Landeskriminalamt



Alles zum Schlagwort "Landeskriminalamt"


  • Sollte Kontaktmann zu Anis Amri abgeschaltet werden?

    Mo., 02.12.2019

    „Anweisung von oberster Stelle“

    2016 verübte Anis Amri einen Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt

    Der Vorwurf löste ein politisches Beben aus: Sollte eine wichtige Vertrauensperson des Landeskriminalamtes NRW in der islamistischen Szene abgeschaltet werden, obwohl sie der direkte Draht zum späteren Berliner Attentäter Anis Amri war?

  • Notfälle

    Do., 21.11.2019

    Entwarnung nach Fund verdächtiger Tasche am Folkwang-Museum

    Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen.

    Essen (dpa/lnw) - Eine herrenlose Tasche hat am Donnerstagnachmittag in der Essener Innenstadt einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Erst nach knapp vier Stunden konnte ein Entschärfer des Landeskriminalamtes (LKA) Entwarnung geben: Der Tascheninhalt entpuppte sich als ungefährlich.

  • Terrorismus

    Sa., 16.11.2019

    Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Einreise in Untersuchungshaft

    Karlsruhe (dpa) - Eine mutmaßliche IS-Anhängerin ist am Tag nach ihrer Abschiebung nach Deutschland in Untersuchungshaft genommen worden. Beamte des Hessischen Landeskriminalamtes hatten sie am Freitagabend in Frankfurt/Main vorläufig festgenommen. Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs erließ auf Antrag der Bundesanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts der Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung Islamischer Staat und anderer Straftaten, wie die Anklagebehörde mitteilte.

  • Polizei

    Do., 11.07.2019

    Sicherheitspanne beim LKA: Akten mit Daten gestohlen

    Hannover (dpa) - Bei einem Einbruch in das Auto eines Beamten des Landeskriminalamtes Niedersachsen sind Akten mit sensiblen Daten über Vertrauensleute der Polizei gestohlen worden. Die Anfang Mai gestohlenen Akten lassen Schlüsse auf die Arbeit des Beamten und die Art seiner Informationsbeschaffung zu. Dies geht aus einem Bericht des Innenministeriums an den zuständigen Landtagsausschuss hervor. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius bestätigte den Fall, das Landeskriminalamt nahm zu dem Vorfall bislang nicht Stellung.

  • Vier Festnahmen

    Mi., 12.06.2019

    SEK-Polizisten sollen Munition entwendet haben

    Ehemalige und ein aktiver SEK-Beamter sind in Mecklenburg-Vorpommern verhaftet worden.

    Die Spuren führen ins «Prepper»-Milieu: Drei SEK-Beamte sollen Munition des Landeskriminalamtes Mecklenburg-Vorpommern beiseite geschafft haben. Ein Vierter im Bunde, so der Vorwurf der Ermittler, gab sie jemandem mit Kontakt zur «Prepper»-Szene.

  • Keine Hinweise auf IS-Zellen

    Mi., 17.04.2019

    Mutmaßliches IS-Mitglied in Hamburg festgenommen

    Ein mutmaßliches IS-Mitglied wurde in Hamburg festgenommen. Mit einem Hubschrauber der Bundespolizei soll der Verdächtige zu Ermittlungsrichtern vom BGH geflogen werden.

    Hamburg (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Hamburg festnehmen lassen. Der Zugriff erfolgte durch Beamte des Landeskriminalamtes, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte.

  • Kriminalität

    Mi., 17.04.2019

    Mutmaßliches IS-Mitglied in Hamburg festgenommen

    Hamburg (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat in Hamburg festnehmen lassen. Der Zugriff erfolgte durch Beamte des Landeskriminalamtes, wie die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mitteilte. Gegen den 28 Jahre alten Deutschen liegt ein Haftbefehl wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Organisation vor. Der Verdächtige soll sich im November 2013 dem IS in Syrien angeschlossen haben. Dort habe er eine militärische Ausbildung absolviert haben.

  • Kriminalität

    So., 07.04.2019

    Massenhaft kinderpornografische Daten in NRW sichergestellt

    Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, wartet auf den Beginn einer Sitzung.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Im vorigen Jahr sind in Nordrhein-Westfalen kinderpornografische Daten mit einem Volumen von 2000 bis 3000 Terabyte sichergestellt worden. Das sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) der «Westdeutschen Zeitung» (Montag).

  • Kriminalität

    Do., 10.01.2019

    60-Jähriger lagert Weltkriegsgranaten in Kölner Wohnung

    Köln (dpa/lnw) - Weltkriegsgranaten und Blindgänger: In der Wohnung eines 60 Jahre alten Kölners hat die Polizei ein illegales Munitionslager gefunden. Spezialisten des Landeskriminalamtes und des Kampfmittelräumdienstes transportierten die rund 100 Granatpatronen am Donnerstag ab, wie die Polizei mitteilte. Eine Gefahr für die Anwohner habe nicht bestanden, sagte ein Polizei-Sprecher. Der Sammler war in den Fokus der Ermittler geraten, als er im Internet Munition für eine im Zweiten Weltkrieg eingesetzte Flugabwehrkanone ersteigert hatte. Gegen den 60-Jährigen wird nun wegen des Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt.

  • Kriminalität

    Sa., 22.12.2018

    Festnahme in Mannheim - Kein Bezug zu Nordbaden

    Mannheim (dpa) - Ein in Mannheim am Freitagabend vorläufig festgenommener Mann ist am frühen Samstagmorgen wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Angaben des Landeskriminalamtes Stuttgart zufolge gibt es keinen Zusammenhang zu den Ermittlungen dreier Terrorverdächtiger, die bereits am Mittwoch in Nordbaden festgenommen worden waren. Die Polizei hatte am Samstagmorgen zunächst noch von einem möglichen Zusammenhang zwischen den Festnahmen gesprochen.