelsverband fürchtet, dass das noch lange so bleibt.

  • Corona-Krise

    Fr., 29.05.2020

    Brüssel winkt mit Kapitalspritzen und Investitionshilfen

    Die Vizepräsidentin der EU-Kommission, Margrethe Vestager.

    Die Corona-Krise nagt überall in der EU an den Kapitalreserven der Unternehmen. Doch nicht alle Regierungen können Firmen mit riesigen Beträgen beispringen. Die EU-Kommission will helfen, um den Binnenmarkt zusammenzuhalten.

  • Corona-Krise

    Fr., 29.05.2020

    Kriselnder Autobauer Renault will 15.000 Jobs streichen

    Allein in Frankreich will Renault rund 4.600 Jobs abbauen.

    Schon vor der Corona-Krise kämpfte Renault mit Problemen. Nun zieht der Hersteller die Notbremse. Im Heimatland ist die Sanierung ein besonders heißes Eisen - denn Präsident Macron hat Forderungen.

  • Coronavirus-Krise

    Fr., 29.05.2020

    Neustart der Premier League: Klopp informiert sich bei Zorc

    Jürgen Klopp führt mit dem FC Liverpool die Premier League an.

    Dortmund (dpa) - Jürgen Klopp hat sich vor dem geplanten Neustart der Premier League in England bei seinem ehemaligen Club informiert. Der frühere BVB-Coach habe «angerufen und gefragt, wie das Ganze organisatorisch abläuft», berichtete Borussia Dortmunds Manager Michael Zorc.

  • Mit voller Kraft erwischt

    Fr., 29.05.2020

    Im Auge des Sturms: Corona-Pandemie wütet in Lateinamerika

    Neue Gräber auf dem Friedhof «Nossa Senhora Aparecida» in Manaus, Brasilien.

    Die Infektionszahlen explodieren, das Gesundheitswesen gerät an seine Grenzen, die Wirtschaft geht in die Knie: In keiner anderen Region ist die soziale Ungleichheit so krass wie in Lateinamerika - in der Corona-Krise fürchten viele Menschen den Hunger mehr als das Virus.