Kuhglocke



Alles zum Schlagwort "Kuhglocke"


  • Oberlandesgericht München

    Mi., 10.04.2019

    Kühe dürfen bimmeln - Gericht weist Klage ab

    Auf der Weide trägt manch eine Kuh noch eine Glocke. Das gefällt nicht jedem.

    Seit Jahren streiten ein Ehepaar und eine Bäuerin im oberbayerischen Holzkirchen über das Geläut von Kuhglocken. Immer wieder traf man sich vor Gericht - die Eheleute hatten in getrennten Verfahren gestritten. Jetzt gibt es eine erste Entscheidung in zweiter Instanz.

  • Prozesse

    Mi., 10.04.2019

    Oberlandesgericht entscheidet im Kuhglocken-Streit

    München (dpa) - In einem langwierigen Streit um das Geräusch von Kuhglocken will das Oberlandesgericht München heute eine weitere Entscheidung verkünden. Ein Ehepaar in dem oberbayerischen Ort Holzkirchen fühlt sich von den Glocken der Kühe auf der angrenzenden Weide gestört und will gerichtlich ein Ende des Gebimmels erreichen. Der Ehemann und später auch seine Ehefrau waren in getrennten Prozessen bereits in erster Instanz gescheitert. Der Mann zog nun in die zweite Instanz vor das Oberlandesgericht.

  • Gericht

    Mi., 13.02.2019

    Viel Lärm um Kuhglocken

    Eine Milchkuh im Viehstall der Familie Killer.

    Wenn Kühe nachts schlafen - bimmeln ihre Glocken dann so laut wie am Tag? Und wie sehr stört das den Schlaf von Menschen, die neben der Weide wohnen? Im juristischen Gezerre erwägen Münchner Richter auch eine persönliche Klärung.

  • Prozess in zweiter Instanz

    Mi., 13.02.2019

    Viel Lärm um Kuhglocken - Kommt ein nächtlicher Ortstermin?

    Ein Ehepaar in Oberbayern fühlt sich von Kuhglocken gestört und will eine Ende des Gebimmels erstreiten.

    Wenn Kühe nachts schlafen - bimmeln ihre Glocken dann so laut wie am Tag? Und wie sehr stört das den Schlaf von Menschen, die neben der Weide wohnen? Im juristischen Gezerre erwägen Münchner Richter auch eine persönliche Klärung.

  • Jahrelanger Streit

    Do., 24.01.2019

    Nachbarin scheitert mit Klage gegen Kuhglocken

    Jahrelanger Streit: Nachbarin scheitert mit Klage gegen Kuhglocken

    München - Die Kuhglocken auf einer Weide im oberbayerischen Holzkirchen dürfen erst mal weiter bimmeln. Das Landgericht München II wies am Donnerstag die Klage einer Nachbarin ab, die mit ihrem Mann am Ortsrand lebt und sich von den Kühen, dem Geläute, aber auch von Gerüchen und Fliegen gestört fühlte. 

  • Frühschoppen der Bürgerschützen: Alter Thron muss Vereinslied singen /Ehrungen

    Di., 04.07.2017

    Kuhglocke für die 100-Liter-Meldung

    Überraschung: Der scheidende Thron spendete ein Wurf-Spiel für die Kinder.Auszeichnung für 50 Jahre Treue: Vorsitzender Berthold Buntenkötter mit Reinhard Kindermann , Clemens August Schulze-Zurmussen, Alfons Querdel, Guido Loick (Zweiter Vorsitzender) und Ludger Stuppe. Nach kurzer Nacht waren die Schützen beim Frühschoppen wieder zahlreich versammelt.

    Traditionell heißt es zum Abschluss des Schützenfestreigens und vor der Krönung am Festmontag in Everswinkel „Antreten zum großen Frühschoppen“. Im Rahmen des unterhaltsamen Vormittags gab es neben jeder Menge Fässer Freibier ebenso etliche Danksagungen, Kordeln und Ehrungen aus den Reihen des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV). Vereinsvorsitzender Berthold Buntenkötter freute sich, dass nach dem feucht-fröhlichen Vorabend und der folgenden eher kurzen Nacht schon wieder so viele Schützen in ausgelassener Stimmung angetreten waren.

  • Karneval mit Kuhglocken

    Di., 31.01.2017

    Pyrenäen-Dörfer vertreiben böse Geister

    Die «Joaldunak» lassen bösen Geistern keine Chance.

    Wie vertreibt man am besten böse Geister und läutet den Frühling ein? Bestens geht das mit Kuhglocken.

  • Tiere

    Mo., 24.08.2015

    Bayerische Tierschützer fordern Verbot von Kuhglocken

    München (dpa) - Der Deutsche Tierschutzbund in Bayern hat eine Abschaffung der Kuhglocken gefordert. Rein aus Tradition einem Tier so etwas zuzumuten, sei völlig abzulehnen, sagte die Präsidentin des bayerischen Landesverbands, Nicole Brühl. Die meisten Weideflächen seien ohnehin eingezäunt. Statt einer Glocke könne man einer Kuh ein GPS-Band zur satellitengestützten Ortung umhängen. Bayerns Agrarminister Helmut Brunner sieht kaum Handlungsbedarf. Seiner Ansicht nach beeinträchtigen Glocken die Kühe weder vom Gewicht her noch vom Ton.

  • Tiere

    Do., 16.07.2015

    Kuhglocken-Streit in der Schweiz

    Soundtrack der Alpen: Alpenidyll oder Tierquälerei?

    Schweizer Kühe gelten als glücklich. Das sei falsch, meint eine kämpferische Tierfreundin und fordert ein Kuhglocken-Verbot. Das Gebimmel gehe dem Vieh auf die Nerven. Die Bauern sind empört.

  • Altenheim Maria Rast

    So., 05.07.2015

    Urlaub ohne Koffer

    Die Mitarbeiterinnen des Altenheims führten in typisch bayrischer Tracht einen Tanz auf und sorgten damit für gute Unterhaltung.

    Blau-weiße Fahnen und Dirndl, wohin man blickt. Kuhglocken erklingen, und Leberkäse gibt es zu essen. Ja sind wir denn in Bayern? Nicht ganz. Das alles gab es gestern beim Sommerfest im Altenheim Maria Rast. Das Fest bildete den Abschluss der Bayern-Woche. „Wir machen Urlaub ohne Koffer“, erklärte Altenheim-Leiterin Monika Manthey. „Wir importieren Bayern in unser Haus.“