Löschzug



Alles zum Schlagwort "Löschzug"


  • Zwischenfall mit Hund in Davensberg

    Mo., 19.10.2020

    Freiwillige Feuerwehr wird zu Unfällen gerufen

    Tatütata

    Alle Löschzüge sollten am Montagmorgen zu einem Unfall auf die Autobahn ausrücken. Ein Löschzug musste vorher abbiegen, weil seine Hilfe woanders benötigt wurde.

  • Löschzug Tecklenburg besucht die LWL-Wohngruppe

    Mo., 05.10.2020

    Reger Austausch und viele Fragen der Kinder

    Die Feuerwehr hatte ein Tanklöschfahrzeug mitgebracht, dessen Inhalt den Kindern erläutert wurde. Anschließend gab es kleine Spiele mit dem Strahlrohr.

    Viele Themen rund um den Brandschutz wurden besprochen, als der Löschzug Tecklenburg zu Gast war bei der LWL-Wohngruppe.

  • Feuer auf Werkstattgelände

    Mo., 05.10.2020

    Flammen beschädigen vier Autos

    Unter Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte die Flammen.

    Der Löschzug Rinkerode ist am Sonntagnachmittag zu einem Pkw-Brand auf dem Gelände einer Autowerkstatt an der Alten Dorfstraße gerufen worden. Als die Kräfte eintrafen, standen zwei Autos in Brand. Und das Feuer drohte, auf weitere Wagen und einen Container überzugreifen.

  • Heeker Feuerwehr ist im Ernstfall auf Hilfe aus Ahaus angewiesen

    Di., 22.09.2020

    Akku-Energie birgt Gefahr

    Ein „normales“ Auto zu löschen ist für die Feuerwehr kein Problem – bei Akkus wird es ein ganzes Stück heikler.

    Die Diskussionen um den Klimaschutz sind allgegenwärtig. Auch in Heek. So sind auch immer mehr E-Autos auf den Straßen unterwegs.

  • 20 Einsatzkräfte des Löschzugs Heek nehmen an Trainingseinheit in Weeze teil

    So., 20.09.2020

    Sicherheit für den Ernstfall

    In Europas größtem BOS-Übungszentrum trainierten jetzt Einsatzkräfte des Löschzugs Heek.

    Feuer in einer Autowerkstatt. Der Löschzug Heek rast mit einem Einsatzfahrzeug zum Brandort. Als die zehn Wehrkameraden aus dem Auto springen, dringt bereits schwarzer Rauch aus dem Gebäude.

  • Koordinierung durch Krisenstab

    So., 20.09.2020

    Evakuierung: 1000 Helfer im Mauritz-Viertel im Einsatz

    In der Feuerwehr-Einsatzleitstelle herrschte ab 7 Uhr Hochbetrieb. der Führungsstab koordinierte die 1000 Helfer im Mauritz-Viertel..

    6.17 Uhr schrillten am Sonntag die Alarmpiepser bei rund 350 freiwilligen Wehrleuten aller Löschzüge in Münster, gleichzeitig setzten sich die vier lokalen Hilfsorganisationen mit kompletter Stärke und das Technische Hilfswerk in Bewegung. Das Projekt „Großevakuierung von 16 000 Menschen“ startete.

  • Anonyme Anerkennung

    Di., 15.09.2020

    Aufruf wirkte: Löschzug dankt Stein-Gestalterin

    Eine Urkunde und ein Blumenstrauß als Dankeschön: Andre Korte, Dominik Prinz, Tanja Selgrath mit Tochter Saskia und Sebastian Theismann (v. l.). Der „Stein des Anstoßes“, der zur Suchaktion der dankbaren Stein-Gestalterin führte, hat die Kameraden sehr gefreut.

    Was ein Artikel bewirken kann: Der Löschzug Dolberg wollte wissen, wer ihm einen kunstvollen Dankeschön-Stein vors Gerätehaus gelegt hat. So stieß er auf Tanja Selgrath – und lud sie ein.

  • 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Alstätte

    Mo., 07.09.2020

    Glückwünsche von der Stadtspitze

    Dirk Honekamp (stv. Leiter der Feuerwehr), Stefan Ellerkamp (stv. Löschzugführer Alstätte), Tobias Asbeck (Löschzugführer Alstätte), Martin Schwiep (Löschzug Alstätte), Stefan Lösing (Löschzug Alstätte), Berthold Büter (Leiter der Feuerwehr) und Alfons ter Huurne (Löschzug Alstätte, v.l.) nahmen die Glückwünsche von Karola Voß und Hans-Georg Althoff (r.) entgegen.

    Der Löschzug Alstätte wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. Groß gefeiert werden darf allerdings nicht.

  • Notfälle

    So., 30.08.2020

    Flackernde Lampe löst Feuerwehreinsatz aus

    Velbert (dpa/lnw) - Eine defekte Lampe auf dem Dach eines Seniorenheims hat in Velbert mehrere Löschzüge der Feuerwehr beschäftigt. Anwohner hätten am frühen Samstagmorgen einen «Feuerschein» auf dem Dach gesehen und die Feuerwehr alarmiert, sagte ein Sprecher am Sonntag. Daraufhin seien ein hauptamtlicher und drei freiwillige Löschzüge zu dem Seniorenheim ausgerückt. Dort gab es schnell Entwarnung: Auf der Fassade reflektierte nur das Licht einer flackernden Lampe. Diese wurde von der Feuerwehr ausgeschaltet.

  • Architektenwettbewerb

    So., 23.08.2020

    Jury prämiert vier Gerätehaus-Entwürfe

    Das bisherige Gerätehaus in Westbevern platzt aus allen Nähten und entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen. Eine Jury hat jetzt verschiedene Entwürfe für einen Neubau in direkter Nähe zum bestendenden Gerätehaus gesichtet und prämiert.

    Der Löschzug Westbevern bekommt ein neues Feuerwehrgerätehaus. Für den Bau war ein Wettbewerb ausgeschrieben worden. Jetzt hat die Jury eine Entscheidung getroffen.