Kulturhalle



Alles zum Schlagwort "Kulturhalle"


  • Überlebender des Mölln-Anschlags in der Kulturhalle Kraftwerk

    Mi., 26.02.2020

    Das Wort „Randale“ reicht nicht

    Ibrahim Arslan überlebte 1992 als Kind den Terroranschlag auf zwei von türkischen Familien bewohnte Häuser im schleswig-holsteinischen Mölln. Jetzt sprach er darüber vor Schülern der Sekundarschule.

    In nasse Handtücher eingewickelt und neben dem Kühlschrank kauernd überlebt der siebenjährige Ibrahim am 23. November 1992 den Brandanschlag in Mölln. „Meine Oma hat ihr Leben für meins geopfert“, sagt Ibrahim Arslan fast 28 Jahre danach in der Kulturhalle Kraftwerk.

  • Zwei Auftritte in der Kulturhalle

    Mi., 22.01.2020

    Schöppinger Landfrauen führen Sketche auf

    Die Frauen der Schöppinger KFD-Theatergruppe haben sich neun Sketche für ihr Programm ausgesucht, das sie zwei Mal auf die Bühne in der Kulturhalle bringen werden.

    Das Programm steht zwar schon, doch an den Sketchen wird derzeit noch eifrig geprobt. Die Theatergruppe der KFD St. Brictius tritt demnächst zwei Mal in der Kulturhalle Kraftwerk auf. Dabei gibt‘s auch Lokalkolorit.

  • Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde St. Brictius

    Mo., 20.01.2020

    Gesangsschola und Betschwestern

    Pfarrer Thomas Diedershagen begürßte die Gäste in der Kulturhalle Kraftwerk (Foto links unten). Für musikalische Unterhaltung sorgte die Gesangsschola der Breulianer aus Münster. (oben) und für den Spaß Hedwig Thüner und Maria Kauling (rechts unten)

    Am Samstag nach der Vorabendmesse hatte die Pfarrgemeinde St. Brictius Schöppingen alle ehrenamtlich Engagierten und Mitglieder zum Neujahrsempfang in die Kulturhalle Kraftwerk eingeladen. Pfarrer Thomas Diedershagen freute sich, viele Schöppinger begrüßen zu können. Die Vorsitzende des Pfarreirats, Margret Schulze Wasserkönig, erinnerte an die Höhepunkte des vergangenen Kirchenjahres, insbesondere an den Ostergarten, der sehr guten Anklang gefunden hatte. Im Mai dieses Jahres werde eine große Gruppe Interessierter Schöppinger zu den Passionsspielen nach Oberammergau fahren, machte sie bekannt.

  • Ausstellung in der Schöppinger Kulturhalle

    So., 12.01.2020

    Chris Hovestädt legt Prüfung zum Ziergeflügel-Preisrichter ab

    Preisrichter-Kandidat Chris Hovestädt schaut in einem Ringbuch nach den Artenmerkmalen nach und macht sich dann Notizen zu den Tieren.

    Chris Hovestädt klopft mit dem ausziehbaren Zeigestock ganz leicht gegen das Gitter. Der 27-Jährige möchte, dass sich die Enten aus dem Wasser bewegen. Das hat einen einfachen Grund.

  • 15 Züchter stellen zwei Tage lang 280 Tiere aus

    Do., 09.01.2020

    Ziergeflügel-Ausstellung in der Schöppinger Kulturhalle

    Während Timo Wigger eine Ente aus dem Transportkäfig herausnimmt, schaut Heinrich Wigger interessiert zu. Die beiden Ammelner haben sich auf Enten spezialisiert.

    Eine besondere Schönheitsparade gibt es am Wochenende in der Schöppinger Kulturhalle. 15 Mitglieder des Park- und Ziergeflügelvereins Westmünsterland stellen rund 280 Tiere aus. Das Ziergeflügel ist dabei etwas Besonderes.

  • UWG sponsert Konzert

    Sa., 09.11.2019

    Glam-Jam spielen in der Kulturhalle

    Die Gruppe Glam-Jam setzt bei ihrem Auftritt in der Kulturhalle Kraftwerk sowohl musikalisch als auch optisch ganz auf die 70er-Jahre.

    Die UWG Schöppingen-Eggerode sponsert am 23. November (Samstag) um 20 Uhr für die Schöppinger Bürger ein kostenloses Konzert mit der Gruppe Glam-Jam in der Kulturhalle Kraftwerk. Die Musiker waren bereits im vergangenen Jahr während der Kneipennacht aufgetreten.

  • Kulturring und Gemeinde zeigen am Samstag Roadmovie

    Mi., 06.11.2019

    Ruhrpott-Originale in der Kulturhalle

    Der Tausender wird genau unter die Lupe genommen. Der Schein ist Teil der Millionenbeute aus einem Steuerskandal zu Fußball-Oberliga-Zeiten.

    Kino in der Kulturhalle Kraftwerk. Mit dem Roadmovie „Pott Originale“ von Gerrit Starczewski wird am Samstag (9. November) um 20 Uhr vom Kulturring in Kooperation mit der Gemeinde eine neue Idee umgesetzt. Zu Gast sind VfL-Jesus und Rocker-Klaus Wagner, Hauptdarsteller und Protagonisten im Film und echte Pott-Originale, und erzählen ihre Geschichten. Der Eintritt ist frei.

  • Börse feiert Premiere in der Kulturhalle

    Mi., 23.10.2019

    Kostüme günstig einkaufen

    Die beliebten Mario-Kostüme gibt es möglicherweise auch bei der ersten Kostümbörse in der Kulturhalle Kraftwerk.

    Ein Fundus für Narren soll es werden, Kreativ-Pool und Ideenzünder für alle, die begeistert der fünften Jahreszeit entgegenfiebern: Schöppingens erste Kostümbörse hofft am 2. November (Samstag) auf möglichst viele Aussteller in der Kulturhalle Kraftwerk.

  • Glamouröse Weltstadt-Diva

    So., 20.10.2019

    Cassy Carrington verzauberte das Publikum in der Kulturhalle

    Cassy Carrington und Herr Cosler verzauberten das Publikum.

    Sie entspricht jedem Diva-Klischee – und überrascht darum umso mehr durch Tiefgründigkeit: Cassy Carrington aliasRalf Rotterdam. Bei ihrem Auftritt in Schöppingen verzauberten die Kölner Drag-Queen und ihr Begleiter Herr Cosler das Publikum. Sie gab sich empathisch und aktuell.

  • Drag-Queen Cassy Carrington gastiert am 19. Oktober in der Kulturhalle

    Mi., 11.09.2019

    Die Suche nach Diät und Liebe

    Mit ihrem neuen Programm „Liebesfinder“ kommen Cassy Carrington und ihr Herr Cosler am 19. Oktober wieder einmal nach Schöppingen.

    Wer sich auf die Suche nach der perfekten Diät oder vielleicht gleich einem Schönheitschirurgen begibt, hat keine Zeit mehr, sich um die Liebe zu kümmern. So ist auch Drag-Queen Cassy Carrington noch nicht wachgeküsst worden.