Krisenstab



Alles zum Schlagwort "Krisenstab"


  • Rekordzahlen während Coronakrise

    Mi., 01.07.2020

    Antenne Münster bleibt Marktführer

    Rekordzahlen während Coronakrise: Antenne Münster bleibt Marktführer

    Aktuelle Infektionszahlen, Schließungen von Schulen und Kitas oder die neuesten Informationen aus dem Krisenstab der Stadt: Die Münsteraner vertrauen in Coronazeiten weiter ihrem Radiosender Antenne Münster.

  • Coronavirus: Kreis Steinfurt aktiviert Fieberlazarett / Gemeinde Laer unterstützt bei Pandemiebekämpfung   

    Do., 25.06.2020

    Vorbereitungen in vollem Gang

    In diesem Zelt sollen Ankommende von den Helfern registriert werden

    „Wir sind auf jede Lage gefasst und gut vorbereitet“, erklärt Friedhelm Thielen vom erweiterten Krisenstab des Kreises Steinfurt, der Kapazitäten im Fieberlazarett in Laer schafft. Dieses wird gerade im ehemaligen Marienhospital reaktiviert, um dem Nachbarkreis Warendorf bei der Pandemiebekämpfung zu helfen.

  • Fleischfabrik

    Mi., 17.06.2020

    Corona-Ausbruch bei Tönnies

    Fleischfabrik: Corona-Ausbruch bei Tönnies

    Der Corona-Ausbruch beim ostwestfälischen Schlachtereibetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück nimmt offenkundig größere Ausmaße an. Wegen einer Vielzahl von Neuinfektionen berate zur Zeit der Krisenstab des Kreises Gütersloh, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat, sagte eine Kreissprecherin. Nach Informationen des in Bielefeld erscheinenden „Westfalen-Blattes“ könnte sich die Zahl der positiv getesteten Mitarbeiter auf über 350 summieren.

  • Unternehmen

    Mo., 15.06.2020

    46 Neuinfektionen bei Tönnies

    Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.

    Rheda-Wiedenbrück (dpa/lnw) - Im Schlachtereibetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück sind zwischen Freitag und Montag weitere 46 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Laut Krisenstab erlebt der Betrieb schon jetzt die zweite Welle mit mehr Erkrankungen. Nach den aktuellen Tests wurden rund 100 Mitarbeiter in Quarantäne geschickt, so der Tönnies-Sprecher weiter. Bislang sind in dem Unternehmen insgesamt 13 000 Corona-Tests durchgeführt worden. 130 Infektionen seien dabei nachgewiesen worden.

  • Letzte Sitzung nach 100 Tagen

    Mi., 10.06.2020

    Corona-Krisenstab stellt Arbeit ein

    Der Corona-Krisenstab hat am Mittwoch zum vorerst letzten Mal getagt.

    Der Corona-Krisenstab der Stadt hat am Mittwoch zum vorerst letzten Mal getagt. Oberbürgermeister Markus Lewe dankte den Beteiligten für deren Einsatz. Zugleich warnte Dezernent Wolfgang Heuer, das Virus nun auf die leichte Schulter zu nehmen – Corona sei nach wie vor da.

  • Notfälle

    Mi., 10.06.2020

    Ersthelfersysteme werden reaktiviert

    Notfälle: Ersthelfersysteme werden reaktiviert

    Der Krisenstab des Kreises Steinfurt hat beschlossen, dass die zu Beginn der Corona-Pandemie aus Gründen des Infektionsschutzes heruntergefahrenen zehn Ersthelfersysteme im Kreisgebiet ab sofort wieder aktiviert werden können.

  • Verbindungsglied zu den Einsatzkräften

    Mo., 08.06.2020

    Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier: „Müssen vor der Lage sein“

    Verbindungsglied zu den Einsatzkräften: Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier: „Müssen vor der Lage sein“

    Kreisbrandmeister Raphael-Ralph Meier ist das Verbindungsglied vom Krisenstab zu den Einsatzkräften. Er ist geschult in Krisensituationen. Und er ist in seinem Element, wenn er von seinen Aufgaben erzählt.

  • Landtag

    Di., 26.05.2020

    Landtag in NRW bereitet Rückkehr zum Vollbetrieb vor

    Es ist der Landtag des Bundeslandes Nordrhein-Westaflen während einer Sitzung zu sehen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Landtag in Nordrhein-Westfalen plant einem Medienbericht zufolge seine Rückkehr zum Vollbetrieb. Wie aus einem Beschluss des parlamentarischen Krisenstabs hervorgehe, habe sich das Gremium darauf verständigt, «dass nach der Sommerpause wieder ein regulärer Plenar- und Ausschussbetrieb ermöglicht wird», zitiert die «Rheinische Post» (Dienstag) aus dem ihr vorliegenden Beschluss.

  • Nach Infektionen zweier Lehrerinnen

    Di., 19.05.2020

    Corona: Hauptschule Wolbeck wird komplett getestet

    Krisenstabsleiter Wolfgang Heuer

    260 Schülerinnen und Schüler sowie das etwa 30-köpfige Lehrerkollegium der Hauptschule Wolbeck sollen auf das Coronavirus getestet werden. Der städtische Krisenstab ordnete die bislang einzigartige Maßnahme nach einer auffälligen Häufung von Infektionen an.

  • Pfarrgemeinde St. Martin

    Mo., 18.05.2020

    Erstmals wieder Gottesdienste in allen Orten

    Ab Christi Himmelfahrt sollen wieder in allen Kirchen der Pfarrgemeinde St. Martin Gottesdienste gefeiert werden. Der Krisenstab der Pfarrgemeinde hat das weitere Vorgehen besprochen.

    Die Pfarrgemeinde St. Martin geht in die zweite Phase ihrer Lockerungen beim Thema Gottesdienst. Mit einigen Besonderheiten.