Lagerkoller



Alles zum Schlagwort "Lagerkoller"


  • Stadtmarketing stellt „Laga-Koller“ vor

    Di., 30.06.2020

    Gemütliche Stunden beim Abendmarkt bei „Meet & Drink“

    Stellten jetzt den „Laga-Koller“ vor: Elke Rinke (Stadtmarketing, vorne), (hinten, v. l.): Luana Dörken (Stadtmarketing), Maike Knichwitz (Stadtmarketing), Claus Duesmann (Duesmann Food und Catering), Chantal Lambers (Rock‘n‘-Popmuseum).

    Ein Lagerkoller ist etwas, was meistens ungewollt entsteht – der „Laga-Koller“ indes ist beabsichtigt, und soll für gute Atmosphäre und nettes Miteinander sorgen, soweit das in Corona-Zeiten möglich ist. Das Stadtmarketing Gronau hat das neue Format jetzt vorgestellt.

  • Backen gegen den Lagerkoller

    Di., 12.05.2020

    Das ultimative Bananenbrot-Rezept

    Fluffig, saftig, süß: Das macht das perfekte Banenenbrot aus.

    Der eine backt fürs Seelenheil, andere päppeln die Balkonblumen. Erstere konzentrieren sich während der Corona-Krise aufs Bananenbrot. Backprofi Cynthia Barcomi weiß, wie es perfekt gelingt.

  • Lagerkoller und Intrigen

    Di., 28.04.2020

    AfD in Zeiten von Corona

    Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD.

    Gauland bezeichnet die AfD gerne als «gärigen Haufen». Jetzt, wo auch Politiker viel mehr Zeit als sonst in den eigenen vier Wänden und den sozialen Medien verbringen, gärt es gerade wieder einmal besonders heftig.

  • Erholung und Trost

    Di., 28.04.2020

    Mit Hausmusik gegen den Lagerkoller

    Roland Pongratz, Musikalischer Leiter der «Volksmusikakademie in Bayern» in Freyung, sagt: Musik begleitet einen durch jede Krise.

    In der Corona-Krise stehen in vielen Städten Menschen auf den Balkonen und singen oder spielen ein Instrument. Musik verbindet - und hilft im Kampf gegen den Lagerkoller. Das häusliche Musizieren erlebt ein Revival.

  • Corona-Alltag in einer Wohngruppe

    So., 26.04.2020

    Pizza und Kirsch-Bananen-Saft gegen den Lagerkoller

    „Schön, dass es euch gibt.“

    Eineinhalb bis zwei Meter Abstand sind hierzulande Pflicht in der Corona-Krise. Ab Montag gibt es in Nordrhein-Westfalen gar die Maskenpflicht. In der ausgelagerten Wohngruppe des Vinzenzwerks Handorf in Münster-Hiltrup gelten andere Regeln.

  • Zwangsurlaub

    Fr., 10.04.2020

    Ottfried Fischer hat in der Corona-Krise keinen Lagerkoller

    Ottfried Fischer: Zwangsurlaub statt Urlaub.

    Die Ostertage hatte sich Kabarettist Ottfried Fischer anders vorgestellt: Eigentlich wollte er mit seiner Lebensgefährtin verreisen. Da hat dem Paar das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nun findet der Urlaub im heimischen Passau statt.

  • Familienleben in Corona-Zeiten

    Di., 31.03.2020

    Jugendpfleger Rüdiger Pieck: „Der Lagerkoller kommt“

    Spiele, davon ist Rüdiger Pieck überzeugt, sind derzeit ein gutes Mittel, um Langeweile zu überbrücken und die Stimmung zu heben. Bei der Auswahl sollte man jedoch Obacht geben, rät der Jugendpfleger.

    Das Coronavirus hat nicht nur Auswirkungen auf die Gesundheit und die Weltwirtschaft. Es betrifft angesichts der weitreichenden Kontaktverbote auch das Familienleben. Wie sich der „Lagerkoller“ bestmöglich vermeiden lässt, darüber spricht Stadtjugendpfleger Rüdiger Pieck.

  • Corona-Krise

    So., 22.03.2020

    Lagerkoller oder Chance? Wie man in Isolation (über)lebt

    Mal wieder Lust auf ein Brettspiel?.

    Steigt die Scheidungsrate oder bekommen wir in neun Monaten einen Babyboom? Die Corona-Krise, wochenlanges Zuhausebleiben und dazu noch der Verzicht auf Kontakte werden nicht spurlos an uns vorübergehen. Welche Spuren das sind, daran scheiden sich die Geister.

  • Leben in der Corona-Krise

    So., 22.03.2020

    Lagerkoller oder Chance? Wie man in Isolation (über)lebt

    Eine Frau bei der Arbeit im Homeoffice. Das Coronavirus hat Auswirkungen auf diverse Bereiche des Lebens.

    Steigt die Scheidungsrate oder bekommen wir in neun Monaten einen Babyboom? Die Corona-Krise, wochenlanges Zuhausebleiben und dazu noch der Verzicht auf Kontakte werden nicht spurlos an uns vorübergehen. Welche Spuren das sein werden, daran scheiden sich die Geister.

  • EM-Spezial: Hors-jeu

    So., 19.06.2016

    Trübsinn und Schwermut in Evian

    Die gute Seite von Evian. 

    Nach knapp zwei Wochen kann schon mal der erste Lagerkoller auftreten. Für die DFB-Elf wäre der womöglich fatal, bei den meisten Journalisten lässt er sich noch halbwegs ertragen. Doch das Wetter trägt auch kaum zur Besserung bei.