Kurzbesuch



Alles zum Schlagwort "Kurzbesuch"


  • Treffen mit Rex Tillerson

    Do., 30.11.2017

    Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben

    Gabriel fliegt für politische Gespräche nach Washington.

    US-Präsident Trump hat das Atom-Abkommen mit dem Iran ins Wanken gebracht. Alle anderen Beteiligten wollen es retten. Außenminister Gabriel will bei einem eintägigen Kurzbesuch in Washington Überzeugungsarbeit leisten. Für ihn geht es nicht nur um den Iran.

  • International

    So., 17.09.2017

    Gabriel zu Besuch in Peking: Kunstschau und Nordkorea-Krise

    Peking (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel trifft heute zu einem Kurzbesuch in Peking ein. Im Mittelpunkt seiner halbtägigen Visite steht die Eröffnung der bisher größten Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus Deutschland in China. Das Projekt «Deutschland 8» in sieben Museen und einem Dialogforum in Peking zeigt 320 Werke von 55 deutschen Künstlern der Nachkriegszeit. Im Anschluss empfängt Staatsrat Yang Jiechi den Außenminister zu politischen Gesprächen, bei denen es auch um den Atomkonflikt mit Nordkorea gehen dürfte.

  • Sonntag noch wechselhaft

    Sa., 12.08.2017

    Sommer lässt sich in Deutschland nur ganz kurz blicken

    Nasse Bierbänke in einem leeren Biergarten in München. Am Montag soll sich der Sommer kurz einmal zeigen.

    Offenbach (dpa) - Der Sommer kehrt am Wochenanfang wieder nach Deutschland zurück - jedoch kommt er nur auf Kurzbesuch. Nach einem noch immer meist wechselhaften Sonntag werde der Montag endlich wieder sonnig und trocken, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

  • Hilfe für Italien

    Do., 27.07.2017

    Schulz in Rom: EU muss in Flüchtlingskrise solidarisch sein

    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Rom.

    Martin Schulz schlägt sich in der Migrationskrise auf die Seite Italiens und fordert mehr Solidarität und Hilfe für den Mittelmeer-Staat. Den Vorwurf, sein Kurzbesuch sei eine Wahlkampftour, will der Kanzlerkandidat nicht gelten lassen.

  • Migration

    Do., 27.07.2017

    Schulz: Europa muss in Flüchtlingspolitik soldarisch sein

    Rom (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat bei einem Kurzbesuch in Italien eindringlich für eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa geworben. Solidarität müsse wieder zum Grundprinzip in der EU werden, einzelne besonders beanspruchte Länder wie Italien dürften nicht alleine gelassen werden, sagte Schulz in Rom nach einem Gespräch mit Italiens Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni. An italienischen Häfen sind in diesem Jahr bereits mehr als 93 000 Schutzsuchende angekommen. Italien fühlt sich mit der Lage überfordert und verlangt seit langem mehr Hilfe der EU-Partner.

  • Keine Pause

    Di., 16.05.2017

    Frankreichs Staatschef Macron ernennt Regierungsmitglieder

    Der französische Präsident Emmanuel Macron.

    Nach der Berufung von Edouard Philippe zum Premier und dem Kurzbesuch bei Kanzlerin Angela Merkel gibt es für Emmanuel Macron keine Pause. Der neue französische Staatschef ernennt nun seine Minister.

  • Neuer französischer Präsident

    Mo., 15.05.2017

    Auf Augenhöhe: Macron zum Antrittsbesuch bei Merkel

    Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt den französischen Präsidenten Emmanuel Macron in Berlin.

    Der neue französische Präsident Emmanuel Macron vertraut Deutschland. Deshalb ist die erste Auslandsreise des Pariser Senkrechtstarters keine Routineveranstaltung.

  • Bundesregierung

    Mo., 15.05.2017

    Merkel begrüßt Macron mit militärischen Ehren

    Berlin (dpa) - Zum Auftakt seines Kurzbesuchs in Berlin ist der neue französische Staatspräsident Emmanuel Macron vor dem Kanzleramt mit militärischen Ehren begrüßt worden. Kanzlerin Angela Merkel und der Präsident wollten danach zu einem Gespräch und einem gemeinsamen Abendessen zusammenkommen. Bei dem Treffen dürften die Zukunft der Europäischen Union und neue Akzente für die deutsch-französischen Beziehungen im Mittelpunkt stehen.

  • International

    Di., 02.05.2017

    Merkel in Sotschi eingetroffen - Spannung auf Treffen mit Putin

    Sotschi (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel ist zu einem Kurzbesuch im südrussischen Sotschi eingetroffen. Sie will mit Präsident Wladimir Putin über aktuelle Krisen in der Welt und das angespannte deutsch-russische Verhältnis sprechen. Es ist das erste Treffen in Russland seit 2015. Themen sind auch der Ukraine-Konflikt, der Syrien-Krieg und der G20-Gipfel der Industrie- und Schwellenländer im Juli in Hamburg. Der Besuch nährt Hoffnungen auf eine Entspannung des vor allem durch den Ukraine-Konflikt gestörten Verhältnisses zwischen Merkel und Putin.

  • International

    Mo., 01.05.2017

    Merkel startet Kurzbesuch in Abu Dhabi

    Abu Dhabi (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu einem Kurzbesuch in Abu Dhabi eingetroffen. Sie will mit dem Kronprinzen der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Mohammed bin Said al-Nahjan, über den Gipfel der großen Industrie- und Schwellenländer im Juli in Hamburg sprechen. Dabei geht es unter anderem um Klimaschutz und Frauenförderung. Ferner sind die Konflikte in der Region - in Syrien, Libyen und im Jemen - wichtige Themen. Merkel wird von einer Wirtschaftsdelegation begleitet und kehrt am Abend nach Berlin zurück.