Kulturfestival



Alles zum Schlagwort "Kulturfestival"


  • Kultur

    Fr., 11.12.2020

    Kulturfestival Manifesta soll 2026 im Ruhrgebiet stattfinden

    Essen/Amsterdam (dpa) - Das europäische Kulturfestival Manifesta soll 2026 im Ruhrgebiet stattfinden. Dies teilte die Manifesta Stiftung am Freitag in Amsterdam mit, nachdem das Ruhrparlament in Essen der Austragung der «Manifesta 16» zugestimmt hatte. Das Festival wird seit 1996 alle zwei Jahre in einer anderen europäischen Stadt ausgerichtet. Initiatorin und Direktorin ist die niederländische Kunsthistorikerin Hedwig Fijen.

  • Pandemie

    Mi., 12.08.2020

    Salzburger Festspiele auf dem Corona-Drahtseil

    Viele Plätze frei: Festval mit Abstand.

    In Salzburg läuft ein weltweit beachtetes Experiment: Wie veranstaltet man ein Kulturfestival unter Pandemie-Bedingungen?

  • Kultur

    Fr., 24.04.2020

    Festival «Extraschicht» am 27. Juni wegen Corona abgesagt

    Oberhausen (dpa/lnw) - Das für den 27. Juni im Ruhrgebiet geplante Kulturfestival «Extraschicht - Nacht der Industriekultur» ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Dies teilte Ruhr Tourismus am Freitag in Oberhausen mit. An rund 50 Spielorten in mehr als 20 Städten hatten die Veranstalter mit über 250 000 Besuchern gerechnet. Es wäre die 20. «Extraschicht» gewesen.

  • Engpass durch Event-Überschneidung

    Mo., 09.09.2019

    Kritik an gesperrter Fläche

    Teile des Prinzipalmarktes wurden für den Aufbau der Marathon-Bühne

    Während am Samstag Tausende Menschen anlässlich des Kunst- und Kulturfestivals „Schauraum“ durch die City bummelten, wurde am Prinzipalmarkt die Bühne für den Münster-Marathon, der einen Tag später stattfand, aufgebaut. Das sorgte bei dem ein oder anderen für Kopfschütteln. 

  • Kunst- und Kulturfestival

    So., 08.09.2019

    Ein Tag im Schauraum

    Kunst- und Kulturfestival: Ein Tag im Schauraum

    Nicht zu fassen, wo sich in Münster überall Kunst versteckt: In Museen, in Galerien, auf öffentlichen Plätzen, aber auch in Lastwagen, auf Parkplätzen und in Versicherungsgebäuden. Spätestens am Samstag, dem dritten Tag des Kunst- und Kulturfestivals "Schauraum", wurde die ganze Stadt zum Kunstort. Ein Versuch, möglichst viel davon zu erleben.

  • Tipps für den „Schauraum“

    Sa., 07.09.2019

    Was man am Samstag nicht verpassen sollte

    Seifenblasen gab es zur Eröffnung im „Schauraum“-Epizentrum, dem „Roten Platz“.

    Der „Schauraum“ läuft seit zwei Tagen, doch der Haupttag des Kulturfestivals ist traditionell der Samstag. In einer kleinen Auswahl stellen wir ein paar Höhepunkte des Kulturfestivals zusammen.

  • Freizeit

    Do., 04.07.2019

    Festival «Fusion» soll es weiter geben

    Lärz (dpa) - Das Kulturfestival «Fusion» soll es trotz des jüngsten Streits um Sicherheitsauflagen auch weiterhin geben. Ans Aufhören denke zurzeit niemand, teilte ein Sprecher des Veranstaltervereins mit. Bei der «Fusion» 2019, die in der letzten Juniwoche rund 70 000 Gäste angezogen hat, habe es mit der Polizei eine reibungslose Zusammenarbeit gegeben. Überschattet wurde das Festival allerdings von einem Todesfall. Ein 28-Jähriger war tot in einem Zelt gefunden worden. Hinweise auf eine Straftat gibt es laut Staatsanwaltschaft aber nicht.

  • Kulturfestival

    Mi., 03.07.2019

    Barbara Frey wird neue Intendantin der Ruhrtriennale

    Barbara Frey - die neue Intendantin stellt sich vor.

    Die Theaterregisseurin Barbara Frey übernimmt für drei Jahre die Leitung der Ruhrtriennale. 2021 ist ihre erste Spielzeit. Die 56-Jährige wird die zweite Frau auf dem Chefposten des Vorzeige-Festivals. Und sie will ins Ruhrgebiet ziehen.

  • Notfälle

    So., 30.06.2019

    Mann tot in Zelt auf «Fusion»-Festivalgelände gefunden

    Lärz (dpa) - Auf dem Gelände des alternativen Kulturfestivals «Fusion» in Mecklenburg-Vorpommern ist ein 28-Jähriger tot aufgefunden worden. Nach Angaben des leitenden Arztes habe der Mann aus Mainz in einem Zelt gelegen, teilte die Polizei mit. Rettungskräfte und ein Notarzt hätten nur noch den Tod feststellen können. Kriminalpolizisten seien zum Einsatz gekommen. Die Todesursache sei noch unklar, es gebe aber keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

  • Musik- und Kulturfestival

    Fr., 07.06.2019

    Wave-Gotik-Treffen der «Schwarzen Szene» in Leipzig

    Das traditionelle Viktorianische Picknick zum Auftakt.

    Von Fantasy über Rokoko zu Steampunk: Beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.