Läuferherz



Alles zum Schlagwort "Läuferherz"


  • Leichtathletik: Spende für guten Zweck

    Fr., 24.07.2020

    Telgter Citylauf findet virtuell statt

    Jonas Barwinski lief 2019 in Telgte als Erster ins Ziel. In diesem Jahr kann jeder Starter gewinnen – zumindest einen Preis.

    Mit einem virtuellen Lauf möchte das Organisationsteam des Telgter Citylaufs alle Läufer dazu motivieren, für den guten Zweck zu spenden. Ob dabei tatsächlich gelaufen wird oder nicht, ist egal: Zwei Drittel der Startgelder gehen an den Verein Läuferherz.

  • Sternlauf

    Mo., 19.08.2019

    Gesamterlös von über 17.000 Euro für Kinder-Onkologie gespendet

    Jürgen Jendreizik zeigt den symbolischen Scheck hier im Beisein von Dorothee Feller, Markus Terwellen und Prof. Dr. Claudia Rössig, Leiterin der Kinder-Onkologie (vorne, v. l.).

    Knapp 800 Läufer und über 17.000 Euro Gesamterlös: Der Sternlauf des Vereins „Läuferherz“ für die Kinderkrebshilfe Münster war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

  • Münsterland-Sternlauf passiert Ahlen

    Do., 25.07.2019

    Unterwegs für die Kinderkrebshilfe

    Schon in den letzten Jahren nahmen viele Läufer und Radfahrer die Gelegenheit wahr, am Marienplatz in den Münsterland-Sternlauf einzusteigen.

    Mit dem Münsterland-Sternlauf unterstützt der Verein „Läuferherz“ am Samstag die Kinderkrebshilfe. Eine Station ist Ahlen.

  • Laufen für den guten Zweck

    So., 21.07.2019

    Eine Station ist Stewwert

    Schon in den vergangenen Jahren lag ein Etappenpunkt des Münsterland-Sternlaufs in Drensteinfurt. Die örtliche Kolpingsfamilie kümmert sich um die Läufer.

    Nach dem Rinkeroder Volkslauf steht bereits am kommenden Samstag, 27. Juli, das nächste Lauf-Event im Drensteinfurter Terminkalender. Der vom Oelder Verein „Läuferherz“ organisierte Münsterland-Sternlauf macht auch Station in Stewwert.

  • Lüdinghausen ist eine Station des Münsterland-Sternlaufs

    Sa., 20.07.2019

    Laufen, damit Kinder leben können

    Am 27. Juli (Samstag) schnüren viele Sportler die Laufschuhe, um zugunsten des Kinderkrebszentrums Münster auf die Strecke zu gehen.

    Sie laufen, um zu helfen, dass andere leben können. Und das mittlerweile zum achten Mal: Am 27. Juli (Samstag) startet der Münsterland-Sternlauf des Vereins „Läuferherz“ zugunsten des Kinderkrebszentrums der Uniklinik Münster. Lüdinghausen ist ein Etappenort, an dem die hiesigen Läufer einsteigen können.

  • Erlös für die Kinderkrebshilfe Münster

    Do., 24.01.2019

    „Läuferherz“ bereitet Münsterland-Sternlauf vor

    Am 27. Juli findet wieder der Münsterland-Sternlauf zu Gunsten der Kinderkrebshilfe am Kinderklinikum Münster statt. Im Jahr 2016 führte eine Route über Ahlen.

    Der Verein „Läuferherz“ steht in den Startlöchern für den Münsterland-Sternlauf, der am Samstag, 27. Juli, stattfindet. Mit dem Erlös des Sternlaufes wird die Kinderkrebshilfe am Universitätsklinikum in Münster unterstützt.

  • Sechste Auflage der Benefiz-Aktion

    So., 30.07.2017

    Münsterland-Sternlauf: Ein Läuferherz für Kinder

    1200 Läufer zeigten ein Herz für kranke Kinder und Jugendliche und beteiligten sich an dem Sternlauf, der auf dem Leonardo-Campus in Münster endete. Anette Blomberg nimmt hier symbolisch eine Spende von Jürgen Jendreizik entgegen, im pinken T-Shirt Prof. Dr. Claudia Rössig vom UKM.

    1200 Sportler aus dem Münsterland sammelten 24 185 Euro für die Kinderkrebshilfe.

  • Münsterland-Sternlauf am Samstag

    Fr., 28.07.2017

    Für gute Zeiten und einen guten Zweck

    Zahlreiche Teilnehmer machten 2016 beim Münsterland-Sternlauf zu Gunsten der Kinderkrebshilfe mit.

    Am kommenden Samstag (29. Juli) machen sich in der Region wieder knapp 1000 Akteure auf den Weg in die Westfalenmetropole. Organisator Jürgen Jendreizik, Vorsitzender vom Verein Läuferherz, hat für den 6. Münsterland-Sternlauf zu Gunsten der Kinderkrebshilfe Münster wieder fünf Routen zusammengestellt.

  • Münsterland-Sternlauf

    Di., 02.08.2016

    Lauftreff Lüdinghausen: Marathon-Vorbereitung für den guten Zweck

    An der Felizitaskirche trafen sich die Lüdinghauser mit den Läufern, die bereits die Etappe von Nordkirchen in die Steverstadt absolviert hatten.

    Von Lüdinghausen nach Senden und zurück ging es für die Sportler des Lauftreffs Lüdinghausen, die diesmal zugunsten krebskranker Kinder Kilometer abrissen.

  • Sternlauf für die Kinderkrebshilfe

    Mo., 01.08.2016

    Läuferherzen erobern Münster

    Am Ziel angekommen präsentieren die Ultra-Läufer auch optisch ihren Beitrag zum Gesamterfolg der Aktion.

    Am Ende ist ihnen die Erschöpfung anzusehen: Als die letzten Ultra-Läufer nach 70 Kilometern Strecke am frühen Samstagabend auf dem regennassen Pflaster am Germania-Campus einbiegen, spielt der Musikzug der Feuerwehr Münster zum Tusch auf.