Kultserie



Alles zum Schlagwort "Kultserie"


  • Kultserie

    Mo., 11.01.2021

    «Sex and the City» wird neu aufgelegt

    Hier ist die Originalbesetzung noch zusammen: Sarah Jessica Parker (l-r), Kristin Davis, Kim Cattrall und Cynthia Nixon kommen 2010 zur Premiere des Films «Sex and the City 2».

    Ein Klassiker kehrt zurück: Von «Sex and the City» wird eine Neuauflage in New York gedreht. Nur eine der Hauptdarstellerinnen fehlt.

  • Mit 88 Jahren

    Mi., 23.12.2020

    «Tatort»-Regisseur Heinz Schirk gestorben

    «Liebling Kreuzberg», «Tatort» und «Die Wannseekonferenz»: Heinz Schirk ist tot.

    Er drehte etwa ein Dutzend «Tatort»-Krimis, die hochgelobte erste Staffel der Kultserie «Liebling Kreuzberg» und den ausgezeichneten Fernsehfilm «Die Wannseekonferenz». Nun ist Regisseur Heinz Schirk kurz vor seinem 89. Geburtstag gestorben.

  • Kultserie

    Fr., 13.11.2020

    Matthew Perry: «Friends»-Sendung auf 2021 verschoben

    US-Schauspieler Matthew Perry teilt auf Twitter mit, dass das geplante Wiedersehen der Serienstars auf Anfang März verschoben worden ist.

    Fans von «Friends» müssen sich noch ein wenig gedulden: Das Wiedersehen der Serienstars ist aufgrund der Corona-Pandemie erst für März 2021 geplant.

  • Kultserie

    Do., 22.10.2020

    Verrücktes Gequassel: «Gilmore Girls» ist 20 Jahre alt

    Die US-amerikanischen Schauspielerinnen Alexis Bledel (l) und Lauren Graham sind die Stars der «Gilmore Girls».

    Die «Gilmore Girls» gehören zu den erfolgreichsten Serienfiguren der Fernsehgeschichte. Warum man manche Charaktere heute nerviger finden kann als früher - und weshalb ältere Serien für Streamingdienste wie Netflix besonders wichtig sind.

  • Kultserie

    Fr., 11.09.2020

    Prinz Charles und Camilla im Comeback von «Spitting Image»

    Die «Spitting Image»-Karikaturen von Prinz Charles, Prinz von Wales, und seine Frau Camilla, Herzogin von Cornwall.

    Mit bissigen Karikaturen von Politikern, Prominenten und Royals war die Satire mit den Latexpuppen in den 80ern ein großer TV-Erfolg im Fernsehen. Nun soll es weitergehen.

  • Requisiten der Kultserie

    Mi., 20.05.2020

    «Lindenstraße»-Kulissen im Museum zu sehen

    Die Original-Wohnküche der Serienfigur Else Kling steht in der Dauerausstellung «Lindenstraße» im Technik Museum in Speyer.

    Ende des Jahres sollen im Technik Museum in Speyer das Café Bayer und das Retaurant Akropolis für Besucher zugänglich sein.

  • Einschaltquoten

    Mo., 30.03.2020

    «Lindenstraße» mit Topquote beim Finale

    Marie-Luise Marjan vor dem «Restaurant Akropolis».

    Die «Lindenstraße» ist jetzt Geschichte. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende. Fans daheim reagierten mit Tränen und Applaus.

  • Zum Schluss ein Cliffhanger

    So., 29.03.2020

    Die «Lindenstraße» ist vorbei

    Ein letzter Blick: Die ARD-Kultserie «Lindenstraße» ist vorbei.

    Ob jetzt wohl wirklich alle Bewohner ausziehen müssen? Die Fans der «Lindenstraße» können darüber nur spekulieren. In der letzten Folge der Kultserie gab es noch einmal Spiegeleier von Mutter Beimer - und ein offenes Ende.

  • Kultserie endet nach fast 35 Jahren

    So., 29.03.2020

    Abschied von der „Lindenstraße“

    2015 (gr. Bild) war die Welt in der „Lindenstraße“ noch in Ordnung für (v. l.) Mila Beimer (Trixi Janson), Erich Schiller (Bill Mockridge), Helga Beimer (Marie-Luise Marjan), Lea Starck (Anna Sophia Claus) und Klaus Beimer (Moritz A. Sachs). Bild l. zeigt eine Szene aus dem Jahr 1986 mit Joachim Luger, Sachs, Marjan und Christin Kahrmann. Das Bild rechts entstand 1985 beim Richtfest für die Außenkulissen.

    Fans der „Lindenstraße“ waren am Sonntagabend nicht vom Bildschirm wegzulocken: Um 18.50 Uhr saßen sie vor dem Fernseher – Woche für Woche, jahrelang. Bald müssen sie diese Zeit anders verbringen. An diesem Sonntag (29. März) läuft die letzte Folge der WDR-Kultserie mit den Geschichten um Mutter Beimer & Co. Es bleiben dann nur noch Wiederholungen. Aber die Lindenstraße hat es auch schon ins Museum geschafft.

  • In der Kultserie zu Gast

    Do., 26.03.2020

    Werner Herzog wusste nicht, dass «Die Simpsons» sprechen

    Werner Herzog ist hauptsächlich als Regisseur und manchmal auch als Schauspieler tätig.

    Das scheint an ihm vorbei gegangen zu sein: Regisseur Werner Herzog hat eine Gastrolle bei den «Simpsons». Dass die Figuren sprechen können, war ihm wohl neu.