Landemodul



Alles zum Schlagwort "Landemodul"


  • Raumfahrt

    Di., 03.12.2019

    Nasa veröffentlicht Aufnahmen von indischem Modul

    New York (dpa) - Etwa drei Monate nach der missglückten indischen Mondmission hat die US-Weltraumbehörde Nasa die Überreste des Landemoduls «Vikram» gefunden. Der Lander der «Chandrayaan-2»-Mission ist demnach auf der Mondoberfläche zerschellt. Die Nasa-Aufnahmen sollen die Verteilung der Trümmer über mehrere Kilometer zeigen. Die indische Raumfahrtbehörde Isro hatte nur Minuten vor der vorgesehenen Landung Anfang September die Verbindung zu dem Landemodul «Vikram» verloren, danach blieb sein Schicksal zunächst ungewiss.

  • Zuschauer fiebern im Planetarium bei der „Schiaparelli“-Landung mit

    Do., 20.10.2016

    Signale vom Mars

    Im LWL-Planetarium an der Sentruper Straßen fieberten die Besucher der geplanten Landung von „Schiaparelli“ auf dem Mars mit.

    Auch am Donnerstagmorgen gab es noch keine Klarheit, ob das Landemodul „Schiaparelli“ der europäischen Mars-Mission die Landung erfolgreich überstanden hat. Die Landebestätigung sollte eigentlich bereits Mittwochabend kommen. Mitgefiebert wurde ab dem frühen Abend auch im Planetarium des Naturkundemuseums des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

  • Raumfahrt

    So., 29.06.2014

    Nasa testet «fliegende Untertasse» - Trotz Panne «voller Erfolg»

    Spektakuläres Experiment: Raumfahrtexperten testeten eine Art fliegende Untertasse in großer Höhe über Hawaii. Foto: NASA/JPL-Caltech/dpa

    Hawaii (dpa) - Die Nasa hat über Hawaii ein Gerät getestet, dass an eine fliegende Untertasse erinnert. Es soll jedoch nicht außerirdisches Leben suchen, sondern einmal irdische Fluggeräte sicher zum Mars bringen.