Kulturforum



Alles zum Schlagwort "Kulturforum"


  • Auf Einladung des KAKTuS: Rusche rockt den Rosengarten

    Di., 22.09.2020

    Lieder zum Lockermachen

    Corona-bedingt verteilt auf Decken und Stühlen, haben sowohl die kleinen als auch die großen Zuhörer die Gute-Laune-Songs von Heiner Rusche sichtlich genossen.

    Mit Gute-Laune-Liedern zum Lockermachen hat Heiner Rusche seine kleinen und großen Zuhörer zum Mitmachen animiert. Im Seppenrader Rosengarten sorgte der Lüdinghauser Musiker auf Einladung des KAKTuS Kulturforums für ausgelassene Stimmung – trotz Corona-bedingter Abstandsregelungen.

  • Kulturforum Arte

    Do., 17.09.2020

    Zwei Theaterabende mit Markus Kiefer

    Die „Tigergeschichte“ führt Markus Kiefer auf.

    Zu zwei Theaterabenden lädt das Kulturforum Arte ins Baumberger-Sandstein-Museum ein. Der Schauspieler Markus Kiefer führt Dario Fos „Tigergeschichte“ auf.

  • Kulturforum Arte: Kabarett mit Robert Griess

    Di., 15.09.2020

    Kritik, die richtig knallt

    Der Kabarettist Robert Griess aus Köln unterhielt das Havixbecker Publikum mit seinem Programm „Hauptsache, es knallt!“.

    Tabus gibt es nicht, kein Satz ist zu gewagt: Aber die Kritik von Robert Griess sitzt. Das Kulturforum Arte hatte den Kabarettisten aus Köln eingeladen.

  • Familienpicknick: Heiner Rusche rockt den Rosengarten

    So., 13.09.2020

    Hits für Kids von drei bis 99 Jahren

    Heiner Rusche

    „Mach dich locker!“ heißt Heiner Rusches Programm, das er auf Einladung des KAKTuS Kulturforums im Seppenrader Rosengarten zum Besten gibt. Willkommen sind ganze Familien, denn seine Hits richten sich an „Kinder im Alter von drei bis 99 Jahren“, wie der Sänger selbst sagt.

  • KAKTuS nimmt Arbeit wieder auf

    Do., 27.08.2020

    Heckelmann: „Wir leben noch“

    Die Dozentinnen der Jugend-Kunstschule Helen Kautz (Mitte) und Ute Mangel freuen sich mit dem zweiten KAKTuS-Vorsitzenden Herbert Baur: „Alles unter einem Dach!“ (Auf dem Foto fehlt die dritte Dozentin und Leiterin Ria Maris).

    Das Coronavirus hat auch das KAKTuS Kulturforum nicht ungeschoren davonkommen lassen. 13 Veranstaltungen sind ausgefallen, der Kursbetrieb der Jugendkunstschule ruht seit Monaten. Doch das soll sich im September ändern, sagt der Vorsitzende Udo Heckelmann.

  • Veranstaltungsreihe zu Gesundheitsthemen kommt jetzt in die eigenen vier Wände

    Mo., 10.08.2020

    Die Abendvisite geht online

    Jan-Philip Zimmermann hat Dirk Schmedding und Dr. Peter Krevert per Videokonferenz zum Foto dazu geschaltet. Die Reihe „Abendvisite“ der drei Kooperationspartner wird nun digital fortgeführt.

    Mit einem abwechslungsreichen Themenkatalog setzen das UKM Marienhospital Steinfurt, die Familienbildungsstätte (FBS) und das Kulturforum Steinfurt die Veranstaltungsreihe „Abendvisite“ fort. Anders als in den Vorjahren wird die neue Auflage online gehen.

  • Witold Wylezol fotografiert Neowise

    Mi., 22.07.2020

    Vorbote einer Wende?

    Man sieht hier sehr deutlich die Koma, den Kopf des Kometen, und den wunderschönen Schweif inmitten des Sternenhimmels.

    Der Komet Neowise ist zurzeit Motiv Nummer eins der Fotografen. Witold Wylezol vom Kulturforum Arte sind in den vergangenen Nächten aus der Sternwarte „Horus-Auge“ einige beeindruckende Aufnahmen gelungen.

  • Komet am Altenberger Himmel zu sehen

    So., 19.07.2020

    Auf den Spuren des Universums

    Auf dem Foto sind deutlich Kopf und Schweif des Kometen

    Das Kulturforum Arte plant unter der Regie des Hobbyastronomen Witold Wylezol ab Herbst die Wiederaufnahme der Vortragsreihe „Auf den Spuren des Universums“, in der Kometen auch eine Rolle spielen werden.

  • Kulturforum stellt neues Bildungsbuch vor

    Di., 23.06.2020

    Das Gegenteil von Schockstarre

    Stellten das Bildungsbuch im neu gestalteten Empfangsbereich der Hohen Schule vor (v.l.):

    Patin Christine Westermann ziert mit ihrem Konterfei den Einband, der Inhalt ist trotz Corona-Einschränkungen prall: Das Kulturforum hat jetzt das neue Programm für das Herbstsemester vorgestellt. Kursteilnehmer dürfen sich auf ein breites Angebot freuen, das Bildung und Kultur gleichermaßen bedient. Lediglich Großveranstaltungen bleiben krisenbedingt außen vor.

  • Premiere für neue Musikreihe im Sandstein-Museum am Sonntag

    Fr., 19.06.2020

    „Jazz um halb drei im Grünen“

    Jürgen Knautz ist als Kontrabassist und mit dem E-Bass ein gefragter Begleiter der europäischen Jazzvokalisten.

    Passend zum Beginn des Sommers startet am Sonntag (21. Juni) auf der Café-Terrasse des Baumberger-Sandstein-Museums in Havixbeck eine neue Musikreihe des Kulturforums Arte. „Jazz um halb drei im Grünen“ heißt es bis in den August hinein an den Sonntagen.