Krisenzeit



Alles zum Schlagwort "Krisenzeit"


  • Sonderveröffentlichung

    Fernstudium als Chance in der Krise - Neustart aus dem Home-Office

    Do., 07.01.2021

    Trotz Krisenzeit weiterbilden - so geht's

    Fernstudium als Chance in der Krise - Neustart aus dem Home-Office: Trotz Krisenzeit weiterbilden - so geht's

    Wenn Sie es bedauern, dass Sie kein reguläres Universitätsstudium absolviert haben oder schon lange auf eine neue berufliche Orientierung hoffen, ist die Zeit der Corona-Pandemie vielleicht die Chance Ihres Lebens, jetzt endlich den Traum vom "Berufungs"-Studium anzupacken. In der Zeit der Krise und der Lockdowns ist die Präsenz Universität praktisch nicht mehr möglich - um so attraktiver werden alle Chancen des Fernstudiums. Diese lassen sich sogar neben einer regulären Tätigkeit im Home-Office noch zusätzlich realisieren. Und die Abschlüsse sind vollwertig anerkannte und international zugelassene Bachelor- oder Master-Abschlüsse.

  • Aussichten besser

    Do., 10.12.2020

    Corona-Horrorjahr mit Milliardenverlust für Tui

    Leere Schalter im Bereich der Reisecenter im Abflugterminal im Flughafen Hannover.

    2020 war für den Tourismus weltweit eine Krisenzeit ohne Beispiel in der Branchengeschichte. Entsprechend verheerend fällt auch die Bilanz des größten Anbieters Tui aus - das Schlimmste sei nun aber fast überstanden. Retten Milliardenhilfen den Konzern durch den Winter?

  • Kulturberufe in Krisenzeiten

    Sa., 28.11.2020

    „Klug sein und sich breit aufstellen“

    Prof. Dr. Matthias Schröder unterrichtet an der Hochschule für Musik Detmold Musikmanagement, ist Künstlerischer Leiter der Bagno-Konzerte in Steinfurt und Saxophonist.

    Was sollen junge Musiker, Künstler und Schauspieler in Zeiten der Corona-Krise tun? Darüber sprachen wir mit Prof. Dr. Matthias Schröder, der Musikmanagement an der Hochschule für Musik in Detmold unterrichtet. Er rät dazu, sich im Studium möglichst breitgefächert aufzustellen. Schröder appelliert zugleich, mehr Teilzeitstellen für Musiker anzubieten und das Leistungsspektrum der Künstlersozialkasse zu reformieren.

  • Aktionstag der Suchtberatungen

    Mi., 04.11.2020

    Riskanter Konsum in Krisenzeiten

    Das Team der Suchtberatungsstelle in Lengerich macht darauf aufmerksam, dass Menschen besonders in Krisenzeiten Hilfe und Unterstützung brauchen.

    Besonders in Krisenzeiten ist es wichtig, lokale und leicht zugängliche Angebote für Suchterkrankte und Personen mit Suchtpotential anzubieten. Darauf weist das Diakonische Werk hin.

  • Einschaltquoten

    Do., 22.10.2020

    Quiz macht Quote

    Johannes B. Kerner lud ein zur Rateshow.

    In Krisenzeiten tut Ablenkung ganz gut. Da kommt Sonnyboy Johannes B. Kerner mit prominenten Rategästen vielen Zuschauern gerade recht.

  • Corona-Regeln in Island

    Mi., 26.08.2020

    Zwei Schafe Abstand halten

    Corona-Regeln in Island : Zwei Schafe Abstand halten

    In Krisenzeiten wird der Mensch bekanntlich kreativ. So auch der isländische Verband der Schafzüchter. Dieser erinnerte seine Mitglieder nun an die Corona-Regeln. 

  • Über 12.000 US-Dollar

    Di., 18.08.2020

    Bitcoin erreicht einjährigen Höchststand

    Mit einem Stand von über 12.000 US-Dollar ist der Bitcoin so stark wie zuletzt vor einem Jahr.

    Vor wenigen Jahren hatte so mancher Finanzexperte dem Bitcoin kaum eine Chance gegeben. Doch in Krisenzeiten zeigt die Digitalwährung möglicherweise ihre Stärken. Indiz dafür ist der aktuelle Wertzuwachs.

  • Zwölf neue Azubis bei technotrans

    Mo., 10.08.2020

    Chancen in der Krisenzeit

    Zwölf neue Azubis haben am 1. August ihre Ausbildung bei technotrans begonnen und freuen sich auf den Einstieg ins Berufsleben.

    Zwölf neue Azubis haben den Start in den Beruf bei technotrans gewagt. Dort werden sie in ganz verschiedenen Berufen ausgebildet und können trotz Corona zuversichtlich in die Zukunft schauen.

  • Kultur als Lebens-Elixier in Corona- und Krisenzeiten

    Fr., 07.08.2020

    Couragiertes Aufbäumen in Salzburg

    Ein Ex-Jedermann als Maskenmann: Schauspieler Cornelius Obonya und seine Frau Carolin Pienkos in Salzburg.

    Theaterfestivals in Bayreuth oder Recklinghausen fielen in diesem Jahr aus, doch Salzburg spielt und versucht, Zeichen für die Kultur in Corona-Zeiten zu setzen.

  • Ausbildungsstart: Handwerker sind immer und überall gefragt – auch in Krisenzeiten

    Fr., 31.07.2020

    Fachkräfte von morgen legen los

    Ob Elektriker, Bäckerin, Fleischer oder Tischlerin: Fachkräfte im Handwerk werden jederzeit gebraucht. Für das startende Ausbildungsjahr gibt es noch einige freie Stellen in der Umgebung.

    Ob Elektriker, Bäckerin oder Fleischer: Fachkräfte im Handwerk sind wirklich immer gefragt – auch in Krisenzeiten. Ulrich Müller, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Coesfeld will junge Menschen ermutigen, ein Handwerk zu erlernen.