Kulturwiese



Alles zum Schlagwort "Kulturwiese"


  • Jazz-Formation „milestones“ begeistert restlos

    Mi., 16.09.2020

    „Endlich wieder vor Publikum“

    Die „milestones“ freuten sich, endlich wieder vor Publikum auftreten zu können.

    Ein Höhepunkt der Kulturwiesen war der Auftritt der Band „milestones“, die vor rund 100 Besuchern musikalisch zu überzeugen wussten. Sie genossen es sichtlich, endlich wieder vor Publikum spielen zu dürfen.

  • Finale bei den Kulturwiesen

    Mi., 16.09.2020

    Junger Band gehört die Zukunft

    Die junge Band „lostandfound“ hatte ihren ersten Auftritt auf größerer Bühne und vor großem Publikum – und nutzte die Chance, nachhaltig auf sich aufmerksam zu machen.

    Das finale Wochenende der Kulturwiesen bot noch einmal jede Menge Kultur. Neben der Improshow von „Improo005“, die am Samstag begeisterte, sorgten am Sonntag das BOE sowie die Nachwuchsband „lostandfound“ für beste musikalische Unterhaltung.

  • Abschluss-Wochenende bei den „Kulturwiesen“

    Mi., 09.09.2020

    Cocktail aus Musik-Genres und Theater

    Die Mitglieder der Theatergruppe „Impro 005“

    Das finale Wochenende auf den Kulturwiesen eröffnet am Freitagabend die Jazzband „milestones“. Die Open-Air-Clubatmosphäre der Kulturwiesen wird auch hier wieder zahlreiche Freunde der entspannten Unterhaltung anlocken. Karten gibt es noch online.

  • Abschluss-Wochenende bei den „Kulturwiesen“

    Mi., 09.09.2020

    Cocktail aus Musik-Genres und Theater

    Die Mitglieder der Theatergruppe „Impro 005“

    Das finale Wochenende auf den Kulturwiesen eröffnet am Freitagabend die Jazzband „milestones“. Die Open-Air-Clubatmosphäre der Kulturwiesen wird auch hier wieder zahlreiche Freunde der entspannten Unterhaltung anlocken. Karten gibt es noch online.

  • Zirkus Trumpf trat unentgeltlich bei den „Kulturwiesen“ auf – Letzte Höhepunkte folgen am kommenden Wochenende

    Mi., 09.09.2020

    Von Spenden „völlig überwältigt“

    Zirkus Trumpf und Veranstalter mit dem Spendentopf.
  • Thomas Philipzen bei „Kulturwiesen“

    Di., 08.09.2020

    Nach dem Regen sprühten die Pointen

    Thomas Philipzen

    Gegen 17 Uhr konnten alle Beteiligten aufatmen: Das Tiefdruckgebiet vom Samstagvormittag, das immerhin knapp 20 Liter Regen pro Quadratmeter über die „Kulturwiesen“ in Alverskirchen ausgeschüttet hatte, machte Platz für die Sonne. Sonne für Kabarettist Thomas Philipzen.

  • Thomas Philipzen bei „Kulturwiesen“

    Di., 08.09.2020

    Nach dem Regen sprühten die Pointen

    Thomas Philipzen

    Gegen 17 Uhr konnten alle Beteiligten aufatmen: Das Tiefdruckgebiet vom Samstagvormittag, das immerhin knapp 20 Liter Regen pro Quadratmeter über die „Kulturwiesen“ in Alverskirchen ausgeschüttet hatte, machte Platz für die Sonne. Sonne für Kabarettist Thomas Philipzen.

  • 3. Kulturwiesen-Wochenende

    Mi., 02.09.2020

    Musik, Kabarett und etwas Zirkus

    Wird den Freitagabend musikalisch gestalten: „RadioLukas“ gastiert bei den Kulturwiesen in Alverskirchen.

    Vorhang auf und Manege frei zum dritten Wochenende auf den Kulturwiesen – an der frischen Luft, mit Abstand und jeder Menge Entspannung. Ganz im Zeichen von Menschen, Tieren und Sensationen freuen sich die Veranstalter auf ein ganz besonderes Wochenende.

  • 3. Kulturwiesen-Wochenende

    Mi., 02.09.2020

    Musik, Kabarett und etwas Zirkus

    Wird den Freitagabend musikalisch gestalten: „RadioLukas“ gastiert bei den Kulturwiesen in Alverskirchen.

    Vorhang auf und Manege frei zum dritten Wochenende auf den Kulturwiesen – an der frischen Luft, mit Abstand und jeder Menge Entspannung. Ganz im Zeichen von Menschen, Tieren und Sensationen freuen sich die Veranstalter auf ein ganz besonderes Wochenende.

  • Kulturwiesen vor den Toren Wolbecks starten in die zweite Veranstaltungs-Hälfte

    Di., 01.09.2020

    Musik, Kabarett und „Manege frei“

    Stephanie Schulze-Wettendorf präsentiert das Freiluft-Gelände neben ihrem Hof. Sie freut sich schon auf die Veranstaltungen an den kommenden zwei Wochenenden. Den Anfang macht Radio-Lukas (kleines Bild) am Freitag (4. September).

    Die Kulturwiesen kommen gut an und bieten an weiteren zwei Wochenenden zahlreiche Veranstaltungen