Länderspiel



Alles zum Schlagwort "Länderspiel"


  • Coronavirus-Pandemie

    Do., 26.11.2020

    Basketballer mit Sorge und Verständnis für Länderspiele

    Robin Benzing (l) tritt mit Deutschlands Basketballer unter anderem gegen Frankreich an.

    Länderspiele in Corona-Zeiten - muss das sein? Diese Frage stellen sich nun auch die Basketballer. Statt in der Liga mit der Saison voranzukommen, müssen die Clubs pausieren. Noch hält sich die Kritik aber in Grenzen. Bis zum ersten positiven Fall?

  • Fußball

    Fr., 20.11.2020

    Leverkusener Abwehrspieler Tapsoba mit positivem Corona-Test

    Edmond Tapsoba (r) in Aktion.

    Leverkusen (dpa) - Nach dem positiven Corona-Test von Edmond Tapsoba hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz die ungleichen Bedingungen bei den Abstellungen für Länderspiele kritisiert. «Ich habe mitbekommen, dass die Bielefelder ihre Spieler nicht für Länderspiele abgestellt haben. Das ist nicht gerecht und nicht gleich, weil wir verschiedene Bundesländer und verschiedene Gesundheitsämter haben», sagte der Chefcoach des Fußball-Bundesligisten vor der Partie bei Arminia Bielefeld.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 17.11.2020

    DFB rechtfertigt Länderspiele - Mourinho lästert

    Der DFB befürwortet die Durchführung von Länderspielen in Pandemie-Zeiten.

    Die TV-Quoten sinken, Fußballfans wollen höchstens Highlights sehen. In Pandemie-Zeiten stößt die Austragung von zweitrangigen Länderspielen weiter auf Kritik. Die Zahl der Corona-Fälle steigt. Aus dem Haa-Land kommt sogar eine rigorose Forderung: alles absagen!

  • Länderspiele trotz Corona

    Do., 12.11.2020

    Leipzigs Sabitzer kritisiert UEFA: «Sind nur die Puppen»

    Richtet kritische Worte an die UEFA: Leipzig-Kapitän Marcel Sabitzer.

    Leipzig (dpa) - Kapitän Marcel Sabitzer von Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich aufgrund der Coronavirus-Pandemie gegen Länderspiele ausgesprochen.

  • Länderspiele

    Sa., 07.11.2020

    Keine Quarantäne: VfB lässt seine Nationalspieler reisen

    VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo gibt vor dem Spiel ein Interview.

    Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart lässt seine Profis in der bevorstehenden Bundesliga-Pause trotz der derzeitigen Pandemielage zu ihren jeweiligen Nationalteams reisen.

  • Nationalmannschaft

    Sa., 07.11.2020

    Leipziger Halstenberg fällt für Länderspiele aus

    Leipzigs Spieler Marcel Halstenberg fällt für die anstehenden Länderspiele aus.

    Leipzig (dpa) - Marcel Halstenberg von Fußball-Bundesligist RB Leipzig fällt für die anstehenden Länderspiele aus. Das bestätigte RB-Coach Julian Nagelsmann.

  • DFB-Kader

    Fr., 06.11.2020

    Löw nominiert Neulinge Uduokhai und Max - Reus nicht dabei

    Wurde erstmals von Bundestrainer Joachim Löw nominiert: Der Augsburger Felix Uduokhai.

    Abgewertete Länderspiele, B-Kader, dazu in letzter Minute verspielte Siege: Die Kritik an Joachim Löw war zuletzt laut. Der Bundestrainer hält in der Corona-Krise aber an seiner Strategie konsequent fest. Die sportlichen Erfolge sind für ihn nicht das Allerwichtigste.

  • Fußball

    Fr., 06.11.2020

    Eberl: Gladbach stellt Nationalspieler für Länderspiele ab

    Mönchengladbachs Manager Max Eberl fasst sich an das Kinn.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach wird seine Fußball-Nationalspieler für die bevorstehenden Länderspiele abstellen. «Der entscheidende Unterschied zu Bremen ist, dass das dortige Gesundheitsamt gesagt hat, dass die Spieler, die in Risikogebieten waren, danach in Quarantäne müssen», sagte Gladbachs Manager Max Eberl am Freitag: «Bei uns müssen die Spieler das nicht, wenn alles eingehalten wird, was die Blase betrifft. Deshalb gibt es bei uns die Entscheidung dass die Nationalspieler fahren dürfen.» Werder Bremen wird wie Arminia Bielefeld seinen Spielern die Reise zu den Nationalteams nicht erlauben.

  • Fußball

    Do., 05.11.2020

    Länderspiele: Köln will Fußball-Nationalspieler abstellen

    Köln (dpa) - Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln wird seine Fußball-Nationalspieler in der kommenden FIFA-Abstellungsperiode ziehen lassen. Das erklärte Kölns Geschäftsführer Horst Heldt am Donnerstag. Man wolle noch eine bundesweite Regelung abwarten, sagte Heldt. Bisher gebe es aber noch Ausnahmeregelungen für Reisen einiger Berufsgruppen in Corona-Risikoländer, zu denen auch Fußball-Profis zählten. «Diese beinhaltet, dass wir die Spieler abstellen müssen.»

  • Fußball

    Do., 05.11.2020

    Arminia Bielefeld stellt 5 Profis nicht für Länderspiele ab

    Zwei Spieler verfolgen einen Ball.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld hat fünf Profis nicht für die anstehenden Länderspiele ihrer jeweiligen Nationalteams freigestellt. Dies erklärte Arminias Geschäftsführer Samir Arabi am Donnerstag. «Die FIFA-Regularien wurden geändert. Es besteht keine Abstellpflicht für Reisen in Risikogebiete», sagte der 41-Jährige.