Landesfotoschau



Alles zum Schlagwort "Landesfotoschau"


  • Auszeichnung für die „Ochtruper Lichtmaler“

    Mi., 21.11.2018

    Besser als die Erwachsenen

    Sicherten sich in der Landesfotomeisterschaft die vorderen Plätze: (v.l.) Linnea Bodenberger, Nina Jäckering, Luzie Bos, Luise Münstermann, Anna-Lena Kockmann und Sarah Hagemann.

    Die Landesfotoschau und der Jahresabschluss sind immer die letzten Veranstaltungen des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) Westfalen, bei denen sich die „Ochtruper Lichtmaler“ ihre Erfolge und Ehrungen abholen können. In der Volkshochschule in Herne fanden diesmal laut einem Pressebericht der Nachwuchsfotografen die Siegerehrungen der Landesmeister 2018 statt.

  • Landesfotoschau

    Mo., 26.06.2017

    Ein Fest für die Fotografie

    Strahlende Gewinner: Als erfolgreichste Jungfotografen wurden (v.l.) Henrike Holtmann-Uphoff (Landesfotomeisterin), Anna-Lena Kockmann (Platz 2), Hazel Roche (Platz 3) und Paul Lammers (Platz 4) ausgezeichnet.

    Dass sie nicht nur im Umgang mit der Spiegelreflexkamera, sondern auch als Veranstaltungsorganisatoren überaus professionell bei der Sache sind, stellten die Lichtmaler in den vergangenen Wochen eindrucksvoll unter Beweis, als sie die Landesfotoschau organisierten.

  • Landesfotoschau in Ochtrup

    Mi., 21.06.2017

    Preisverleihung und Ausstellungseröffnung am Samstag

    Die Preisträger  der Landesfotoschau in Ochtrup werden am Samstag ausgezeichnet.

    Nachdem die rund 600 eingesandten Fotos zur diesjährigen Landesfotoschau bereits Anfang Mai in der Ochtruper Stadthalle gezeigt und von einer Jury bewertet worden sind, werden nun die Medaillen und Urkunden verliehen.

  • Landesfotoschau des Deutschen Verbands für Fotografie Westfalen

    Mo., 15.05.2017

    Juroren wählen ihre Favoriten aus

    Die Juroren bei der Arbeit: (v.l.) Peter Ernszt, Manuela Prediger und Ulrich Reiß.

    Die Faszination des Lebens in Hunderten von Bildern: Frei in der Thematik haben mehr als 100 Fotokünstler ihre Motive zur Landesfotoschau des Deutschen Verbands für Fotografie Westfalen eingereicht und sich am Samstag der Bewertung durch eine fachkundige Jury gestellt.

  • Landesfotoschau

    Fr., 12.05.2017

    „Ochtruper Lichtmaler“ holen Wettbewerb in die Töpferstadt

    Vorfreude auf die Landesfotoschau: Die „Ochtruper Lichtmaler“, hier vertreten durch (v.r.) Lea Ruskamp, Jonathan Ilmer, Lia Alke, Steffi Herrmann, Jasper Eißing und Chris Tettke, richten die Landesfotoschau des DVF Westfalen aus. Unterstützung bekommen sie dabei unter anderem von der Sparkasse, hier vertreten durch Barbara Plenter.

    Am Samstag (13. Mai) findet in Ochtrup die Landesfotoschau des Deutschen Verbandes für Fotografie Westfalen statt. Ausrichter sind die Nachwuchsfotografen „Ochtruper Lichtmaler“. Die Jugendlichen überlassen dabei keineswegs nur den Erwachsenen das Ruder. Sie packen selbst mit an.

  • Ochtrup

    Do., 11.05.2017

    Deutscher Verband für Fotografie Westfalen

    Der Deutsche Verband für Fotografie Westfalen gliedert sich in die Bezirke Ruhrgebiet, Ost- und Südwestfalen. Neben vielen DVF-Fotoclub-Ausstellungen und Bezirksschauen findet die Landesfotoschau jedes Jahr statt. Dort treten die westfälischen Fotogruppen und DVF-Direktmitglieder zum fotografischen Wettstreit an. Jeder DVF-Fotograf kann für die Landesfotoschau sechs Bilder einreichen. Eine unabhängige Jury wählt dann aus den Einsendungen die Fotos oder Dateien für die Landesfotoschau aus.