Landesbetrieb



Alles zum Schlagwort "Landesbetrieb"


  • Digitaler Verkehrsunfallatlas

    Di., 28.07.2020

    Hafenstraße und Wolbecker Straße sind gefährlich

    Die Kreuzung Bahnhofstraße/Hafenstraße ist ein Unfallschwerpunkt in Münster.

    Beim Abbiegen, an Kreuzungen, im Kreisverkehr: Mehr als 1600 Menschen sind im vergangenen Jahr bei Unfällen verunglückt. Der Landesbetrieb IT.NRW zeigt jetzt in einer Grafik, wo es in der Stadt besonders gefährlich ist.

  • Bau

    Do., 23.07.2020

    NRW will mehr Tempo beim Brückenbau

    Hendrik Wüst (CDU), Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, sitzt bei einem Besichtigungsbesuch über das schnelle Bauverfahren bei Autobahnbrücken auf einer Leitplanke der neu errichteten A1-Brücke Afferder Weg.

    Autofahrer-Frust verhindern, Baustellen verkürzen: Dieses ehrgeizige Ziel verfolgt der Landesbetrieb Straßen.NRW mit der Entwicklung neuer Verfahren beim Brückenbau. Der Verkehrsminister hofft, dass die Projekte Schule machen - auch wenn die Baukosten höher liegen.

  • Verkehr

    Mo., 20.07.2020

    Landesbetrieb: Staugefahr auf NRW-Autobahnen weiter gering

    Ein Schild mit der Aufschrift «Stau» steht am Rand einer Autobahn.

    Eigentlich fahren die Deutschen dieser Tage in den Süden oder an die Nordsee. Durch Corona aber schrumpfte das Verkehrsaufkommen zeitweise um bis zu 70 Prozent. Derzeit sind es immerhin noch 10 bis 15 Prozent weniger - und die machen den entscheidenden Unterschied.

  • Sanierung der L 843 beginnt

    Di., 19.05.2020

    Ab 25. Mai vier Monate lang gesperrt

    Es geht los: Mit Beginn der letzten Maiwoche wird die Landesstraße 843 wieder auf Vordermann gebracht. Die Fahrbahn sei in einem maroden Zustand, erläutert der Landesbetrieb Straßenbau.

  • Verkehr

    Mo., 18.05.2020

    Landesbetrieb: Vermutlich wenig Stau vor dem Brückentag

    Autos stehen auf der Autobahn im Stau.

    Gelsenkirchen/München (dpa/lnw) - Für das anstehende lange Himmelfahrtswochenende rechnet der Landesbetrieb Straßen.NRW mit weniger Staus. «Im Moment haben wir immer noch rund 30 Prozent weniger Verkehr auf den Straßen», teilte eine Sprecherin am Montag mit. «Deswegen rechnen wir mit weniger Stau.» 2019 wurden am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt landesweit über 500 Kilometer Stau gemessen.

  • Bundesverwaltungsgericht lehnt Klage aus Nienberge ab

    Fr., 15.05.2020

    „Grünes Licht“ für den sechsstreifigen A1-Ausbau

    Bundesverwaltungsgericht lehnt Klage aus Nienberge ab: „Grünes Licht“ für den sechsstreifigen A1-Ausbau

    Freude bei der münsterischen Bezirksregierung und beim Landesbetrieb Straßen.NRW: Die Leipziger Bundesverwaltungsrichter haben die Weichen für den Ausbau der A 1 von Münster-Nienberge bis zum Autobahnkreuz Lotte / Osnabrück gestellt.

  • Fahrbahnsanierung der L 843 zwischen Tilbeck und Roxel

    Do., 07.05.2020

    SPD schickt Landesbetrieb Straßen einen Fragenkatalog

    Aus Sicht der Roxeler Sozialdemokraten gibt es Informationsbedarf im Hinblick auf die bevorstehenden Straßenbauarbeiten an der L 843, die auf einer Strecke von 5,5 Kilometern saniert werden soll.

  • Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück

    Mo., 04.05.2020

    Nächtliche Bauarbeiten auf der Autobahn 1

    Anschlussstelle Flughafen Münster/Osnabrück: Nächtliche Bauarbeiten auf der Autobahn 1

    Auf der A1 kommt es in dieser Woche in zwei Nächten zu Verkehrsbehinderungen. Der Landesbetrieb Straßen-NRW beseitigt dort Straßenschäden.

  • Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners

    Mi., 29.04.2020

    Stadt wählt einen anderen Weg als Straßen-NRW

    Es wird befürchtet, dass die Raupen des Eichenprozessionsspinners auch in diesem Sommer wieder zu einer Plage werden.

    Der Landesbetrieb Straßen.NRW setzt bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners auf ein Biozid. Die Stadt Lengerich wählt einen anderen Weg, hängt schwarze Beutel in Bäumen auf, in die die Raupen fallen sollen.

  • Landesbetrieb Straßen

    Mo., 20.04.2020

    Biozid gegen den Prozessionsspinner

    Mit einer Turbinenspritze sprüht der Trecker das Biozid in die Eichen entlang des Rad-Fußweges an der Landesstraße 843 von Tilbeck in Richtung Schapdetten.

    Der Regionalniederlassung Münsterland des Landesbetriebs Straßen.NRW rückt dem Eichenprozessionsspinner zu Leibe. Eingesetzt wird dazu ein Biozid.