Krisenmodus



Alles zum Schlagwort "Krisenmodus"


  • Privater Konsum bricht weg

    Mi., 15.07.2020

    Einzelhandel erwartet coronabedingte lange Durststrecke

    Passanten sind mit Mundschutz und nach geltenden Abstandsregeln in der «Europapassage» in Hamburg unterwegs.

    Die Verbraucher im Krisenmodus, Unternehmen in Existenznot: Der Handelsverband Deutschland malt ein düsteres Bild der Lage in den deutschen Fußgängerzonen. Und eine rasche Wende scheint nicht in Sicht.

  • Eine Männerfreundschaft

    Mo., 06.07.2020

    «Das Beste kommt noch»: Tragikomödie über das Sterben

    Arthur (Fabrice Luchini, l) und César (Patrick Bruel) glauben, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Monate zu leben hat.

    Es ist eine Männerfreundschaft im Krisenmodus. Beide glauben, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist. Die tödliche Krankheit hat aber nur einer von ihnen.

  • Lage «extrem volatil»

    Mi., 06.05.2020

    BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

    BMW will Stellen streichen.

    Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat aber auch gute Nachrichten.

  • Comeback-Plan

    Di., 05.05.2020

    Hauptversammlung im Krisenmodus - Lufthansa kämpft

    Auch die Lufthansa hat schwer unter den Folgen der Corona-Krise zu leiden.

    Ohne Staatshilfe wird die Lufthansa kaum wieder abheben können. Auf der Hauptversammlung präsentiert Konzernchef Spohr seinen Eigentümern einen schmerzlichen Comeback-Plan.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 27.04.2020

    Badelatschen und Yogamatten: Adidas im Krisenmodus

    Ein Schuh des Sportartikelherstellers adidas wird am Rande der Hauptversammlung ausgestellt.

    Adidas gehört zu den Unternehmen, die schon früh von der Corona-Krise getroffen wurden: Im wichtigen chinesischen Markt ging bereits im Januar kaum noch etwas. Die Pandemie verhagelte dem zweitgrößten Sportartikelkonzern der Welt das erste Quartal.

  • Kursausfälle, Ersatztermine, Finanzierungslücken: Kulturforum und FBS kämpfen mit den Folgen der Pandemie

    Mo., 30.03.2020

    Weiterbildung im Krisenmodus

    Die Leiter von Kulturforum und FBS, Dr. Barbara Herrmann und Jan-Philip Zimmermann, stehen angesichts der Corona-Krise vor besonderen Herausforderungen. Kurse, im Bild ein Computerseminar für Senioren, finden derzeit nicht statt.

    Sie setzen bei ihren Angeboten auf die Begegnung von Menschen – konkret Lernende mit Lehrenden: Weiterbildungseinrichtungen wie das Kulturforum und die Familienbildungsstätte stellt die Corona-Krise mit den verordneten Kontaktsperren und Versammlungsverboten somit vor besondere Herausforderungen.

  • Klimadialog im Netz

    So., 29.03.2020

    Corona bremst Klimadiplomatie - Schulze will gegenhalten

    Will den Petersberger Klimadialog ins Netz verlegen: Umweltministerin Svenja Schulze (SPD).

    Staaten im Ausnahmezustand, Regierungen im Krisenmodus: Corona drängt alles in den Hintergrund, auch das Feilschen um den Klimaschutz. Dabei geht es beim Klimagipfel 2020 um viel. Umweltministerin Schulze will nicht locker lassen - und wittert sogar eine Chance.

  • Bernfried Nahrup arbeitet im Krisenmodus

    Sa., 28.03.2020

    Notstand auf dem Spargelfeld

    Bernfried Nahrup arbeitet seit 25 Jahren auf dem Spargelfeld, ein Jahr wie 2020 hat er aber noch nicht erlebt: Die Corona-Krise hat auch die Spargel-Branche fest im Griff. Vieles sei unsicher, klar ist aber: Große finanzielle Gewinne wird es dieses Jahr nicht geben.

    Die Corona-Krise hat auch die Spargel-Branche fest im Griff. Vieles sei unsicher, klar ist aber: Große finanzielle Gewinne wird es dieses Jahr nicht geben, ist sich der Grevener Spargelbauer Bernfried Nahrup sicher ...

  • Interview mit Bürgermeister Rainer Doetkotte über eine Stadt im Krisenmodus

    Do., 26.03.2020

    Kurzer Draht zu Bürgern ist wichtig

    Bürgermeister Rainer Doetkotte im Interview mit den WN – das per Telefon geführt wurde.

    „Mein ganzes Leben dreht sich im Moment nur um diese Krise“, sagt Rainer Doetkotte. Das treffe auf ihn als Bürgermeister genauso zu wie auf den Privatmann. Im Interview mit den WN gewährt er aber auch Einblicke ins Rathaus, in dem zurzeit vieles anders ist, als noch vor zwei Wochen. Dabei findet Doetkotte auch positive Aspekte.

  • Besorgte Anrufer, fehlende Schutzkleidung: Wie ein Hausarzt angesichts von Covid-19 den Praxisalltag bewältigt

    Mi., 25.03.2020

    Auf Krisenmodus umgeschaltet

    Dr. Stefan Feldmann Saerbeck

    Fehlende Schutzkleidung und teils mehr als 200 Anrufer am Tag: Die Hausarztpraxis Dr. Stefan Feldmann hat auf Krisenmodus umgeschaltet. Patienten lässt der Mediziner nur noch in seine Praxis, wenn es sich um einen Notfall handelt. Zu groß ist die Sorge, dass sich jemand mit dem gefährlichen Corona-Erreger anstecken könnte. Zum Glück hatte Feldmann sich schon vor Wochen in einem Baumarkt mit Atemschutzmasken eingedeckt. Aber auch deren Bestand geht langsam zur Neige.