Kultgegenstand



Alles zum Schlagwort "Kultgegenstand"


  • «Javagold»

    Mi., 11.09.2019

    Goldene Symbole der Schönheit und Macht in Mannheim

    Ein aufwändig verziertes Goldgefäß aus Java wird einem mobilen Röntgenfluoreszenzanalysegerät untersucht.

    Das Museum Zeughaus funkelt. Das Haus zeigt Schmuck, Kultgegenstände und Figuren, die von der Kunstfertigkeit javanischer Goldschmiede zeugen.

  • Kultgegenstand ist 1959 auf dem Ramsberg entdeckt worden

    Sa., 16.03.2019

    Schöppinger Jadebeil aufgetaucht

    Über das Wiederauftauchen des Schöppinger Jadebeils freuen sich (v.l.) Werner Reinermann, Hedwig Alfert-Albers, August Bierhaus und Werner Lösing.

    Es ist vielleicht 30 Zentimeter lang und an der breitetesten Stelle zehn Zenitmeter breit: das Jadebeil. Werner Reinermann vom Heimatverein Schöppingen hatte sich an die Öffentlichkeit gewandet, um das zuletzt 1978 öffentlich gezeigte Stück wiederzufinden: Mit Erfolg.

  • Vortrag mit Bilderschau am Donnerstag

    Di., 09.01.2018

    Blick auf die Schätze von St. Magnus

    Das „Ewige Licht“ in St. Magnus.

    Die Pfarrkirche St. Magnus beherbergt viele historische Gebrauchs- und Kultgegenstände mit teilweise hohen künstlerischen und ideellen Werten. Die Kirchengemeinde plant, Teile der historischen Ausstattung zu restaurieren und den Innenraum umzugestalten.

  • Reichpogromnacht

    Do., 07.11.2013

    Rettung der Familien Terhoch

    Die Familien Terhoch wurden in der Pogromnacht 1938 von SA- und SS-Leuten in die Synagoge getrieben. Kultgegenstände und die Inneneinrichtung des jüdischen Bethauses wurden zerstört. Dr. Ludwig Metzger holte die schwer verletzten jüdischen Männer in das Marienhospital, um sie in Sicherheit zu bringen.