Kulturetage



Alles zum Schlagwort "Kulturetage"


  • Zeichenkursus für Frauen in der Kulturetage

    Do., 28.02.2019

    Strich für Strich lockerer werden

    Auch „kritzlerisch kreativ werden“ gehört zum Zeichenkursus, zu dem Frauen wöchentlich in der Kulturetage zusammenkommen.

    Immer mittwochs treffen sich Frauen und Mädchen am großen Zeichentisch in der Kulturetage. Sabine Swoboda vermittelt

  • Kulturetage: Sabines Swobodas zweite Ausstellung

    Do., 08.11.2018

    Palast der Erinnerungen an Indien

    Sabine Swobodas Kartonagen-Installation präsentiert sich raumgreifend in der Ausstellung.

    Eine zweite Ausstellung „Nach Indien“ präsentiert die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda in der Kulturetage. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema der Überlagerung und Vielschichtigkeit durch ihre Arbeit.

  • Theaterprojekt mit Demenzkranken in der Kulturetage

    Mi., 19.09.2018

    Ziel: Wertschätzung und Würdigung

    Regisseur Erpo Bell erläutert im Interview mit unserer Zeitung die Ziele, die er mit seinem Theaterprojekt verfolgt.

    Demenzkranke spielen Theater – geht sowas? Es funktioniert, sagt Erpho Bell. Der Theatermacher hat Erfahrung im

  • Kulturetage: Sabine Swoboda thematisiert Indien

    Di., 04.09.2018

    Faszinierender Subkontinent

    Indien, immer wieder Indien: Sabine Swoboda findet in dem Land der Kontraste Anregungen für ihre künstlerische Auseinandersetzung mit den Eindrücken ihrer Reisen.

    Indien ist das große Thema in der Kunst der Ochtruperin Sabine Swoboda. Die Faszination für den Subkontinent und seine Menschen drückt sich in zahlreichen Reisen aus. Die Inspiration, welche die Künstlerin dort erfährt, verarbeitet sie in Bildern und Fotos. Einige davon sind aktuell in der Kulturetage zu sehen. Und noch in diesem Monat wird die Ausstellung durch weitere Werke ergänzt.

  • „Lesezeit“ in der Kulturetage

    Sa., 25.08.2018

    Rezitationsvergnügen mit Shakespeares „Macbeth“

    Lebendig lasen Robin Fairhurst und Clara Beutler einige Passagen aus dem Shakespeare-Klassiker vor.

    Mit einem Klassiker der Weltliteratur beschäftigte sich am Donnerstagabend die von der Kulturinitiative Metelen veranstaltete „Lesezeit“. Shakespeares „Macbeth“ stand auf dem Programm. Clara Beutler und Robin Fairhurst trugen Auszüge daraus auf originalem Englisch und modernem Deutsch vor. Anschließend wurde das Publikum zur Diskussion über das Drama eingeladen.

  • Offenes Angebot

    Mo., 06.08.2018

    Kulturetage lädt alle ein, kreativ zu sein

    Clara und Samuel Beutler laden alle Metelener ein, die Kulturetage selber zu nutzen, um ihren kreativen Ideen Raum zu geben.

    Selbst kreativ werden und sich einbringen, dazu laden Clara und Samuel Beutler von der Kulturetage an der Wettringener Straße alle Metelener ein. Die sozio-kulturelle Einrichtung hat selbst jede Menge Angebote in petto, möchte aber die zahlreichen Ideen, Pläne und Projekte der Bürger herauskitzeln. Unterstützung von Seiten der Kulturetage ist ihnen jedenfalls gewiss.

  • Ab sofort zahlt die KIM Miete

    Di., 03.07.2018

    Kulturetage ist angekommen

    Kreativer Austausch im KIM-Vorstand: (v.l.) Hanna Waterhoff, Elvira Fremann, Silvia Saxlehner, Clara Beutler, Margret Sprickmann-Kerkerinck und Antje Schmies-Hoffmann. Im Bild fehlt André Reinker.

    Die Kulturetage ist mittlerweile etabliert und jetzt ordentliche Mieterin in der Immobilie an der Wettringener Straße. Die KIM-Führung hat dies entschieden, weil sie sich auf dem richtigen Weg sieht. Mit einem frischen Programmkonzept, das verstärkt auch ein jüngeres Publikum anspricht, geht die Kulturinitiative ins nächste Halbjahr. Wichtig ist dem KIM-Vorstand die

  • Ausstellung von Marcel Häkels verlängert

    Mo., 11.06.2018

    Künstlerische Genres mit Augenzwinkern ausprobiert

    Autoditakt und in vielen Stilrichtungen zu Hause ist der Künstler Marcel Häkels, der in Wettringen lebt und arbeitet.

    Ausstellung von Marcel Häkels in der Kulturetage wird verlängert. Wir haben mit dem experimentierfreudigen Wettringener Künstler vor Ort gesprochen.

  • Filmwerkstatt der Kulturetage

    Mo., 28.05.2018

    Fairen Produkten auf der Spur

    Filmdreh im Eine-Welt-Laden: Einige Mädchen zeigen, worauf beim Einkauf von fair gehandelten Kosmetika zu achten ist.

    Metelen ist Fair-Trade-Kommune. Eine Auszeichnung, die in der Gemeinde von vielen gelebt wird. In einer Filmwerkstatt in der Kulturetage beschäftigten sich jetzt Kinder intensiv mit dem Thema „Fairer Handel“.

  • Ausstellung von Werken des Künstlers Marcel Häkel

    Di., 22.05.2018

    Einer, der alles selbst macht

    Mittelpunkt der neuen Ausstellung mit Werken von Marcel Häkel ist unter anderem das Gemälde „Der rote Faden I“.

    Marcel Häkel stellt einen Teil seiner Werke derzeit in der Kulturetage Metelen aus. Häckel ist Mitbegründer der Künstlergruppe KGW, lebt und arbeitet in der Kunstkirche Josefshaus in Wettringen