Lambertikirche



Alles zum Schlagwort "Lambertikirche"


  • KAB lädt zur Andacht in der Lambertikirche ein

    Fr., 02.10.2020

    Würde durch gerechte Arbeit

    Laden zum gemeinsamen Gebet für menschenwürdiges Arbeiten in der ganzen Welt ein: KAB-Vorsitzender Arnold Hoppe (r.) und Bildungsreferent Paul-Heinz Lütkehermölle.

    Um für menschenwürdige Arbeit in der ganzen Welt zu beten, lädt die KAB St. Paulus am Mittwoch (7. Oktober) zu einer Andacht in die Lambertikirche ein.

  • Verabschiedung der Abiturientia 2020

    Sa., 27.06.2020

    „Ein ganz besonderer Jahrgang“

    Das Gymnasium hat seine 84 Abiturienten verabschiedet.

    Mundschutz, Desinfektionsmittel – und die Zeugnisvergabe in zwei Durchgängen in der großen Lambertikirche: Das Gymnasium hat seine 84 Abiturienten in einem ungewöhnlichen Rahmen verabschiedet. Aber nicht nur das machte den Jahrgang zu einem ganz besonderen.

  • Autofahrer am Prinzipalmarkt gestoppt

    Di., 11.02.2020

    Alkoholisierte Irrfahrt endet vor Lambertikirche

    Symbolbild

    Regelmäßig überprüft die Polizei, ob das Durchfahrtverbot für den Prinzipalmarkt auch eingehalten wird. Am Montag ging den Beamten dabei ein VW-Fahrer ins Netz, der sich nach eigenen Angaben verfahren hatte. Dumm: Ein Alkoholtest ergab, dass er mit 1,36 Promille unterwegs war.

  • Adventszeit

    Do., 21.11.2019

    Diese Tipps erleichtern den Weihnachtsmarkt-Besuch in Münster

    Die Linien 11, 12, 13 und 22 fahren direkt zum Weihnachtsmarkt am Aegidiimarkt, von wo aus auch die Einkaufsstraßen der Innenstadt gut erreichbar sind.

    Die Besucher können zwar am Montag schon ab 11 Uhr auf die Weihnachtsmärkte in Münster. Richtig offiziell eröffnet werden sie aber erst am späten Nachmittag - mit Musik und Weihnachtstanne anknipsen. Die wurde am Donnerstag vor der Lambertikirche aufgestellt. Das ganze Programm und unsere Tipps rund um die Weihnachtsmärkte gibt es hier. 

  • „Seicento vocale“ in der Lambertikirche

    Di., 08.10.2019

    Durch und durch berührend

    Das junge Ensemble „Seicento vocale“ gab ein Konzert in der Lambertikirche.

    Dem musikbegeisterten Fürsten Heinrich Posthumus Reuß zu Gera, vor allem aber seinem Ableben im Jahr 1635 sind die „Musikalischen Exequien“ zu verdanken – jene Begräbnismusik, um die der Fürst den hoch angesehenen Dresdener Hofkapellmeister Heinrich Schütz gebeten hatte.

  • Kirchenführung und Orgelkonzert für KKV-Mitglieder

    Do., 03.10.2019

    Treffen mit Goethe und Schiller

    Zunächst zeigte der Küster den Besuchern aus Gronau die Lambertikirche.

    An und in der Lambertikirche in Münster gibt es einiges zu entdecken. Allerdings braucht es dafür einen Kenner der Hauptkirche der Bürgerschaft Münsters, der die Blicke der Besucher lenkt. Das erfuhren jetzt Mitglieder der KKV-Ortsgruppe Gronau bei einer Fahrt nach Münster und der Besichtigung der Kirche.

  • Europäischer Gottesdienst und Frühstücksbrunch

    Mo., 26.08.2019

    Frieden dank der Logik der Liebe

    Die Teilnahme am internationalen Frühstück war beachtlich, genauso wie das Angebot der Häppchen, die zum Probieren einluden.

    Ganz im Zeichen des Friedens und der Völkerverständigung stand der Sonntag der Europawoche in der Stadt Ochtrup. In einem Gottesdienst in der Lambertikirche, der in vier Sprachen mit Gästen aus Spanien, Frankreich und Polen und einheimischen Gemeindemitgliedern gefeiert wurde, lud Pfarrer Stefan Hörstrup zu einem Fest des Glaubens ein.

  • Zeugnisübergabe und Abiball

    Do., 27.06.2019

    Gymnasium entlässt 81 Abiturienten

    Am Gymnasium steht die Übergabe der Abiturzeugnisse an.

    81 Abiturienten erhalten am Samstag (29. Juni) ihre Reifezeugnisse. Die Entlassfeier beginnt um 9 Uhr mit einem Gottesdienst in der Lambertikirche. Anschließend geht es zur Zeugnisübergabe in die Aula des Schulzentrums. Am Abend feiert die Abiturientia ab 18 Uhr in der Stadthalle.

  • Kirchengemeinde St. Lanmbertus

    Mi., 26.06.2019

    Mutiger Jugendgottesdienst

    Kirchengemeinde St. Lanmbertus: Mutiger Jugendgottesdienst

    „Mut“ – unter diesen drei Buchstaben steht der Jugendgottesdienst, der am Sonntag (30. Juni) um 18 Uhr in der Lambertikirche gefeiert wird.

  • Neujahrsempfang der Kirchengemeinden

    Di., 29.01.2019

    Der Gedanke der Begegnung

    Mit musikalischen Beiträgen untermalte der Chor fEinklang den Wortgottesdienst.

    Den Gedanken der Begegnung stellten Pfarrer Stefan Hörstrup und Pfarrerin Imke Philipps beim ökumenischen Neujahrsempfang in den Mittelpunkt. Dieser begann mit einem Wortgottesdienst in der Lambertikirche, anschließend ging es zum eigentlichen Neujahrsempfang ins Clemens-August-Heim.