Kurpark



Alles zum Schlagwort "Kurpark"


  • Picknickkonzert im Kurpark

    Mo., 13.05.2019

    Musik lockt die Sonne hervor

    Die Besucher machten es sich im Kurpark gemütlich, genossen die wärmenden Sonnenstrahlen und die Dixieland-Klänge der „Sunset Stompers“.

    „In der eingeflossenen Polarluft steigen die Temperaturen nur auf 12 oder 13 Grad an, mit Windböen ist zu rechnen,“ so lautete die Wettervorhersage für Sonntag – kein ideales Picknickwetter. Doch davon ließen sich die Besucher im Kurpark nicht abschrecken. Dort hatte die Tecklenburg Touristik für den Sonntagnachmittag zum Picknickkonzert eingeladen und alle Besucher ausdrücklich dazu aufgerufen, zu picknicken.

  • Landesgartenschau Tecklenburg/Lengerich Thema beim Bürgerbündnis

    Do., 21.03.2019

    Eine große Herausforderung

    Der Baumwipfelpfad gehörte in Bad Iburg zu den Attraktionen der Landesgartenschau. In der Region Tecklenburg/Lengerich könnte der Teuro-Express eine besondere Anziehungskraft entwickeln.Foto: WN

    Ein üppiges Blütenmeer im Tecklenburger Kurpark? Flanierende Besucher im Lengericher Hortensienpark? Touristen, die mit dem Teuto-Express von Attraktion zu Attraktion fahren? Eine Landesgartenschau im Tecklenburger Land könnte viele Gäste anlocken und ein Gewinn für die Region sein. Diesen Schluss lässt zumindest ein Vortrag zu, den Ursula Stecker beim Bürgerbündnis gehalten hat. Die Geschäftsführerin der Landesgartenschau (LaGa) 2018 in Bad Iburg berichtete im Kulturhaus über ihre Erfahrungen. Und über Chancen für eine ähnliche Veranstaltung in der Region Tecklenburg/Lengerich.

  • „Runder Tisch“ Arten-, Klima- und Naturschutz

    Mi., 27.02.2019

    Blühflächen im Kurpark

    Der runde Tisch tagte zum ersten Mal. Thema war die Schaffung von Blühflächen für Insekten.

    Zum ersten Mal trafen sich jetzt auf Einladung von Bürgermeister Stefan Streit Vertreter der Politik, der Interessengemeinschaften, der Biologischen Station Steinfurt, der Erhaltungsverbände sowie der Stadtverwaltung im Rathaus zu einem „Runden Tisch“. Gegründet wurde dieser Arbeitskreis Arten-, Klima- und Naturschutz auf Beschluss des Ausschusses für Umwelt, Kultur und Touristik unter Federführung von Klimaschutzmanager Marco Wesseling.

  • Kurpark Tecklenburg

    Sa., 04.08.2018

    Überdachung für die Bühne?

    Willkommene Abwechslung für die Teilnehmer an der Kurpark-Begehung war ein Abstecher in das auf dem Areal angelegte Kneipp-Tretbecken.

    Sollte die Konzertbühne im Kurpark mit einer Überdachung ausgestattet werden? Diese und weitere Fragen wurden bei der Begehung des Kurparks erörtert.

  • Picknick-Konzert im Kurpark

    So., 10.06.2018

    Wie einst im goldenen Berlin

    Diese Besuchergruppe hatte sich in Schale geworfen und promenierte wie einst in den 1920er Jahren durch den Kurpark.

    Warum gibt es solch eine schöne Veranstaltung nicht öfter? So äußerte sich eine begeisterte Besucherin am Rande des Picknick-Konzertes im Kurpark. Bei strahlendem Sonnenschein war diese Veranstaltung in der Festspielstadt so ganz nach dem Geschmack der Besucher.

  • Picknick-Konzert im Kurpark

    Di., 15.05.2018

    Live-Musik im Grünen

    Das Ensemble „Salonorchester Café“ pflegt die Musik der goldenen 1920er Jahre. Die begeisterten Musiker wollen für beste Unterhaltung sorgen.

    Live-Musik und Gartengenuss unter freiem Himmel gibt es beim Picknick-Konzert im Kurpark: Am Samstag, 9. Juni, gastiert das Ensemble „Salonorchester Café“ ab 15 Uhr am Rondell im Kurpark mitten im Herzen des Bergstädtchens.

  • Grüne laden in Rhodepark ein

    Do., 27.07.2017

    Spaziergang im einstigen „Kurpark“ Nottulns

    Als Kurpark wird der Rhodepark auf einer historischen Postkarten bezeichnet. Allerdings ist Nottuln nie Kurort gewesen.

    Kurpark ist er nie geworden. Aber eine spannende Geschichte hat er allemal: der Rhodepark. Die Grünen wollen zugleich auch die Perspektiven aufzeigen und laden zu einer Begehung ein.

  • „Extra-B“ gibt ein beschwingtes Kurpark-Konzert

    So., 11.06.2017

    Das „Girl from Ipanema“ lässt grüßen

    Vielseitig sind die Männer von „Extra-B“: Im Kurpark spielten sie Jazzstandards lateinamerikanische Weisen und leichten Rock‘n‘Roll-Songs.

    Ein stimmungsvolleres Ambiente als der Kurpark mit seinen verwunschenen Ecken und schattigen Plätzen unter den Bäumen dürfte im gesamten Kreis wohl kaum zu finden sein. Sogar der Wettergott zeigte sich am Samstag bestens aufgelegt. So konnte man bei sommerlichen Temperaturen durch den Park schlendern und sich danach bei bester von Hand gemachter Musik der Gruppe „Extra-B“ entspannen, die Seele gleichsam im Fluss der Melodien baumeln lassen.

  • „Tag der Gärten und Parks“

    Do., 08.06.2017

    Führungen, Konzerte und Kulinarisches

    Themenführungen, Konzerte, Lyrik und Kulinarisches: Am „Tag der Gärten und Parks“ sind der Botanische Garten, Münsters Promenade mit der Grünflächenunterhaltung (Foto), das Haus Rüschhaus mit Sonderführungen und einem Lyrikprogramm sowie Gartenkünstler Wilm Weppelmann mit einer Kunstaktion vertreten.Themenführungen, Konzerte, Lyrik und Kulinarisches: Am „Tag der Gärten und Parks“ sind der Botanische Garten (großes Bild), Münsters Promenade mit der Grünflächenunterhaltung (kleines Foto oben), das Haus Rüschhaus (kleines Foto Mitte) mit Sonderführungen und einem Lyrikprogramm sowie Gartenkünstler Wilm Weppelmann mit einer Kunstaktion vertreten.

    Ob gräfliches Anwesen, eleganter Kurpark oder wilde Naturschönheit: Westfalen lebt von der Vielfalt seiner grünen Schätze. Unter dem Motto „Hier blüht Dir was!“ lädt der sechste „Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe“ des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) an diesem Wochenende (10. und 11. Juni) in über 170 Anlagen der Region ein.

  • Live-Musik und Gartengenuss

    So., 14.05.2017

    Die Tecklenburg Touristik lädt am 10. Juni zum Picknick-Konzert in den Kurpark ein

    Das kleine Rondell im Kurpark bietet sich an für Konzerte. Und das schöne Drumherum im Grünen lädt zum Verweilen ein – wenn es das Wetter zulässt.

    Picknick-Konzert im Kurpark: Zu Live-Musik und Gartengenuss unter freiem Himmel mit der Band Extra-B lädt die Tecklenburg Touristik am 10. Juni um 15 Uhr ein. Schauplatz des Geschehens ist das Rondell im Kurpark, der mitten im Herzen des Bergstädtchens liegt. Schön ist hierbei der Picknickcharakter, beschreibt Sara Vandeck von der Tecklenburg Touristik.