Kunsthaus



Alles zum Schlagwort "Kunsthaus"


  • Doppelausstellung im Kunsthaus

    Mi., 26.06.2019

    Erlebte Augenblicke festgehalten

    Bildhauerin Marlies Imping (l.) und die Lüdinghauser Malerin Malerin Angelika Liebsch stellen ab Sonntag (30. Juni) – die Vernissage beginnt um 11 Uhr – im Kunsthaus Angelmodde aus.

    Leuchtend und voller Tiefe sind die maritimen Landschaften von Malerin Angelika Liebsch, die Natur wird bei ihr zu einem ganz besonderen Rückzugsort. Bildhauerin Marlies Imping verknüpft Natursteine mit archaischen, mystischen und zeitgenössischen Themen. Beides zu sehen ab 30. Juni in der Sommerausstellung im Kunsthaus Angelmodde.

  • Doppelausstellung im Kunsthaus

    So., 23.06.2019

    Sprechende Steine und weite Bilder

    Doppelausstellung im Kunsthaus: Sprechende Steine und weite Bilder

    Leuchtend und voller Tiefe sind die maritimen Landschaften von Malerin Angelika Liebsch, die Natur wird bei ihr zu einem ganz besonderen Rückzugsort. Bildhauerin Marlies Imping verknüpft Natursteine mit archaischen, mystischen und zeitgenössischen Themen. Beides zu sehen ab 30. Juni in der Sommerausstellung im Kunsthaus Angelmodde.

  • Doppelausstellung im Kunsthaus

    Fr., 21.06.2019

    Sprechende Steine und weite Bilder

    Bildhauerin Marlies Imping (l.) und Malerin Angelika Liebsch stellen ab 30. Juni (Vernissage: 11 Uhr) im Kunsthaus Angelmodde aus.

    Leuchtend und voller Tiefe sind die maritimen Landschaften von Malerin Angelika Liebsch, die Natur wird bei ihr zu einem ganz besonderen Rückzugsort. Bildhauerin Marlies Imping verknüpft Natursteine mit archaischen, mystischen und zeitgenössischen Themen. Beides zu sehen ab 30. Juni in der Sommerausstellung im Kunsthaus Angelmodde.

  • Everswinkeler Künstlerin Kamilla Hoeper stellt im Kunsthaus Angelmodde aus

    Di., 02.04.2019

    Von Freiheit und Glücksmomenten

    Es ist angerichtet zur vielfältigen „Kunst-Tafel“: Mehr als 60 Besucher begeisterte Malerin Kamilla Hoeper (2.v.l.) aus Everswinkel bei ihrer Vernissage am Sonntag im Kunsthaus Angelmodde. Galeristin Hedwig Sölter-Bolte (l.) aus Warendorf hielt die Einführung.

    Was haben Hollywood-Ikone Marilyn Monroe, der „Hohepriester des Soul“ Ray Charles und Rockröhre Tina Turner gemeinsam? Sie sind unvergessen. Und bis Mitte Juni hängen sie vereint nebeneinander. Sie sind Teil der Ausstellung „Ich kann immer, nur anders“ der Everswinkeler Malerin Kamilla Hoeper.

  • Ausstellung im Kunsthaus Angelmodde

    So., 24.03.2019

    Den Farben Raum geben

    Vor allem in den Großformaten entfaltet Malerin Kamilla Hoeper ihre Stärken: Die Farben fließen und sorgen für faszinierende realistisch anmutende wie auch abstrakt-assoziative Stimmungen.

    Kamilla Hoeper wird mehr als 50 Werke aus den vergangenen fünf Jahren zeigen, die von Freiheit und Glück geprägt sind.

  • Urheberrechtsverletzungen

    Do., 21.02.2019

    Museum muss 30.000 Euro für Dalí-Werke in Videoclip zahlen

    Der spanische Künstler Salvador Dali auf dem Gelände seines Wohnsitzes an der Costa Brava 1968.

    Ein Video mit Werken von Salvador Dalí kommt das Museum Dalí Berlin teuer zu stehen: 30.000 Euro wegen Urheberrechtsverletzungen muss das Kunsthaus zahlen. Nach Ansicht des Oberlandesgerichts München hat es damit noch Glück gehabt.

  • DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst

    Di., 19.02.2019

    Licht-Klang-Konzert am visuellen Piano

    Ein faszinierendes Licht-Klang-Konzert von Kurt Laurenz Theinert gab es bei einem Gottesdienst vor einigen Tagen.

    Die neuen Stipendiaten stellen am Donnerstag im DA Kunsthaus ihre Projekte vor, die sie innerhalb eines Jahres verwirklichen wollen. Doch zuvor ist noch Winterlicht-Künstler Kurt Laurenz Theinert am Visual Piano zu erleben...

  • Monumentalwerke

    Do., 13.12.2018

    Kokoschka-Retrospektive in Zürich

    Blick in die Kokoschka-Ausstellung in Zürich.

    Den österreichischen Expressionisten verbindet einiges mit der Schweiz. «Motive und Motivation» heißt eine große Ausstellung im Züricher Kunsthaus, die einige zentrale Werke des Künstlers zeigt.

  • Vernissage findet am Sonntag (10. Oktober) statt

    Mi., 10.10.2018

    Dem Gral auf der Spur

    Bunter und transparenter sind die neuen Bilder von Ute Hoffmeier: „Ich werde jetzt weicher und kann mich sehr gut spüren.“ Die Vernissage der Ausstellung „Sichtweise“ im Kunsthaus Angelmodde ist am Sonntag (14. Oktober).

    Malerin Ute Hoffmeier zeigt in ihrer Ausstellung „Sichtweise“ im Kunsthaus Angelmodde 30 neue Werke.

  • Ausstellung „Alltägliches“ von Katharina Kluge ab Sonntag im Kunsthaus

    Mi., 08.08.2018

    Alltägliches und muntere Ziegen

    Erinnerungen an ein Rendezvous, muntere Ziegen und eine thronende Katze: Galeristin Hedwig Sölter-Bolte hängt im Kunsthaus Angelmodde die letzten Bilder auf – für die neue Ausstellung „Alltägliches“ von Malerin Katharina Kluge. Zur Vernissage wird die Künstlerin am Sonntag (12. August, 11 bis 13 Uhr) das Kunsthaus persönlich besuchen

    Katharina Kluge hat eine gute Beobachtungsgabe: „Ich gehe mit offenen Augen durchs Leben.“ Allzu Menschliches überträgt die Autodidaktin mit einem Augenzwinkern auf die Tierwelt. Da trägt die stolze Gans eine überdimensionale Schleife, die Hühner haben elegant ihre Fußnägel lackiert und die Ziegen fallen sichtlich aus jedem Rahmen. Zu sehen ab Sonntag (12. August) 11 Uhr (öffentliche Vernissage) im Kunsthaus Angelmodde.