Kulturscheune



Alles zum Schlagwort "Kulturscheune"


  • Auch die nächsten Veranstaltungen fallen wohl aus

    Di., 31.03.2020

    Kulturscheune: Saison-Start weiter ungewiss

    Eigentlich hätte die Kulturscheunen-Saison bereits beginnen sollen. Wegen der anhaltenden Corona-Krise werden nun wohl noch weitere Veranstaltungen ausfallen müssen.

    Das erste Konzert hätte bereits stattfinden sollen. Nun stehen auch die weiteren Veranstaltungen in der Kulturscheune angesichts der anhaltenden Corona-Krise auf dem Prüfstand. Ob und wann die Saison beginnen kann, ist ungewiss.

  • Erwin Grosche eröffnet Programm der Kulturscheune

    Mo., 27.01.2020

    Hinter Grimasse blitzt kritischer Geist

    Erwin Grosche präsentierte am Sonntag sein „Best of“ aus 40 Jahren in der Kaminhalle von Haus Walstedde.

    Erwin Grosche ist für seinen trockenen Humor bekannt. Den bekamen am Sonntagabend die Zuschauer im Haus Walstedde zu spüren. Dort war der Kleinkünstler zum Saisonauftakt zu Gast.

  • Verein „Kulturscheune“ präsentiert neues Programm

    Fr., 06.12.2019

    „Dezibelles“ und „Zucchini Sistaz“

    Ein prall gefülltes Programmheft präsentiert Rudi Marhold als Vorsitzender des Vereins „Kulturscheune Walstedde“. Den Auftakt macht Erwin Grosche (li.) am 26. Januar.

    Rudi Marhold ist sich sicher: „Es wird garantiert für jeden etwas dabei sein“, erklärte der Vorsitzende des Vereins „Kulturscheune“ bei der Vorstellung des neuen Jahresprogramms.

  • „Spielzeit Münsterland“ in Walstedde

    Mi., 04.09.2019

    Interaktives Theater für Kinder

    Sie kooperieren, um den Kindern in Walstedde ein besonderes Erlebnis zu bieten: Rudi Marhold (Verein „Kulturscheune Walstedde“), Birgitta von Rosenstiel (Rektorin Grundschule) und Christoph Bäumer (Leiter des Kindertheaters „Don Kidschote“ aus Münster, v.li.).

    Die „Spielzeit Münsterland“, ein im Jahr 2013 ins Leben gerufener Zusammenschluss verschiedener Kindertheatergruppen, gastiert mit drei Vorstellungen in der Kulturscheune. Zwei sind speziell für die örtlichen Grundschüler gedacht. Ein Termin ist offen für die ganze Familie.

  • „6-Zylinder“ in der Kulturscheune

    Mo., 29.07.2019

    Sticheleien und Komplimente

    Den Hit „It Never Rains In Southern California“ dichteten die fünf „6-Zylinder“ kurzerhand für Westfalen passend um. Auch ansonsten überzeugten die Männer durch Wandelbarkeit und neue Ideen.

    Zwar sind sie nur noch zu fünft unterwegs, trotzdem bringen die „6-Zylinder“ jede Menge Können und Abwechslung auf die Bühne. So auch in der Walstedder Kulturscheune, wo die Gruppe aus Münster das Publikum mit umgedichteten Hits, Coversongs und klassischen Momenten überzeugte.

  • Saisonstart in der Kulturscheune

    Sa., 19.01.2019

    „Ne Dame werd´ich nie“

    Christiane Hagedorn und Martin Scholz eröffnen am 27. Januar als „Duo Conjak“ die neue Kulturscheunen-Saison.

    Die neue Saison in der Kulturscheune beginnt. Am Sonntag, 27. Januar, gastiert um 17 Uhr das „Duo Conjak“ – bestehend aus Christiane Hagedorn (Gesang) und Martin Scholz (Keyboard, Kornett) in Walstedde. Geboten wird ein unterhaltsames Kleinkunst-Musiktheater über Hildegard Knef

  • Neues Programm des Vereins „Kulturscheune“

    Di., 04.12.2018

    Comedy und berühmte Melodien

    „Für jeden etwas dabei“: Rudi Marhold präsentiert das frisch gedruckte Programm des Vereins „Kulturscheune“.

    „Für jeden Geschmack etwas dabei“: Unter diesem Motto präsentierte Rudi Marhold vom Verein „Kulturscheune Walstedde“ in dieser Woche das Programm für das Jahr 2019. Und das ist mit Kabarett, Comedy, Musik, Entertainment oder Vortrag wieder überaus bunt gemischt.

  • „Piccanto“ begeistert beim Abschlusskonzert der Saison in der Kulturscheune

    Mo., 03.09.2018

    Ein Hoch auf sechs Salzburger

    In wechselnder Besetzung traten die Mitglieder des Salzburger A-Capella-Chores „Piccanto“ am Sonntagabend in der Kulturscheune auf. wahsinns trieben.

    Es war eine Premiere: Zum ersten Mal trat in der Kulturscheune in Walstedde eine A-Capella-Gruppe auf. Und die sechs Salzburger mit dem Namen „Piccanto“ – Josi, Leo, Raphi, Paddy, Arti und Max – brachten die Scheune mehr als einmal zum Beben. Hätten sich Rudi Marhold und seine Mitstreiter vom Förderverein nicht am Ende erbarmt, und die sechs mit einem flüssigen Gruß verabschiedet, hätte sich das tobende Publikum noch weitere Zugaben erklatscht.

  • Musikcomedy in der Kulturscheune

    Mo., 06.08.2018

    Ein Lied als Warnung

    „Die Feisten“, das sind Rainer Schacht und Mathias Zeh. Mit viel Humor, Kreativität und Musikalität begeisterten sie die rund 200 Zuhörer in der Walstedder Kulturscheune.

    Am Ende gab es stehende Ovationen: Mit ihrem Programm „Nussschüsselblues“ begeisterten „Die Feisten“ die rund 200 Besucher, die auf Einladung des Walstedder Kulturvereins ins Lambertusdorf gekommen waren.

  • Musik-Comedy in der Kulturscheune

    Di., 31.07.2018

    Tofuwurst und „Nussschüsselblues“

    „Die Feisten“ sind am Sonntag um 17 Uhr mit ihrem neuen Programm zu Gast in der Kulturscheune.

    Mit dem Duo „Die Feisten“ gastieren die Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 in der Kategorie „Musikcomedy“ am Sonntag in der Walstedder Kulturscheune.