Kunstrasenplatz



Alles zum Schlagwort "Kunstrasenplatz"


  • Fußball: Preußen Lengerich

    Do., 16.05.2019

    Endlich: Los geht´s mit dem Kunstrasenplatz

    Hocherfreut über den Beginn der Baumaßnahme im städtischen Stadion an der Münsterstraße zeigten sich Preußens Vorstandssprecher Klaus Westhoff, SCP-Projektleiter Ralf Siegmund sowie Günter Tierp und Klaus Mühl vom SCP-Arbeitskreis Kunstrasenplatz (von links).

    Endlich ist es soweit, alle formalen Hürden sind überwunden. Es geht los mit den Bauarbeiten für die Umwandlung des Tennenplatzes in einen Kunstrasenplatz im Stadion an der Münsterstraße.

  • Mittsommerturnier in Westerkappeln

    Mi., 15.05.2019

    Spiel und Spaß auf neuem Kunstrasen

     

    Die Gemeinde lädt alle Vereine am Freitag, 28. Juni, zu einem Mittsommerturnier auf den Kunstrasenplatz ein.

  • Vandalismus am Kunstrasenplatz

    Mi., 08.05.2019

    Fortunen sind erbost über Brandflecken im neuen Grün

    Fortuna-Geschäftsführer Hermann Tiggemann (li.) und der zweite Vorsitzende Olaf Lenz deuten auf die Brandflecken im Grün.

    Die Verantwortlichen von Fortuna Walstedde können nur mit dem Kopf schütteln. Der erst zwei Jahre alte Kunstrasenplatz weist handtellergroße Brandflecken auf. Und es ist nicht der erste Fall von Vandalismus in Walstedde.

  • Erster Spatenstich beim SC Müssingen

    Fr., 26.04.2019

    Aus Asche wird Kunstrasen

    Am Freitag erfolgte der erste Spatenstich für den Kunstrasenplatz in Müssingen.

    Zum ersten Spatenstich für Kunstrasenplatz und Tartanbahn sind am späten Freitagnachmittag neben dem Bürgermeister und Vertretern der Ratsfraktionen Vereinsmitglieder, Sponsoren und jede Menge Paten auf dem Müssinger Sportplatz erschienen.

  • SV Concordia Albachten

    Mo., 08.04.2019

    Am 25. Mai soll‘s losgehen

    Hubert Rehne (3.v.l.) und Klaus Tantow (6.v.l.) verließen den Vorstand von Concordia Albachten. Wiedergewählt wurden der zweite Vorsitzende Heinrich Schulze Blasum (3.v.r.) und Rudolf Reitz (4.v.l.), stellvertretender Beauftragter für den Breitensport. Neu im Team ist Geschäftsführer Frank Smolka (2.v.l.). Für die Kasse ist weiterhin Walter Schulze Blasum (l.) zuständig, Jürgen Bergs (r.) ist Vorsitzender.

    Frohe Kunde konnte Concordia-Chef Jürgen Bergs bei der Generalversammlung vermelden: Der langersehnte Kunstrasenplatz wird, so die Planung, schon in wenigen Wochen angelegt.

  • Versammlung im Clubheim

    Fr., 05.04.2019

    Kunstrasen ist beim SCN in Sicht

    Mit bewährtem Vorstand geht es in ein neues Vereinsjahr: Manfred Wilhelmer (vorne, l.), Carmen Markmann (vorne, r.), Anja Geuting, Daniel Zele, Norbert Stegemann, Reinhard Goecke, Astrid Markmann und Angelika Bexten.

    Das klingt doch vielversprechend: Der SC Nienberge kann sich auf einen neuen Kunstrasenplatz freien. Darüber wurden die Mitglieder während einer Versammlung informiert. Was es es sonst noch Neues gab, interessierte viele.

  • Kunstrasenplatz für VfL

    Fr., 29.03.2019

    Große Erdbewegungen notwendig

    Hier soll der neue Kunstrasenplatz entstehen. Links ist die Schützenhalle zu sehen, rechts das 40 mal 60 Meter große Spielfeld. Nun soll geprüft werden, ob auch 50 mal 70 Meter möglich sind.

    Der VfL Sassenberg bekommt einen neuen Kunstrasenplatz. In der Nähe der Schützenhalle soll der 40 mal 60 Meter große Platz entstehen. Doch ist das groß genug?

  • Einigung im Streit mit Münster 08

    Mi., 20.03.2019

    Sportverein will Grundstück nun doch freigeben

    Die alte Halle des Vereins Shotokan muss dem Bau der neuen Gesamtschule weichen.

    Münster 08 lenkt ein: Nach einem Gespräch mit der Stadtverwaltung und dem Karateverein Shotokan hat der Verein Münster 08 nun laut Sportdezernentin Cornelia Wilkens schriftlich zugesichert, ein Grundstück neben seinem Kunstrasenplatz für den Bau einer neuen Karatehalle freizugeben.

  • SV Arminia Appelhülsen

    So., 17.03.2019

    Arminia steht in den Startlöchern

    Gruppenbild mit geehrten Mitgliedern und dem Vorstand von SV Arminia (v.l.): Arnd Rutenbeck (Schatzmeister), Dieter Leifken (neues Ehrenmitglied), Helmut Thieme (neues Ehrenmitglied), Manfred Feldmann (neues Ehrenmitglied), Martin Becker (stellvertretender Vorsitzender) und An­dreas Hüls (Vorsitzender).

    Auch wenn die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz in Appelhülsen noch nicht angefangen haben, den Termin der Einweihung hat der SV Arminia schon festgelegt. Es ist der 21. September 2019.

  • Fußball: Generalversammlung der SpVgg Langenhorst/Welbergen

    So., 17.03.2019

    Die SpVgg Langenhorst/Welbergen muss auf Kunstrasenplatz noch länger warten

    Hubert Steinlage, Vanessa Fehlker, Wolfgang Vollenbröker, Verena Bethge, Michael Klapper und Christiane Münstermann wurden geehrt. Zu den Jubilaren gehören auch die am Freitag fehlenden Silke Hüging, Matthias Wessels, Hildegard und Maria Ehling, Josef Selker und Hannes Flormann.

    Eine schlechte Nachricht, die eigentlich eine sehr gute ist, wurde den Mitgliedern der SpVgg Langenhorst/Welbergen im Verlauf der Jahreshauptversammlung mitgeteilt: Der Spatenstich zum Bau des geplanten Kunstrasenplatzes verschiebt sich. Aber das sorgte nicht für Missstimmung – ganz im Gegenteil.