Länderspielen



Alles zum Schlagwort "Länderspielen"


  • Fußball: EM-Qualifikation

    Mi., 20.11.2019

    Deutschland bejubelt atemberaubenden Serge Gnabry

    Sein drittes Tor: Serge Gnabry schiebt zum 4:1 ein.

    13 Tore in 13 Länderspielen – diese Quote ist allein schon aller Ehren wert. Serge Gnabry ist zweifelsohne der Shootingstar dieser deutschen Mannschaft, die mit dem 6:1 gegen Nordirland zum Ausklang des Länderspieljahres deutlich machte, dass sie ihre Krisenzeit fürs Erste überwunden hat.

  • Fußball

    Mo., 11.11.2019

    Schöpf sagte Teilnahme an Länderspielen mit Österreich ab

    Schalkes Alessandro Schöpf gestikuliert.

    Bad Tatzmannsdorf (dpa) - Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hat seine Teilnahme an den EM-Qualifikationsspielen der österreichischen Nationalmannschaft verletzungsbedingt abgesagt. Wie der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) am Monat mitteilte, erlitt der 25-Jährige im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag eine Muskelverletzung im Oberschenkel. Österreich trifft am kommenden Samstag in Wien auf Nordmazedonien und tritt drei Tage später in Lettland an.

  • Vor Kader-Nominierung

    Do., 07.11.2019

    Löw kennt Auftrag - DFB-Boss mahnt in Werte-Debatte

    Bundestrainer Joachim Löw muss seinen Kader für die letzten Länderspiele des Jahres nominieren.

    Die positive Entwicklung im Nationalteam ist ins Stocken geraten. In den letzten zwei Länderspielen des Jahres geht es um die endgültige Qualifikation und um positive Zeichen für die EM 2020. Dazu ist die Diskussion um Werte und Integration weiter aktuell.

  • Wegen Hernández

    Fr., 04.10.2019

    Zwist zwischen Frankreichs Nationalcoach und Bayern

    Bayerns Lucas Hernandez (r) im Zweikampf mit Kölns Kingsley Ehizibue um den Ball.

    München/Paris (dpa) - Vor den anstehenden Länderspielen drohen Unstimmigkeiten zwischen dem FC Bayern München und dem französischen Fußballverband wegen eines möglichen Einsatzes von Nationalspieler Lucas Hernández.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    Di., 11.06.2019

    Brandt sieht positive Entwicklung im DFB-Team

    Julian Brandt macht beim Training des DFB-Teams ein Selfie mit den Fans.

    Berlin (dpa) - Julian Brandt hat nach seinen bislang 25 Länderspielen eine positive Entwicklung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ausgemacht.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 07.06.2019

    Extra-Urlaub für Preußen-Stürmer Dadashov nach Länderspielen

    Rufat Dadashov (l.) ist schon seit zwei Wochen in Aserbaidschan.

    Erst Ende Juni wird Rufat Dadashov ins Training der Preußen einsteigen. Weil er mit Blick auf zwei EM-Qualifikationsspiele quasi direkt nach dem Saisonende ins Vorbereitungscamp der aserbaidschanischen Nationalelf flog, hatte er bislang noch keine Sommerpause.

  • Nach 118 Einsätzen

    Fr., 26.04.2019

    Babett Peter beendet Nationalmannschaftskarriere

    Babett Peter beendet ihre Nationalmannschaftskarriere.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach 118 Länderspielen beendet Babett Peter ihre Karriere in der deutschen Frauen-Nationalmannschaft.

  • Fußball

    Do., 04.04.2019

    Nachnominierung bei DFB-Frauen: Bremer für verletzte Bühl

    Deutschlands Pauline Bremer.

    Marienfeld (dpa/lnw) - Die deutschen Fußball-Frauen müssen in den anstehenden Länderspielen am kommenden Samstag (13.45 Uhr/ARD) in Solna gegen Schweden und am Dienstag (16.00 Uhr/ZDF) in Paderborn gegen Japan ohne Klara Bühl auskommen. Die 18-Jährige vom SC Freiburg sagte ihre Teilnahme wegen einer Fußverletzung ab. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mitteilte, berief Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg Angreiferin Pauline Bremer nachträglich in den Kader, der sich zurzeit in Marienfeld auf die beiden WM-Testspiele vorbereitet.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    Mo., 18.03.2019

    Auftakt fürs DFB-Team: Grindel mit hoher Vorgabe für Löw

    Fußball-Nationalmannschaft: Auftakt fürs DFB-Team: Grindel mit hoher Vorgabe für Löw

    In Wolfsburg trifft sich die Nationalmannschaft vor den ersten Länderspielen 2019. Die Lage ist brisant: Der Bundestrainer muss liefern - erstmal in der EM-Quali. Klare Ziele werden formuliert.

  • Fußball-Nationalmannschaft

    So., 17.03.2019

    Löw: Brauchen vor allem wieder gute Ergebnisse

    Bundestrainer Joachim Löw hat den Umbruch im DFB-Team eingeleitet.

    Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat vor den ersten Länderspielen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in diesem Jahr vor allem bessere Resultate als zuletzt gefordert.