Kursfahrt



Alles zum Schlagwort "Kursfahrt"


  • Angebot von „Mitteinander“ und Dampfross

    Mi., 09.08.2017

    Auf nach Neuharlingersiel

    Der Kutterhafen in Neuharlingersiel, hier bunt geschmückt beim Hafenfest 2016.

    Im Rahmen des Projekts „Kultur macht stark“ bietet der Verein „Miteinander“ in Kooperation mit dem Jugendkulturverein „Dampfross“ eine dreitätige Kursfahrt für Kinder und Jugendliche nach Neuharlingersiel an.

  • Rückblick auf die Projekt-Woche der Gesamtschule

    Di., 04.10.2016

    Kursfahrt, Praktika und Ohrfeigenabwehr

    Der Schlag bleibt erfolglos: Anna wehrt einen Angriff von Emma ab, während Schulleiter Karl Watermann, Sparkassen-Filialleiter Andre Dolle und Azubi Luca Dömer (von links) sich im Selbstverteidigungskurs umsehen.

    Ruckzuck wieder da: Vor gut zwei Jahren war Luca Dömer noch Zehntklässler an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Nach zwei Jahren Wirtschaftsschule in Rheine hat er im August die angestrebte Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Steinfurt aufgenommen und besuchte jetzt in dieser Eigenschaft seine alte Schule, um sich zusammen mit dem Saerbecker Filialleiter André Dolle ein Bild davon zu machen, wie die 1000-Euro-Spende seines Geldinstituts bei der Aktivitäten- und Projektwoche verwendet wird.

  • Terrorismus

    Fr., 15.07.2016

    Schüler der Berliner Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule in Nizza

    Berlin (dpa) - Zum Zeitpunkt des Anschlags von Nizza befanden sich auch Schüler der Berliner Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule in der südfranzösischen Stadt. Das sagte Schulrätin Ilse Rudnick. Insgesamt hätten sich seit Montag 28 Schülerinnen und Schüler auf Kursfahrt in Nizza befunden. «Wir können Ihnen noch keine weiteren Informationen geben», sagte sie. Insgesamt hatten sich Klassen aus sechs Berliner Schulen in Nizza aufgehalten. Fünf Schulen gaben Entwarnung.

  • Projektwoche der Anne-Frank-Gesamtschule

    Mo., 31.08.2015

    „Bikebox“ sammelt Umweltdaten

    Intensiv werden die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule sich im Rahmen der Projektwoche den unterschiedlichsten Themen zuwenden.

    Wenn die Jahrgänge 6, 10 und 13 heute zu fünftägigen Klassen- und Kursfahrten aufbrechen, werden sich die Schüler der übrigen Stufen der AFG bis Freitag (4. September) auf Jahrgangsebene mit den unterschiedlichsten Themen beschäftigen.

  • Projekttag am Werner-von-Siemens-Gymnasium

    Sa., 13.07.2013

    Mit Erbsen, Zahnstochern und Schokolinsen Mathe lernen

    Für die Schüler der Klasse 5c des Werner-von-Siemens-Gymnasiums standen jetzt fünf Stunden Vertretungsunterricht auf dem Plan, da sich mehrere ihrer Fachlehrer auf einer Kursfahrt befanden. Diese fünf Stunden nutzen Mathematiklehrerin Heike Demming und die Referendarin Eva Konopatzky für ein Projekt: Mathematik als Abenteuer- Unterricht. Bei den Schülern herrschte zunächst ungläubiges Erstaunen: „Wir sollen fünf Stunden Mathe machen?“ Doch dann wandelte sich das Staunen in freudige Aufregung, denn anstatt mit Heften und Büchern arbeiteten sie mit Streichhölzern, Schokolinsen, Erbsen und Zahnstochern.

  • Eine Schule auf Achse

    Fr., 21.10.2011

    Eine Schule auf Achse

  • Ostbevern

    Fr., 24.09.2010

    Abgeordneten gelöchert