Kuhviertel



Alles zum Schlagwort "Kuhviertel"


  • Polizei sucht Zeugen

    Mi., 27.11.2019

    Gruppe schlägt im Kuhviertel zwei Männer zusammen

    Polizei sucht Zeugen: Gruppe schlägt im Kuhviertel zwei Männer zusammen

    Eine Gruppe junger Männer hat am Sonntagmorgen (24. November) zwischen 1.20 und 1.40 Uhr im Kuhviertel einen 19-jährigen Münsteraner und einen 20 Jahre alten Mann aus Coesfeld zusammengeschlagen. Einer wurde leicht, der andere schwer verletzt. Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern.

  • Kneipen-Geburtstag in Münsters Altstadt

    Mo., 30.09.2019

    Der Gorilla ist volljährig geworden

    Bekannt wie bunte Hunde in Münsters Kneipenszene: Bernd Redeker (l.) und Reiner Schlag von der „Gorilla Bar“

    Längst ist sie eine Institution auf der Jüdefelderstraße in Münsters Kuhviertel. Jetzt gab es in der „Gorilla Bar“ einen besonderen Grund anzustoßen.

  • Die Cavete im Kuhviertel wird 60

    So., 28.04.2019

    Klage über Spießerleben schiebt Cavete an

    Die Cavete in der Kreuzstraße war ein Treffpunkt für Musiker, Künstler und Kreative.

    Jurastudent Wilfried Weustenfeld vermisste damals eine Studentenkneipe. Er klage über das spießige Münster. Am 28. April 1959 gründeten Lothar Weldert und Werner-Otto Jedamzik die Cavete.

  • Hollenbeckerstraße

    Do., 01.11.2018

    Ende der Besenreinigung

    Die Hollenbeckerstraße soll bald wieder mit Maschinen gereinigt werden.

    Seit einem Jahr wird die Hollenbeckerstraße im Kuhviertel per Hand gereinigt. Anlieger sind genervt, weil morgens die Mülltonnen rumpeln. Nun ist für sie Erlösung in Sicht...

  • 34. Auflage von Altstadt live in den Kneipen

    So., 22.04.2018

    Party-Gäste haben die Qual der Wahl

    Die 34. Auflage von „Altstadt live“ war wieder ein voller Erfolg, auch wenn das bunte Treiben im Kuhviertel – hier in der Gorilla-Bar – aufgrund der sommerlichen Temperaturen erst später als gewohnt losging.

    Heiß war es im Kuhviertel, zu heiß für so manchen Gast. Denn der Ansturm auf die Kneipen bei der 34. Auflage von Altstadt live ließ erst einmal auf sich warten. Erst am späten Abend ging es los, doch dann wurde die Erfolgsgeschichte des Konzepts der „elf Bands in elf Kneipen“ weitergeschrieben. „Auch wenn es am Anfang schleppend anlief, war es später um so voller – und die Leute hatten wirklich ihren Spaß”, so Reiner Schlag, Betreiber der Gorilla-Bar. So schlenderten die Gäste zwischen den Kneipen hin und her. „So ist es gedacht”, erklärte Schlag. „Viele haben sich gerade für so einen Abend vorgenommen, einmal rauszugehen und alle möglichen Kneipen auszutesten.“

  • Tourismus-Bilanz

    Mi., 21.02.2018

    Skulptur-Projekte brachten internationale Gäste nach Münster

    Tourismus-Bilanz: Skulptur-Projekte brachten internationale Gäste nach Münster

    Chinesische Gruppen mit Leihrädern auf der Promenade, Amerikaner beim Altbier im Kuhviertel oder Japaner beim Stadtbummel - während der Skulptur Projekte war die Welt zu Gast in Münster und hat der Stadt jede Menge internationales Flair beschert. Das bestätigt jetzt auch die Statistik-Dienststelle IT NRW in harten Zahlen: 2017 hatte Münster 25,4 Prozent mehr Übernachtungen von ausländischen Gästen. Besonders deutlich war der Zuwachs in den Ausstellungsmonaten Juni bis September mit einem Plus von 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

  • Immer wieder Reparaturen

    Mo., 12.02.2018

    Münsters Gaslaternen: schön – aber empfindlich

    Die 22 verbliebenen Gaslaternen im Kuhviertel bereiten den Stadtwerken viel Arbeit, weil der Wartungsaufwand sehr hoch ist.

    22 Gaslaternen gibt es noch im Münster. Im Kuhviertel sorgen sie für historisches Flair. Doch den Stadtwerken bereiten sie auch viel Arbeit – denn die Gaslaternen sind sehr reparaturanfällig.

  • Kunstfest vom 31. August bis 2. September

    Di., 15.08.2017

    Schau einer an: der Schauraum

    Sie werden keine Arien vom Balkon des Erbdrostenhofs schmettern, die Macher von Schauraum (v.l.): Matthias Lückertz, Frauke Schnell, Fritz Schmücker und Dr. Barbara Rommé.

    Schauraum – das Kunst- und Kulturfest verzaubert vom 31. August bis 2. September Münster. Höhepunkt ist die Nacht der Museen und Galerien.

  • Dreharbeiten und Bauarbeiten

    Mi., 12.07.2017

    Anlieger genervt: Park-Druck im Kuhviertel

    Wegen dieser Baustelle fallen seit Mitte Mai viele Anwohnerparkplätze beidseits der Überwasserstraße weg. Die Anlieger haben einige Not, nun einen Stellplatz für ihren Pkw zu finden.

    Die Parkplatzsuche wird zurzeit für viele Anwohner im Kuhviertel zur Geduldsprobe. Nicht wenige ärgern sich, dass es auch noch Kontrollen der städtischen Ordnungshüter gibt.

  • Büchermarkt

    Mo., 05.06.2017

    Lesefutter für jeden Geschmack

    Lesefreunde stöberten am Sonntag in den Auslagen des Büchermarktes.

    Im Kuhviertel fand wieder ein Büchermarkt statt. Für Leseratten gab es ein großes Angebot.