Löschfahrzeug



Alles zum Schlagwort "Löschfahrzeug"


  • Feuerwehreinsatz

    Sa., 28.09.2019

    Fettbrand im Gewerbegebiet Rottweg

    Feuerwehreinsatz: Fettbrand im Gewerbegebiet Rottweg

    Mit Blaulicht und Sirene sind sehr viele Löschfahrzeuge am Freitagnachmittag gegen 14.50 Uhr ins Gewerbegebiet zum Rottweg, Ecke von-Braun-Straße, ausgerückt. Dort brannte in einer Halle eines fleischverarbeitenden Betriebs eine Bratstraße.

  • Feuertaufe beim Brand der „Rappelkiste“

    Mi., 11.09.2019

    Löschfahrzeug Cobra: Durchschuss – mit Wasserdruck

    „Cobra“ im Einsatz: Mit Eisenoxid-Zugabe (r.) im Löschwasser wird ein Loch durch eine Feuerschutztür geschossen, dann auch durch eine Betonplatte. Dahinter stehen 300 bar Druck.

    Warum die „Rappelkiste“ brannte? „Wir vermuten stark, dass es in einem der gelagerten Spielzeuge einen Kurzschluss gegeben hat. Möglicherweise durch eine Akkubatterie“, ließ Wachleiter Walter Wolf die Mitglieder des Ausschusses für Ordnung, öffentliche Einrichtungen und Anregungen aufhorchen.

  • Feuerwehr will 31 Jahre altes Fahrzeug ersetzen

    Do., 05.09.2019

    Eigentlich längst reif fürs Museum

    Ehemals Standardausrüstung, mittlerweile in die Jahre gekommen: Wehrchef Manfred Krude (r.) und Zugführer Detlef Samberg mit dem 31 Jahre alten Löschfahrzeug.

    Mehr als drei Jahrzehnte hat eines der Löschfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr auf dem Buckel – Zeit für eine Ersatzbeschaffung. Der Lkw genügt nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Ausstattung und hat mittlerweile eine lange Mängelliste, die sich – es fehlen auch Ersatzteile – nicht gänzlich abstellen ließe. Die Wehr will künftig auf ein flexibel einsetzbares Logistik-Fahrzeug setzen.

  • Unfälle

    Sa., 15.06.2019

    Feuerwehrauto kippt bei Einsatzfahrt zu Brand um

    Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr".

    Castrop-Rauxel (dpa/lnw) - Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr ist auf der Einsatzfahrt zu einem Dachstuhlbrand in Castrop-Rauxel umgekippt. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzkräfte seien auf dem Weg zu einem brennenden Haus gewesen, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Das Löschfahrzeug kippte demnach bei der Anfahrt in einer Kurve auf die Seite. Die Feuerwehr geht von einem großen Schaden aus. Wie groß der Sachschaden genau sei, könne noch nicht gesagt werden.

  • Drei Löschfahrzeuge im Einsatz

    Do., 06.06.2019

    Brand im Gerwinghook

    Drei Löschfahrzeuge im Einsatz: Brand im Gerwinghook

    Zu einem Brand auf einem Bauernhof in der Bauerschaft Gerwinghook ist die Feuerwehr am Donnerstag gegen 17 Uhr gerufen worden.

  • Alstätte

    Fr., 10.05.2019

    Küchenbrand im Gerwinghook

    Alstätte: Küchenbrand im Gerwinghook

    Der Löschzug Alstätte und zwei Löschfahrzeuge aus Ahaus sind am Freitag gegen 15.45 Uhr zu einen Brand im Gerwinghook gerufen worden. Es stellte sich heraus, dass eine Spülmaschine in Brand geraten war. Die Küche wurde erheblich beschädigt. Das schnelle Eingreifen verhinderte Schlimmeres. Nach den Lüften der Wohnung rückten die Einsatzkräfte wieder ab.

  • Unfälle

    So., 10.02.2019

    Löschfahrzeug kracht gegen Baum - Feuerwehrmann verletzt

    Karlsbad (dpa) - Ein 35 Jahre alter Feuerwehrmann hat bei einer Übungsfahrt die Kontrolle über sein Löschfahrzeug verloren und ist nahe Karlsruhe gegen einen Baum gefahren. Sein 51-jähriger Beifahrer wurde bei dem Unfall eingeklemmt und schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die übrigen sieben Feuerwehrmänner im Fahrzeug blieben unverletzt. Der Fahrer sei vermutlich aus Unachtsamkeit auf den Grünstreifen gefahren und habe dann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Es entstand ein Schaden von etwa 100 000 Euro.

  • Notfälle

    Mi., 21.11.2018

    Stundenlanger Einsatz: Feuerwehr richtet Kuh auf

    Attendorn (dpa/lnw) - Diese Rettung war alles andere als leicht: Mit zwei Löschfahrzeugen, einer Drehleiter, einem Kranwagen und 22 Einsatzkräften ist die Feuerwehr in Attendorn angerückt, um eine gestürzte Kuh wieder aufzurichten. Das 700 Kilo schwere, leicht verletzte Tier habe am Mittwoch auf dem Hof nicht selbst aufstehen können und schließlich völlig entkräftet aufgegeben, teilte die Feuerwehr mit. Die Einsatzkräfte montierten demnach einen Flaschenzug, um die Kuh wieder auf die Beine zu stellen. Anschließend sei das Tier zurück in den Stall gelaufen. Nach etwa eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet.

  • Wie kommen schwere Löschfahrzeuge nach Hiltrup-Ost?

    Mi., 24.10.2018

    Feuerwehr darf notfalls drüber

    Seit vergangenen Freitag ist die Osttorbrücke für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen gesperrt. Ein durchschnittliches Löschfahrzeug wiegt allerdings bis zu 15 Tonnen.

    Die Osttorbrücke ist für schwere Fahrzeuge gesperrt. Doch was tun, wenn es in Hiltrup-Ost einmal brennt? Die Löschfahrzeuge dürfen dann zwar ausnahmsweise über die Brücke. Aber nur wenn der Rest des Verkehrs angehalten wird.

  • Familientag der Feuerwehr

    Mo., 01.10.2018

    Premiere: Rundfahrt mit 89 Jahren

    Am Familientag hatte die Freiwillige Feuerwehr Havixbeck einiges zu bieten. Die große Hüpfburg zog etliche Kinder an, die Spaß am Rutschen hatten.

    Rundfahrten mit Löschfahrzeugen waren am Familientag der Freiwilligen Feuerwehr Havixbeck bei den Kindern sehr beliebt. Ebenso glücklich wie die Kinder war der 89 Jahre alte Heinz Seesing. Ihm erfüllten seine Enkelkinder den Wunsch, einmal in einem Feuerwehrauto mitzufahren.