Kunstmeile



Alles zum Schlagwort "Kunstmeile"


  • Offene Ausstellung in Horstmar und Leer lockt zahlreiche Besucher an

    Di., 30.07.2019

    Stadt wird zur Kunstmeile

    Irmgard Banning und Christa Schem präsentierten im Generationenpark Acryl-Malerei.

    Bei der „Open Horstmar Art“ wurde die Burgmannsstadt zur Kunstmeile. Dabei gab es eine reiche Bandbreite künstlerischer Ausdrucksformen von Bildern und Skulpturen zu bewundern. Sogar Lyrik war dabei. Mehr Aussteller-Bewerbungen hätte sich der Geschäftsführer des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“, Hubertus Brunstering, gewünscht. Als Veranstalter werde man versuchen, die Open Art weiterzuentwickeln.

  • 2. Künstlermeile

    So., 30.06.2019

    Kunst unter freiem Himmel

    Anne Balsmeyer , Rüdiger Klebeck, Uschi Dillmann, Manfred Hesse und Annemarie Berlin (v.l.n.r.) verbanden ihre Kunstwerke – wie die hier gezeigten maritimen Sujets – mit der sie umgebenden Natur am Strandhof.

    27 Künstler zeigten an 13 Orten in Angelmodde und Wolbeck ihre Kunstwerke und boten Aktionen zum Mitmachen für Jung und Alt an. Die Kunstmeile in Südost fand zum zweiten Mal statt.

  • Kunstmeile Südost

    Di., 25.06.2019

    Mitmachen und Kunst erleben

    Der Künstler-Treff führt sie zusammen. Gemälde und vieles mehr werden bei der Kunstmeile gezeigt. Die Groß-Aktion ist auch in der zweiten Auflage eine „Beziehungs-Kiste“

    Mitmachen und Kunst erleben - aktiv dabei sein, mit dem Fahrrad von Station zu Station fahren – die Verantwortlichen haben sich wieder einiges einfallen lassen für das kommende Wochenende.

  • Zweite Auflage der „Kunstmeile Südost“

    Do., 23.05.2019

    Fortsetzung bereits im Sommer

    Neue Ideen werden bei der zweiten Auflage der „Kunstmeile Südost“ am 29. und 30. Juni umgesetzt. Unter anderem präsentieren die beteiligten Künstler ein gemeinsam geschaffenes Kunstwerk aus fünf mal fünf Kacheln – sie sollen für einen guten Zweck verkauft werden.

    Die zweite „Kunstmeile Südost“ steigt bereits in diesem Sommer – anstatt erst im kommenden Jahr. Die beteiligten Künstler wollen am 29. und 30. Juni neue Ideen umsetzen. Neue Ausstellungsorte sind ebenfalls geplant.

  • Werke in Gärten präsentiert

    Mo., 02.07.2018

    Heiterkeit auf die Leinwand gebannt

    Ralf Bistrik präsentierte in seinem Garten Kunst und Natur. Susanne Scheidle holt sich ihre Inspiration im Gelsenkirchener Zoo.

    „Kunstmeile“ im Münsters Südosten stieß bei strahlendem Sonnenschein auf eine sehr erfreuliche Resonanz.

  • „Kunstmeile“ bietet geleitete Radtouren

    Fr., 22.06.2018

    Kleine Plakate weisen den Weg

    Der Treffpunkt zu den „Kunstmeile- Radtouren“ ist die im Hintergrund zu sehende St.-Agatha-Kirche in Angelmodde.

    28 Künstlerinnen und Künstler an 15 Ausstellungsorten bietet die „Kunstmeile … Angelmodde … Wolbeck … Südost“ am 30. Juni und 1. Juli. Die Bilder, Installationen und Lesungen kann der Besucher ganz individuell „erfahren“.

  • Angelmodder Künstler-Treff plant Mammut-Ausstellung

    Mi., 16.05.2018

    Künstlerdorf wird wachgeküsst

    Das schmucke Gallitzin-Haus beherbergt nicht nur die Heimatfreunde Angelmodde. Es ist gleichzeitig der Startpunkt der „Kunstmeile Südost“. Auf die Veranstaltung am 30. Juni und 1. Juli freuen Uschi Dillmann und Jürgen Potthoff schon jetzt.

    Es ist ein Projekt ganz besonderer Art: Ende Juni soll in Angelmodde und Wolbeck die „Kunstmeile Südost“ Wirklichkeit werden, bei der insgesamt 28 Künstlerinnen und Künstler an 15 Standorten ihre Werke präsentieren.

  • Mehr Löcher in der Mauer

    Fr., 23.03.2018

    Mauer-Stiftung: Entwicklung an East Side Gallery bedauerlich

    «Betreten der Baustelle verboten» an der Berliner «East Side Gallery».

    Von der grauen Mauer, die Ost und West trennte, zur Kunstmeile: Nun sollen weitere Elemente der Mauer für ein Bauprojekt entfernt wurden - was längst nicht allen gefällt.

  • Lichtkunst beim Schlösser- und Burgentag

    Fr., 16.06.2017

    Baustelle der „StandLandschaft“ erstrahlt

    Aufbau der Lichtinstallation: Am Samstagabend lassen Julian Sendatzki und seine Kollegen die „StadtLandschaft“ erstrahlen.

    Eine Baustelle, die in einem ganz besonderen Licht erstrahlt – das gibt es am Samstagabend (17. Juni) im Rahmen des Schlösser- und Burgentages in Lüdinghausen. Die „StadtLandschaft“ wird dann zur Kunstmeile.

  • „Kunst trifft Kohl“

    So., 06.10.2013

    „Für Schöppingen ein sehr großer Erfolg“

    Werner Reinermann bei einer Führung auf der Kunstmeile.

    Ein letztes Mal können Interessierte an diesem Wochenende über die Kunstmeile in Schöppingen schlendern – ab Montag werden die Skulpturen in den Vorgärten abgebaut. Im Gespräch mit WN-Redakteurin Anne Alichmann blickt Koordinator Werner Reinermann auf die Ausstellungszeit zurück.