Landesarbeitsgemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Landesarbeitsgemeinschaft"


  • Informations- und Beratungsbesuch der Lagfa

    Di., 24.09.2019

    Mehr Netzwerkarbeit

    Stehend (von links): Johannes Nienhaus, Christa Kriete, Karin Drees, Gertrud Renz, Karola Peters, Michael Weß; sitzend: Karola Jaschewski, Stefanie Krause.

    Zwei Vorstandsmitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen (Lagfa) besuchten jetzt den Pluspunkt Greven.

  • PlusPunkt bei der lagfa

    Mi., 24.04.2019

    Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    Der PlusPunkt Greven war mit den drei Mitgliedern Gertrud Renz, Marianne Olthof sowie Michael Weß vertreten.

    In Dortmund fand kürzlich die Jahrestagung der lagfa (Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in NRW) unter dem Titel „Freiwilligenagenturen zwischen Anspruch und Wirklichkeit“ statt. Der PlusPunkt Greven war mit den drei Mitgliedern Gertrud Renz, Marianne Olthof sowie Michael Weß vertreten.

  • PlusPunkt in Mülheim

    So., 22.04.2018

    Kontakt und Erfahrungsaustausch

    Helga Elshof und Gertrud Renz vertraten den Grevener PlusPunkt in Mühlheim.

    Die Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Nordrhein-Westfalen e.V. (lagfa) tagte in diesem Jahr in der Wolfsburg in Mülheim/Ruhr. Schwerpunkt der Veranstaltung war die „Kompetenz im Ehrenamt“. Zu dieser zweitägigen Veranstaltung kamen Teilnehmer von mehr als 30 Freiwilligenagenturen. Auch der Pluspunkt Greven war vertreten.

  • Auszeichnung

    Fr., 30.03.2018

    Kreis Steinfurt ist „Global nachhaltige Kommune“

    Horst Schöpper, Leiter des Sachgebietes Nachhaltigkeit und ländliche Entwicklung, Landrat Dr. Klaus Effing, Uli Ahlke, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, sowie Christian Böckenholt, Koordinator kommunaler Entwicklungspolitik (v.l.), freuen sich über die Auszeichnung.

    Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global und der Landesarbeitsgemeinschaft Agenda 21 NRW (LAG 21 NRW) haben den Kreis Steinfurt jetzt als „Global nachhaltige Kommune in NRW“ (GNK NRW) ausgezeichnet.

  • Zukunftsworkshop

    Do., 30.11.2017

    Ascheberg wagt Partizipation

    Die Teilnehmer  des zweiten Zukunftsworkshops stellten sich nach getaner Arbeit zu einem Gruppenfoto auf. Die Ziele für mehr Partizipation von behinderten Menschen sind formuliert, Wege vorgezeichnet.

    „Mehr Partizipation wagen!“ Hinter diesem Slogan steht einerseits ein dreijähriges Projekt der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Selbsthilfe, andererseits haben diesen Wunsch unlängst auch Rat und Verwaltung im Fachausschuss geäußert.

  • Auszeichnungen

    Do., 08.09.2016

    NRW-Jugendkulturpreise nach Dortmund und Bergisch-Gladbach

    Bergkamen (dpa/lnw) - Die Hauptauszeichnungen der Jugendkulturpreise NRW gehen in diesem Jahr nach Dortmund und Bergisch Gladbach. Die Projekte erhalten ein Preisgeld von jeweils 3000 Euro, wie die Landesarbeitsgemeinschaft Kulturpädagogische Dienste und die Landesvereinigung Kulturelle Jugendarbeit am Donnerstag in Bergkamen (Kreis Unna) bekanntgaben. Beworben hatten sich 241 Projekte.

  • Schwedische Störche im Münsterland

    Mi., 13.08.2014

    Seltene Gäste reisen in ihr Winterquartier

    Für Michael Tillmann von der „Landesarbeitsgemeinschaft Weißstorch in NRW“ war der Besuch auf einem Stoppelacker in Münster-Altenroxel eine persönliche Sensation. Auf der Durchreise nach Spanien hätten die 67 Tiere dort am Dienstag eine kurze Rast eingelegt, berichtete er. Unter ihnen waren auch mindestens drei Tiere aus Schweden gewesen. In dem Land waren die Störche nach Tillmanns Worten schon ausgestorben. Durch Wiederansiedlungsprojekte sei dort wieder eine „ganz kleine Storchenpopulation“ entstanden. „Ich wüsste nicht, dass hier schon mal jemand einen Storch abgelesen hätte, der in Schweden geboren wurde“, sagte Tillmann. Mithilfe von Fernrohren können Experten an den beringten Tieren die Herkunft ablesen.

  • Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros

    Do., 24.04.2014

    Woltering weiterhin Sprecherin

    Ulla Woltering ist in ihrer Funktion als Sozialplanerin der Stadt Ahlen wieder als Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros NRW.

  • Eine der größten Kolonien Deutschlands

    Do., 20.06.2013

    130 Storchenküken sind im Rheiner Naturzoo geschlüpft

    Storchenparadies:  In der Kolonie im und rund um den Rheiner Na­turzoo leben etwa 350 Weißstörche.

    In einer der größten Weißstorch-Kolonien Deutschlands im Rheiner Naturzoo sind in diesem Jahr rund 130 Küken geschlüpft. Das ist das Ergebnis einer Zählung der Landesarbeitsgemeinschaft Weißstorch NRW.

  • Landesarbeitsgemeinschaft tagte im Rochus-Hospital

    Fr., 31.08.2012

    Ausbildung: Pflegerat mahnt schnelle Gesetzgebung an

    Landesarbeitsgemeinschaft tagte im Rochus-Hospital : Ausbildung: Pflegerat mahnt schnelle Gesetzgebung an

    Der Landespflegerat NRW begrüßt die Pläne der Gesundheitsminister von Bund und Ländern zur Zusammenlegung der Pflegeausbildungen. Jetzt müsse rasch das Gesetzgebungsverfahren folgen.