Kurzarbeit



Alles zum Schlagwort "Kurzarbeit"


  • Schwache Konjunktur

    Mo., 09.12.2019

    Autozulieferer ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

    Ein Getriebegehäuse vom Zulieferer ZF.

    Stuttgart (dpa) - Der Auto- und Lkw-Zulieferer ZF Friedrichshafen schließt Kurzarbeit in deutschen Werken für die kommenden Monate nicht aus.

  • Aufträge fehlen beim Autobauer

    Di., 01.10.2019

    Warten auf den Astra: Opel startet Kurzarbeit im Stammwerk

    Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim.

    Nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern sortiert sich der Autobauer Opel neu. Im Stammwerk Rüsselsheim müssen die Beschäftigten eine lange Durststrecke überstehen.

  • Auto

    Di., 01.10.2019

    Sechs Monate Kurzarbeit im Opel-Stammwerk Rüsselsheim

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Autobauer Opel streicht in seinem Stammwerk Rüsselsheim für sechs Monate die Spätschicht. In Absprache mit dem Betriebsrat hat das Unternehmen bei der Arbeitsagentur Kurzarbeit für die meisten der rund 2600 Beschäftigten des Produktionswerks angezeigt, wie ein Opel-Sprecher erklärte. Zuerst hatten «Handelsblatt» und «Wirtschaftswoche» über den Einschnitt berichtet. Die Arbeitnehmer erhalten für die nicht geleistete Arbeitszeit Kurzarbeitergeld als Lohnersatzleistung sowie einen Zuschlag von Opel. In dem Autowerk fehlt derzeit die Arbeit.

  • Anhaltende Konjunkturschwäche

    Do., 26.09.2019

    Ifo-Umfrage: Mehr Kurzarbeit in der deutschen Industrie

    Deutsche Industrieunternehmen greifen laut einer Umfrage des Ifo-Instituts wegen der anhaltenden Konjunkturschwäche stärker auf Kurzarbeit zurück.

    München (dpa) - Deutsche Industrieunternehmen greifen laut einer Umfrage des Ifo-Instituts wegen der anhaltenden Konjunkturschwäche stärker auf Kurzarbeit zurück.

  • Industrie

    Do., 26.09.2019

    Ifo-Umfrage: Mehr Kurzarbeit in der deutschen Industrie

    München (dpa) - Deutsche Industrieunternehmen greifen laut einer Umfrage des Ifo-Instituts wegen der anhaltenden Konjunkturschwäche stärker auf Kurzarbeit zurück. Im September habe es in 5,8 Prozent der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe Kurzarbeit gegeben, im Juni seien es nur 3,8 Prozent gewesen, teilte das Forschungsinstitut mit. In den kommenden drei Monaten gehen 12,4 Prozent der befragten Unternehmen davon aus, dass sie mit Hilfe der Kurzarbeit die Schwächephase überbrücken wollen.

  • Arbeitsmarkt

    Fr., 20.09.2019

    Heil kündigt Gesetz für erleichterte Kurzarbeit an

    Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will Ende Oktober ein Gesetz für einen besseren Schutz für Arbeitnehmer auch in einer konjunkturellen Krise vorlegen. So solle Kurzarbeit möglichst mit Weiterqualifizierung verbunden werden, sagte der SPD-Politiker als er seine Reformpläne vorstellte. Das Arbeit-von-morgen-Gesetz solle außerdem den Arbeitsmarkt für den Strukturwandel fit machen. Höhere Zuschüsse der Bundesagentur für Arbeit für die Qualifizierung sollen möglich werden. Heil ist auch für individuelle Arbeitszeitkonten, damit Beschäftigte freie Zeit für längere Auszeiten ansparen können. 

  • Arbeitsmarkt

    So., 25.08.2019

    Heil will neue Regeln für Kurzarbeit für schlechte Zeiten

    Berlin (dpa) - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat Details dazu genannt, wie er die Regeln für Kurzarbeit überarbeiten will. So soll besser auf eine mögliche wirtschaftliche Eintrübung reagiert werden können. Er wolle im Herbst sein «Arbeit-für-Morgen-Gesetz» vorlegen, bei dem es auch darum gehe, Kurzarbeit wo immer möglich mit Qualifizierung zu verbinden, um gestärkt aus einer wirtschaftlich schwierigen Situation hervorgehen zu können, sagte Heil am Rande eines Treffens von SPD-Ministern. Schon Mitte August hatte Heil angekündigt, sich mit dem Thema beschäftigen zu wollen.

  • Ifo-Institut

    Do., 04.07.2019

    Kurzarbeit in der Industrie nimmt zu

    Wenn ein Betrieb etwa wegen fehlender Aufträge die Arbeitszeit verringern muss, zahlt die Bundesagentur für Arbeit Kurzarbeitergeld an die Arbeiter und Angestellten aus.

    Die Abschwächung der Weltwirtschaft und Handelskonflikte bremsen auch die Konjunkturaussichten hierzulande. Es droht ein Anstieg der Kurzarbeit.

  • Golfproduktion betroffen

    Mo., 25.02.2019

    Kurzarbeit bei VW in Zwickau wegen Lieferengpässen

    Kurzarbeit bei Volkswagen in Zwickau: Insgesamt beschäftigt VW dort rund 8000 Menschen.

    Zwickau (dpa/sn) - Der Autobauer Volkswagen hat in Zwickau für einige hundert Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet. Grund seien Versorgungsengpässe bei Lieferanten, teilte ein VW-Sprecher auf Anfrage mit.

  • EuGH-Urteil

    Fr., 21.12.2018

    Urlaubsgeld darf bei Kurzarbeit nicht gekürzt werden

    Kurzarbeiter haben laut EuGH-Urteil den vollen Anspruch auf Urlaubsgeld.

    Bei Kurzarbeitern wird die Anzahl der Urlaubstage in der Regel anteilig berechnet. Doch was gilt für das Urlaubsgeld? Darüber hatte nun der EuGH zu entscheiden.