Länderspielreise



Alles zum Schlagwort "Länderspielreise"


  • Nach Länderspielreise

    Fr., 20.11.2020

    Leverkusen-Profi Tapsoba mit positivem Corona-Test

    Wurde positiv auf Corona getestet: Leverkusens Edmond Tapsoba.

    Leverkusen (dpa) - Nach dem positiven Corona-Test von Edmond Tapsoba hat Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz die ungleichen Bedingungen bei den Abstellungen für Länderspiele kritisiert.

  • Länderspielreise mit Südkorea

    So., 15.11.2020

    Freiburgs Kwon mit positivem Corona-Test

    Kwon Changhoon ist auf seiner Länderspielreise mit der südkoreanischen Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden.

    Freiburg (dpa) - Mittelfeldspieler Kwon Changhoon ist auf seiner Länderspielreise mit der südkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden.

  • Handball

    Do., 12.11.2020

    Positiver Corona-Test bei Handball-Nationalspieler Knorr

    Ein Handballer hält einen Handball in den Händen.

    Minden (dpa) - Die deutsche Handball-Nationalmannschaft verzeichnet nach ihrer Länderspielreise in der Vorwoche den dritten Corona-Fall. Nach Torhüter Johannes Bitter und Rückraumspieler Marian Michalczik ist auch DHB-Debütant Juri Knorr vom Bundesligisten GWD Minden positiv getestet worden.

  • Corona-Risikogebiete

    Do., 05.11.2020

    Quarantäne? - Widerstand in der Liga bei Länderspielreisen

    Frank Baumann lässt die Bremer Spieler wegen der Corona-Krise nicht zu den Länderspielen reisen.

    Nach den Bundesligaspielen am Wochenende steht der nächste Länderspiel-Block auf dem Programm. In Zeiten von stark steigenden Corona-Zahlen wollen immer mehr Clubs ihre Nationalspieler nicht mehr auf Reisen schicken. Die Quarantäne-Regelungen sind unterschiedlich.

  • Montagsspiel gegen Union

    So., 01.11.2020

    Hoffenheim-Trio um Kramaric verpasst Spiel um Spiel

    Hoffenheims Andrej Kramaric wird gegen Union Berlin fehlen.

    Nach der letzten Länderspielreise musste Hoffenheims Trainer Hoeneß coronabedingt auf drei Profis verzichten - das zieht sich inzwischen über fünf Pflichtspiele. Und in eineinhalb Wochen stehen schon die nächsten Reisen für die Nationalteams auf dem Programm.

  • Angst vor erneutem Lockdown

    So., 18.10.2020

    Bundesliga fürchtet Corona-Herbst - Watzke rügt Politik

    Findet die Aussagen von Kanzlerin Merkel nicht zielführung: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.

    Dem deutschen Fußball droht ein harter Herbst. Vielerorts gibt es keine oder nur wenige Zuschauer in den Stadien, Clubs beklagen neue Corona-Fälle nach Länderspielreisen. Die Branche will mit aller Kraft den schlimmsten Fall abwenden.

  • Bayern-Stürmer

    Di., 13.10.2020

    Lewandowski beim Nationalteam angeschlagen - Nur Bluterguss

    Robert Lewandowski verletzte sich bei der polnischen Nationalmannschaft.

    München (dpa) - Robert Lewandowski vom FC Bayern München hat bei seiner Länderspielreise zur polnischen Fußball-Nationalmannschaft eine offenbar nur leichte Verletzung erlitten.

  • Liverpool-Coach

    Fr., 02.10.2020

    Klopp zu Abstellungen: Als Verein ziemlich allein

    Jürgen Klopp sorgt sich um die Nationalspieler des FC Liverpool vor den anstehenden Länderspielreisen.

    Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp sorgt sich um die Nationalspieler des FC Liverpool vor den anstehenden Länderspielreisen in Zeiten der Coronavirus-Pandemie.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 16.11.2019

    Preußen-Stürmer Dadashov reist angeschlagen aus Aserbaidschan heim

    Rufat Dadashov (r.)

    Für Rufat Dadashov ist die Länderspielreise bereits wieder beendet. Der Stürmer des SC Preußen musste aufgrund von Oberschenkelproblemen aus Aserbaidschan wieder abreisen. Eigentlich wollte er für sein Heimatland die letzten beiden EM-Qualifikationsspiele bestreiten.

  • Auswahl von Länderspielreisen

    Do., 07.11.2019

    DFB-Elf nicht mehr in frauendiskriminierenden Ländern

    DFB-Präsident Fritz Keller.

    Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft will künftig bei der Auswahl von Länderspielreisen noch stärker die politische und gesellschaftliche Lage im Gastgeberland berücksichtigen.