Landbau



Alles zum Schlagwort "Landbau"


  • Stadt will Öko-Landwirtschaft den Weg bereiten

    Mi., 20.02.2019

    Bio-Anbau am Reiner-Klimke-Weg

    Auf einer bislang für den konventionellen Anbau genutzten landwirtschaftlichen Fläche in der Nähe von Haus Kump sollen schon bald Bio-Produkte erzeugt werden. Erstmals will die Stadt damit eine ihrer Flächen für den ausschließlich ökologischen Landbau verpachten.

    Die Stadt Münster hat sich aktuell die Förderung des Bio-Anbaus auf die Fahnen geschrieben. Deshalb will sie eine ihrer Ackerflächen in der Nähe von Haus Kump ab dem 15. März erstmals gezielt für den ökologischen Landbau verpachten.

  • Agrar

    Mi., 28.06.2017

    Einigung auf neue EU-Verordnung für Ökolandbau

    Brüssel (dpa) - Nach jahrelangem Streit haben sich die EU-Länder und das Europäische Parlament auf neue Regeln für den ökologischen Landbau und für die Kennzeichnung von Bioprodukten geeinigt. Dies teilten die Unterhändler am Abend mit. Einheitliche Regeln für die gesamte EU und harmonisierte Importstandards sollen dem Biosektor zu weitererem Aufschwung verhelfen. Schärfere Kontrollen sollen zudem bei Verbrauchern Vertrauen stiften. Die neuen Regeln müssen aber noch von der Vertretung der EU-Länder und vom EU-Parlament gebilligt werden. Sie sollen ab 2020 gelten.

  • Frischgebackene Meisterin Elisabeth Albers (24)

    Sa., 01.10.2016

    Liebe zu Kühen und Landwirtschaft

    Meisterin Elisabeth Albers mit ihren „Schützlingen“

    Im Rahmen des Schulunterrichts absolvierte sie ein Praktikum beim Freckenhorster Tierarzt Dr. Lammers und entdeckte dort ihre Liebe zu Kühen und Landwirtschaft. Die anschließende Lehre führte sie in unterschiedliche landwirtschaftliche Betriebe. Jetzt hat die Freckenhorsterin Elisabeth Albers ihre Prüfung an der Fachschule für Agrarwirtschaft (Ökologischer Landbau) bestanden und darf sich Meisterin nennen.

  • Mit gutem Gewissen

    Mo., 26.09.2016

    Arbeiten in der Bio-Branche

    Mit gutem Gewissen : Arbeiten in der Bio-Branche

    Bioprodukte werden immer beliebter. Von der Landwirtschaft bis zum Handel: Fachkräfte werden entlang der ganzen Wertschöpfungskette gesucht. Gute Voraussetzungen für alle, die dort arbeiten möchten. Doch welche Berufswege gibt es? Und wie kommt man dort hinein?

  • Agrar

    Fr., 29.08.2014

    NRW will Bio-Landbau mit höheren Prämien ankurbeln

    NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Caroline Seidel

    Hattingen (dpa/lnw) - Nordrhein-Westfalen will dem stagnierenden ökologischen Landbau neuen Schwung geben. Trotz steigender Nachfrage der Verbraucher nach Biolebensmitteln stellten in NRW kaum noch Landwirte ihre Produktion auf ökologische Wirtschaftsweise um, berichtete Landesumweltminister Johannes Remmel (Grüne) am Freitag in Hattingen.

  • Rat für Nachhaltige Entwicklung

    Mo., 19.03.2012

    Zukunfts-Preis für Verein Logo

    Der Verein „Landwirtschaft und oekologisches Gleichgewicht mit Osteuropa“ (kurz: Logo) ist für seine zukunftweisende Arbeit ausgezeichnet worden. Logo ist einer von 13 Preisträgern aus NRW, die der Rat für Nachhaltigkeit ausgewählt hat.

  • VCB spielt beim direkten Tabellennachbarn

    Fr., 09.03.2012

    Respekt vor Schöneiche, aber keine Angst

    VCB spielt beim direkten Tabellennachbarn : Respekt vor Schöneiche, aber keine Angst

    Neun Spiele bestritten die Volleyballer des VCB Tecklenburger Land bislang in der 2. Bundesliga gegen die TSG Landbau Schöneiche. Nur zwei davon gewannen sie. Den dritten Sieg gegen den „Angstgegner“ strebt die Mannschaft von Uwe Wallenhorst am Samstag um 19 Uhr in der Lehrer-Paul-Bester-Halle in Schöneiche am Stadtrand von Berlin an.

  • Everswinkel

    Fr., 20.03.2009

    Geschichte zum Anfassen

  • Warendorf

    Mo., 13.10.2008

    Tierischer Empfang auf der Tenne

  • Kreis Steinfurt

    Mi., 16.07.2008

    Trotz Bio-Boom: Zahl der Betriebe sinkt