Kunstraum



Alles zum Schlagwort "Kunstraum"


  • Kunstraum 3: Heimat-Fotoausstellung eröffnet

    So., 08.09.2019

    Großes Interesse zum Start

    Viele Lengericher nutzten am Samstag gleich die erste Gelegenheit, sich die Fotos mit Lengerich-Motiven anzuschauen.

    Im Kunstraum 3 ist am Samstag eine Ausstellung eröffnet worden, in der Fotos mit Lengerich-Motiven gezeigt werden. Das Interesse der Besucher war groß.

  • Fotoausstellung im Kunstraum 3

    Fr., 06.09.2019

    Lengerich als Heimat zeigen

    Unter anderem werden Kollagen von Sabine Braungart gezeigt.

    Um den Begriff Heimat geht es bei einer Ausstellung, die ab Samstag, 7. September, im Kunstraum 3 zu sehen sein wird. Verschiedene Fotografen zeigen Arbeiten mit viel Lokalkolorit zu dem Thema.

  • Christina Sauer stellt im Kunstraum 3 aus

    Fr., 17.05.2019

    Bäume im Fokus des Schaffens

    Christina Sauer zeigt „Rückblick/Einbeck/Ausblick II“ bis zum 22. Juni

    Wer in der Kunstwelt nicht unbedingt zu Hause ist, wird die Arbeiten von Christina Sauer zunächst nur schwer einordnen können. Die Ibbenbürenerin macht druckgrafische Arbeiten, eine Technik, die, wie sie selbst sagt, vergleichsweise unbekannt ist.

  • Drei Jahre „Kunstraum 3“

    Do., 29.11.2018

    Etablierter Ort für Ausstellungen

    Aktuell läuft die „Drei Jahre“ im „Kunstraum 3“. Insgesamt haben Mechthild Komesker-Wörmann und Eddy Pinke seit dem Start Ende 2015 18 Ausstellungen organisiert.

    In der regionalen Szene von Malern, Bildhauern und anderen Kunstschaffenden hat sich der „Kunstraum 3“ inzwischen einen Namen gemacht. Davon sind Mechthild Komesker-Wörmann und Eddy Pinke überzeugt. Seit mittlerweile drei Jahren organisieren sie in den Räumen des Hauses Bahnhofstraße 3 Ausstellungen.

  • Ehemaligenverein St. Michael

    Mo., 15.10.2018

    Schultische werden zu Kunstobjekten

    Verziert mich reichlich „Kunstpatina“ sind die ausgedienten Tische aus dem Bischöflichen Gymnasium.

    Reichlich Patina aus jahrzehntelanger Nutzung haben die alten Schultische aus den Kunsträumen des St.-Michael-Gymnasiums angesammelt. Dass jetzt neue Tische angeschafft werden, nutzt der Ehemaligenverein für eine besondere Aktion.

  • Arnd Tillmann zeigt Fotografien im Kunstraum 3

    Mi., 18.07.2018

    Ungewöhnliche Perspektiven

    Arnd Tillmann legt am Mittwoch letzte Hand an bei der Präsentation der Fotografien. Heute um 17 Uhr beginnt die Vernissage seiner Ausstellung im Kunstraum 3 in der Bahnhofstraße.

    Bilder als Druck, auf Leinwand oder Acryl? Fotos, die mit digitalen oder analogen Kameras aufgenommen wurden, ungewöhnliche Perspektiven beim Blick auf Lengerich und Umgebung. Das präsentiert Arnd Tillmann ab dem 19. Juli im Kunstraum 3.

  • SO-66 zeigt Gastkünstler aus Hengelo in der Titanickhalle und ihrer Produzentengalerie

    Fr., 22.06.2018

    Wie Faust aufs Auge

    Kim ten Oever hat eine Art „Ur-Libelle“ (mit Kamerablick) aus Material eines Kampfjets F-16 konstruiert und auf ein archaisches Holzbruchstück gesetzt – ein der vielen Augenfänger in der Titanickhalle.

    Sollte jemals jemand Zweifel daran gehabt haben, dass die Titanickhalle als Kunstraum fantastische Möglichkeiten bietet, der kann sich davon in der Ausstellung „klein/GROOT“ der Künstlerinitiative „074 PK“ aus Hengelo überzeugen.

  • Amtsgericht wird zum Kunstraum

    Mi., 09.05.2018

    Einblicke einmal anders

    Hausherr Amtsgerichtsdirektor Ralf Kruse (links) und Dipl. Fotograf Knut Zeisel bereiten im Vorraum der Verhandlungssäle des Amtsgerichts gemeinsam die Foto-Ausstellung „Einblicke“ vor.

    Es handelt sich zumeist um Detailaufnahmen von Maschinen mit farbigen Verfremdungen, wie er sie selbst charakterisiert. Die Ausstellung kann kostenfrei während der Dienststunden des Amtsgerichts besichtigt werden. Das Warendorfer Amtsgericht als Kunstraum. Diese Idee hatte der Direktor des Amtsgerichts, Ralf Kruse. Aktuell sind Werke des Diplom-Fotografen Knut Zeisel und seiner Frau Stine Zeisel zu sehen.

  • Ausstellung im Kunstraum 3

    Fr., 17.11.2017

    Tanz der Fische und Quallen

    Die „Wasserwelten“ von Mechthild Komesker-Wörmann werden heute eröffnet.

    Wasser und das Leben im Wasser sind die zentralen Themen einer neuen Ausstellung im Kunstraum 3 in Lengerich. Zu sehen sind Bilder und Skulpturen von Mechthild Komesker-Wörmann.

  • Ausstellung im Kunstraum 3

    Fr., 06.10.2017

    „Pink und anderes Grünzeug“

    Ein grelles Pink und Formen, die nicht das sind, was sie zu sein scheinen. Eddy Pinke präsentiert ab heute „Pink und anderes Grünzeug“ im Kunstraum 3 an der Bahnhofstraße.

    Der Titel der Ausstellung ist ebenso ungewöhnlich wie die Bilder, die Eddy Pinke ab 7. Oktober im Kunstraum 3 an der Bahnhofstraße präsentiert. „Pink und anderes Grünzeug“ kombiniert aktuelle Werke mit Bilder aus einer Schaffensperiode, die über zwei Dekaden zurückliegt.