Kulturtag



Alles zum Schlagwort "Kulturtag"


  • Ochtruper Kulturtage

    Sa., 30.11.2019

    Lebendige Begegnung mit dem Tod

    Ohne Worte und doch sehr beredt thematisierte Pantomime Christoph Gilsbach das Geschehen.

    Die Begegnung mit dem Tod - Ein sensibles Thema, das zum Ende der Ochtruper Kulturtage vom Pantomimen Christoph Gilsbach aufgegriffen wurde. Ganz ohne Worte und doch sehr beredt brachte er seine Gedanken auf der Bühne zum Ausdruck.

  • Musikkabarett bei den Kulturtagen

    Do., 28.11.2019

    Ein recht sonderbares Vergnügen

    Markus von Hagen gastierte am Dienstagabend zusammen mit Philipp Ritter im Rahmen der Ochtruper Kulturtage in der Villa Winkel.

    Das war ein kluger und klug gemachter Kleinkunstabend am Dienstag in der Villa Winkel, als es bei den Ochtruper Kulturtagen um den österreichisch-jüdischen Kabarettisten und Komponisten Georg Kreisler ging.

  • Ochtruper Kulturtage

    Di., 26.11.2019

    Abschluss mit vergifteten Tauben und Totentanz

    Mit dem Hospizverein organisiert das Kulturforum das Stück „Das Leben: eine lebendige Begegnung mit dem Tod“

    Vergiftete Tauben und mittelalterlichen Totentanz gibt es zum Ende der Ochtruper Kulturtage.

  • Kulturtage mit Matt Walsh und dem Acoustic Quartett

    Sa., 23.11.2019

    Bunt-schillernde Überraschungstüte

    Matt Walsh und sein Acoustic Quartett waren am Donnerstagabend im Rahmen der Kulturtage zu Gast in der Villa Winkel.

    Eine bunt-schillernde Überraschungstüte lieferten am Donnerstagabend Matt Walsh und sein Acoustic Quartett in der Villa Winkel ab. Sie waren im Rahmen der Kulturtage eingeladen.

  • Ochtruper Kulturtage: „Folk on Feire“ begeisterte

    Fr., 15.11.2019

    Ein Abend für die Seele

    Keltische und irische brachte „Folk on Feire“ am Donnerstagabend in der Villa Winkel zu Gehör.

    Im Rahmen der Ochtruper Kulturtage gastierte am Donnerstagabend die Gruppe „Folk on Feire“ aus Neuenkirchen in Ochtrup. Es war ein Abend ein bisschen für die Füße und ganz viel für die Seele, den etwa 60 Besucher in der Villa Winkel erlebten.

  • Kulturtage: Autor Karl Hagemann zu Gast auf Haus Welbergen

    Di., 12.11.2019

    Ein kurzer Besuch des Dichterfürsten

    Autor, Ex-WDR-Redakteur und Journalist Karl Hagemann stellte dem Publikum im Rahmen der Ochtruper Kulturtage auf Haus Welbergen sein Buch „Goethe in Münster“ vor.  

    Das lauschig-schöne Haus Welbergen war Location für den Autor, Ex-WDR Redakteur und Journalisten Karl Hagemann, der dort im Rahmen der Ochtruper Kulturtage sein Buch „Goethe in Münster“ vorstellte.

  • Ochtrup

    Mo., 11.11.2019

    Keltische Töne in der Villa Winkel

    Die Band „Folk on Feire“.

    Am Donnerstag (14. November) geht es weiter mit dem Programm der Ochtruper Kulturtage. In der Villa Winkel sind dann keltische und irische Klänge zu hören.

  • Ochtruper Kulturtage: Kirchenkabarett

    Sa., 09.11.2019

    Theologische Grundreinigung

    Das Kabarettehepaar „Klüngelbeutel“ – Ulrike und Wolfram Behmenburg – fegte zum Auftakt der Kulturtage in der Villa Winkel die „Krümel vom Tisch des Herrn“.

    „Ein anspruchsvoller und vielseitiger Kulturherbst, der Licht und Lachen in die düstere Zeit bringt“ - so bezeichnet Bürgermeister Kai Hutzenlaub die Ochtruper Kulturtage. Zum Auftakt gab es am Donnerstagabend in der voll besetzten Villa Winkel eine Art „theologische Grundreinigung“.

  • Jüdische Kulturtage

    Di., 26.03.2019

    Konzert zwischen Euphorie und Melancholie

    Französische Chansons standen im Mittelpunkt der Jüdischen Kultur­tage.

    Mit Chansons wurden die Jüdischen Kulturtage in Münster eröffnet. Dieses Mal geht der Blick nach Frankreich.

  • Kultur

    Mo., 25.03.2019

    Klezmer, Kino und koscherer Wein: Jüdische Kulturtage

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Über 200 Veranstaltungen bringen die Jüdischen Kulturtage in 15 beteiligte Städte der Region Rhein-Ruhr. Mehr als zwei Wochen lang, vom Donnerstag, 28. März, bis zum Sonntag, 14. April, dauert das zum fünfen Mal veranstaltete Fest. Der Landesverband der Jüdischen Gemeinden von Nordrhein stellte am Montag in Düsseldorf das Programm vor. Die beteiligten Kommunen sind Aachen, Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Eitorf, Essen, Köln, Krefeld, Leverkusen, Mönchengladbach, Neuss, Rödingen, Solingen, Wuppertal und Kleve.