Kunstaktion



Alles zum Schlagwort "Kunstaktion"


  • Kunstaktion beim Frauenfrühstück

    So., 22.09.2019

    Eine farbenfrohe Welt schaffen

    Kreativ gestalteten die Teilnehmerinnen gruppenweise die Kartons mit Erfahrungen, die sie als Frauen gemacht haben.

    Traditionell wird beim Internationalen Frauenfrühstück (IFF) einmal im Jahr ein Kunstprojekt durchgeführt, am Samstagvormittag war es wieder soweit in der Familienbildungsstätte. Dieses Mal war die philippinische Künstlerin Pamela Gotangco-Hupp aus Zürich mit dem Projekt „Frauen schaffen eine bunte Welt“ zu Gast.

  • Kunstaktion am Ahlener Rathaus

    Sa., 14.09.2019

    Künstler unter Hochzeitsgästen

    Mit gelbem Flatterband sperrte der Dortmunder Künstler Seven Hendric Olde die Brücken hinter dem Rathaus symbolisch. Einige Passanten nahmen das unvorhergesehene Hindernis sportlich und bahnten sich auf diese Weise ihren Weg zum Mittagessen im Stadthallenrestaurant.

    Ruppe Koselleck, Aktions- und Konzeptkünstler aus Münster, hatte am Freitag eine Reihe befreundeter Künstlerinnen und Künstler aus Münster, Dortmund und Osnabrück eingeladen, um an einem Flashmob am Ahlener Rathaus teilzunehmen.

  • Schlösser- und Burgentag in Gravenhorst

    Di., 11.06.2019

    Vorträge, Kunstaktionen, Speisen und Getränke

    Picknick-Decken hat An Seebach für das Kunsthaus Kloster Gravenhorst gestaltet.

    Zahlreiche Burgen und Schlösser öffnen am Sonntag (16. Juni) im Münsterland ihre Pforten. Auch im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel gibt es ab 11 Uhr besondere Aktionen.

  • Kunst und Kultur Nottuln

    Sa., 01.06.2019

    Qi Gong frühmorgens im Park

    Gaby Gröne-Ostendorff (l.) und Ulla Wolanewitz von „Kunst & Kultur Nottuln“ laden zum Qi Gong im Rhodepark ein.

    Neues Highlight für den Rhodepark. Nach der Kunstaktion der Bürgerstiftung plant nun der Verein Kunst und Kultur ein ganz besonderes Angebot. Dafür müssen Nottulner aber früh aufstehen.

  • Kunst

    Fr., 24.05.2019

    Lektor arbeitet in der «Monozelle»

    Akteur Carsten Weber, ein Lektor aus Bochum, arbeitet in einer beweglichen Acrylglas-Kabine an seinem Laptop.

    Pulheim (dpa/lnw) - Eine Kunstaktion in Pulheim bei Köln bietet derzeit ein seltsames Bild: Ein Mann arbeitet auf offener Straße am Laptop und sitzt dabei in einem gläsernen Gehäuse - mittendrin und doch abgeschottet. Der Mensch in dem mobilen Büro ist der Bochumer Lektor Carsten Weber, der mit dem Berliner Projekt- und Interventionskünstler Christian Hasucha seit 2017 wochenweise in der «Monozelle» durch deutsche Städte zieht.

  • Weiße Villen am Strand

    Mo., 29.04.2019

    Binz lenkt Blick auf Bäderarchitektur

    Weiße Villen am Strand: Binz lenkt Blick auf Bäderarchitektur

    Auf Rügen ist der Mai der «Monat der Bäderarchitektur». Sonderführungen, Ausstellungen und Kunstaktionen informieren über die um 1900 entstandenen Bauten. Auch Privatvillen sind an einigen Tagen zu besichtigen.

  • Kunstaktion

    Mi., 03.04.2019

    Christo will Pariser Triumphbogen verhüllen

    Christo will den Arc de Triomphe mit silber-bläulichem Stoff verpacken.

    Christo hat eine besondere Beziehung zu Paris. Mit seiner Frau Jeanne-Claude lebte er einige Jahre an der Seine. Jetzt plant der Künstler ein spektakuläres Projekt.

  • Protestaktion in Kirchen

    So., 06.01.2019

    Wenn Josef plötzlich verschwindet

    Auf dem Bild fehlt die Josef-Figur.

    Eine namentlich nicht bekannte Gruppe hat am Wochenende mit einer politischen Kunstaktion auf Abschiebung und Abschiebehaft aufmerksam gemacht. Aus den Krippen mehrerer Kirchen sei die Figur des Josef abgeschoben worden.

  • Kunstverein Ahlen

    Fr., 16.11.2018

    Jahresgabe – Anlage oder Ablage?

    Über Captain America machen sich Ruppe Koselleck (l.) und Gerd Buller ihre Gedanken. Die Figur wird am Samstag in der Stadt-Galerie im Mittelpunkt stehen, neben Werken von Silke Rehberg (l.) oder Barbara Koch (oben r.).

    Jahresgaben von vier Kunstvereinen und eine Kunstaktion mit mexikanischer Beteiligung erwarten die Besucher am Samstag in der Stadt-Galerie

  • Provokative Kunstaktion

    Di., 28.08.2018

    Vier Meter hohe goldene Erdogan-Statue irritiert Wiesbaden

    Provokative Kunstaktion: Vier Meter hohe goldene Erdogan-Statue irritiert Wiesbaden

    Der türkische Präsident Erdogan ist eine Reizfigur. Künstler machen sich dies für eine provokante Aktion zunutze. Sie stellen in Hessens Landeshauptstadt eine vier Meter hohe Statue von Erdogan auf - und lösen damit Diskussionen aus.