Kunstprojekt



Alles zum Schlagwort "Kunstprojekt"


  • Kunstprojekt

    Di., 19.11.2019

    Passender Platz für den Weltenbaum

    Der „Weltenbaum“ aus dem Kunstprojekt „Morgen startet Jetzt“ wie auch die „Wortlandschaften“ von Karin Mayer haben im Johanneshaus einen neuen Platz gefunden.

    Eine ehemals schlicht weiße Wand im großen Saal des evangelischen Johanneshauses ist nun um ein buntes Farbenmosaik reicher. Der „Weltenbaum“ aus dem Projekt „Morgen startet Jetzt“ hat eine Heimat gefunden.

  • «For Forest»

    So., 27.10.2019

    Schlusspfiff für Wald im Fußballstadion

    Bäume im Fußballstadion.

    Ein Kunstprojekt im österreichischen Klagenfurt hat seit Anfang September den Klimawandel, Waldbrände und schwindende Artenvielfalt zum Thema gemacht. Nun werden die 299 Bäume in einer Arena wieder umgepflanzt.

  • Deutsch-niederländisches Kunstprojekt „Tragkraft/Draagkracht“ probt in der Bürgerscheune

    Fr., 25.10.2019

    Eine Ode an das braune Gold

    Szene von den Proben in der Bürgerscheune. Premiere feiert das Stück am Samstag im Gasometer im niederländischen Dedemsvaart. Eine weitere Vorstellung ist im kommenden Jahr in Emsdetten geplant.

    Seltsame Dinge gehen vor in der Bürgerscheune, aber Simone Lamski hat alles im Griff. Und greift ein, wenn der Mann in Weiß die falsche Bühnenseite wählt, die beiden Braunen ihre Klompen unten vergessen haben und die klonischen Verrenkungen des Blauen noch einen Tick ausgefallener sein sollen.

  • Kunstprojekt mit Karola Wortmann

    Di., 08.10.2019

    Stadtmalereien für den Nachwuchs

    Unter dem Motto „Hinschauen“ präsentierte Karola Wortmann aus Coesfeld im Sommer einige ihrer Werke in der Torhaus-Galerie in Münster. Nun wird die Künstlerin auch Kindern und Jugendlichen im Rahmen eines Kunstprojektes in Horstmar mit Rat und Tat zur Seite stehen. „Stadtmalereien“ lautet die Maßnahme, die der Verein Kinder-, Ferien- und Freizeitwerk Horstmar (kfw) im Rahmen des Kulturrucksacks NRW in der ersten Herbstferienwoche am 17. und 18. Oktober (Donnerstag/Freitag) anbietet.

  • Kunstprojekt am Jugendzentrum Exil

    Mo., 30.09.2019

    Spielen mit dem Rieseneinhorn

    Ein Kunstprojekt unter Leitung der Sendenerin Anke Kahner wurde jetzt am Jugendzentrum Exil umgesetzt. Ein fantasievoller Außenspielbereich für die jüngsten Besucher wurde von Kindern und Jugendlichen umgesetzt.

    Im Rahmen eines Kunstprojekts gestalteten Kinder und Jugendliche des Jugendzentrums Exil einen Außenspielbereich. Angeleitet wurden sie dabei von der Sendenerin Anke Kahner.

  • Kunstprojekt „Morgen startet jetzt“

    Do., 26.09.2019

    Bilder und Skulpturen an sechs Standorten

    Im Hagebaumarkt wurde die Ausstellung zum Kunstprojekt „Morgen startet jetzt“ eröffnet. Das Foto zeigt einige der Projektteilnehmerinnen (v.l.): Andrea Aupers, Marianne Barkam, Beate Eichmeyer, Veronika Dunkel-Steinhoff und Katja Enseling.

    Zwei große Gemeinschaftsbilder und zahlreiche individuelle Bilder und Skulpturen sind das Ergebnis des ungewöhnlichen Kunstprojekts „Morgen startet jetzt.“ An sechs verschiedenen Stellen in Nottuln werden die Kunstwerke gezeigt. Kunstfreunde müssen sich beeilen.

  • Kunstaktion beim Frauenfrühstück

    So., 22.09.2019

    Eine farbenfrohe Welt schaffen

    Kreativ gestalteten die Teilnehmerinnen gruppenweise die Kartons mit Erfahrungen, die sie als Frauen gemacht haben.

    Traditionell wird beim Internationalen Frauenfrühstück (IFF) einmal im Jahr ein Kunstprojekt durchgeführt, am Samstagvormittag war es wieder soweit in der Familienbildungsstätte. Dieses Mal war die philippinische Künstlerin Pamela Gotangco-Hupp aus Zürich mit dem Projekt „Frauen schaffen eine bunte Welt“ zu Gast.

  • Kunst

    So., 22.09.2019

    140 Menschen krabbeln im Namen der Kunst durch New York

    New York (dpa) - Für ein Kunstprojekt sind rund 140 Menschen auf den Knien durch New York gekrabbelt. Die Teilnehmer, die sich freiwillig gemeldet hatten und vom Künstler William Pope L. ausgesucht worden waren, legten eine Strecke von rund drei Kilometern zurück. Die meisten Teilnehmer hatten sportliche Kleidung und Knieschoner an, außerdem bekamen sie von Künstler eine nicht ganz undurchsichtige Augenbinde umgebunden und eine Taschenlampe in die Hand. Die Aktion soll unter anderem auf das Leiden von Obdachlosen aufmerksam machen.

  • Jugendkunstschule beim Stadtfest

    Mi., 11.09.2019

    Werbebanner neu in Szene gesetzt

    Aus PVC-Bannern, die zur Ankündigung von verschiedenen Veranstaltungen erstellt wurden, haben Kursteilnehmer der Jugendkunstschule Kunstwerke geschaffen.

    Das Kunstprojekt, das die Jugendkunstschule am Stadtfestsonntag (15. September) anlässlich der Aktion „Kunst im Park“ präsentiert, ist ein echter Hingucker. Aus alten Werbebannern haben die Jugendlichen tolle Bilder gestaltet. Außerdem laden sie beim Stadtfest zu Mitmach-Aktionen ein.

  • Kunstprojekt „Werkstatt der Erfindungen“

    So., 18.08.2019

    „Das macht hier Riesenspaß“

    Die Freude über die Ergebnisse der kreativen Bastelnachmittage war groß.

    In der „Werkstatt der Erfindungen“ bewiesen junge Forscher und Tüftler im Rahmen eines Kunstprojekts an vier Nachmittagen ihre Kreativität.