Kunstturm



Alles zum Schlagwort "Kunstturm"


  • Ausstellung im Kunstturm

    Fr., 17.07.2020

    Abstrakte Ausblicke in die Seele

    Javkhlan Ariunbold stellt im Kunstverein aus

    Ausstellung „purple sun“ von Javkhlan Ariumbold im Kunstturm wurde eröffnet.

  • Ausstellungseröffnung im Kunstturm

    So., 10.11.2019

    Von zusammengeklebten Stühlen

    So sehen die Kunstwerke von Herbert Zangs aus. Der Grevener Kunstverein lädt zur neuen Ausstellung ein.

    Gleich mehrere Stühle stehen während der Eröffnung einer neuen Ausstellung im Kunstturm in der Mitte. Sich setzen – das kann trotzdem niemand. Denn: Alle Stühle sind mit Klebepapier zusammengeklebt, dazu mit weißer Farbe bemalt – von oben, von unten, von links, von rechts. Kein Wunder: Die Stühle sind Teil der neuen Ausstellung unter dem Titel „Von Willkür und Ordnung – Arbeiten aus vier Jahrzehnten.“ Zu sehen sind auf drei Etagen zahlreiche Stücke eines Künstlers, der selber nicht mehr erscheinen kann: Herbert Zangs, der 2003 verstarb.

  • Herbert Zangs zeigt Arbeiten aus vier Jahrzehnten

    Do., 07.11.2019

    Von Willkür und Ordnung

    Ein typisches Werk von Herbert Zangs.

    Der Kunstverein Greven präsentiert eine umfassende Werkschau des bedeutenden Krefelder Künstlers Herbert Zangs (1924 – 2003). Die Eröffnung ist am Freitag um 19 Uhr im Kunstturm, Kirchstraße 1a. Die Ausstellung wird bis zum 14. Dezember zu sehen sein.

  • Ausstellung im Kunstturm

    Sa., 15.06.2019

    Der FMO aus der Sicht einer Künstlerin

    Die Berliner Künstlerin Eva Früh am Flughafen Münster-Osnabrück.

    Drei Wochen hat die Berliner Künstlerin Eva Früh am Flughafen Münster-Osnabrück verbracht und dort gezeichnet. Das Ergebnis präsentiert sie im Kunstturm

  • Münsterische Künstlerin stellt im Kunstturm aus

    Mo., 06.05.2019

    Anne Kückelhaus‘ Kreaturen der Gewalt

    Die münsterische Künstlerin Anne Kückelhaus mit einem Tierobjekt.

    Vor allem keramische Figuren erwarten den Betrachter in der neuen Ausstellung des Kunstvereins. „Warten, dass der Frühling kommt“ hat die münsterische Künstlerin Anne Kückelhaus ihre Schau im Kunstturm genannt, die am Samstagabend eröffnet wurde. Neben Keramiken lassen auch andere Materialien grüßen.

  • „Triptychon“: Kunst-LK im Kunstturm

    So., 24.03.2019

    „Dann macht Ihr mal . . .“

    Mitglieder des Kunst-LK des Gymnasiums eröffneten am Samstag eine Ausstellung im Turm und erklärten gerne.

    Eine eigene Ausstellung – welcher Kreative träumt nicht davon? Nun gab es die Fortsetzung einer lieb gewonnenen Tradition: der Kooperation von Kunst-Leistungskurs des Gymnasiums und Kunstverein Greven.

  • Greven

    Do., 08.11.2018

    Cejka stellt im im Kunstturm aus

    Gemälde von Jan Cejka.

    Jan Cejka ist Architekt, Zeichner, Maler und Grafiker. Er wurde 1933 in Böhmen geboren, absolvierte sein Studium der Architektur in Prag.

  • Ausstellung mit Werken von Julian Reiser im Kunstturm

    Mo., 10.09.2018

    Ein innovativer Kunstbegriff

    Zahlreiche Kunstfreunde kamen zur Eröffnung der Ausstellung im Kunstturm.

    Gleich fünf verschiedene Ausstellungen präsentiert der Kunstverein Greven in diesem Jahr in den Räumen des Kunstturms. Nachdem die Grafiken und Bilder von Alaa Nasser im Sommer eine große Resonanz bei den Besuchern erhielten, war diese am Freitag bei der Eröffnung der Ausstellung mit Werken von Julian Reiser unter dem Titel „Recurring Dreams and Nightmares“ sicherlich vergleichbar groß.

  • Greven

    Do., 06.09.2018

    „Recurring Dreams and Nightmares“

    Der Künstler Julian Reiser.

    Am Freitag wird um 19 Uhr die Ausstellung des Künstlers Julian Reiser „Recurring Dreams and Nightmares“ im Kunstturm an der Kirchstraße eröffnet.

  • Ausstellung im Kunstturm

    Mo., 25.06.2018

    Bilder von Krieg, Flucht, Vertreibung

    Viele Gäste wohnten der Ausstellungseröffnung bei, die Abdullah Tamaa auf seiner Oud musikalisch untermalte.

    Kunst und Politik lassen sich nicht trennen, denn oftmals werden ja gerade ganz persönliche Erfahrungen künstlerisch verarbeitet. Mit der aktuellen Ausstellung „After the dark­ness“ des jungen Syrers Alaa Nasser zeigt der Kunstverein Greven, dass er mit großem Engagement aktuelle Problematiken aufgreift und so auch Stellung bezieht.