Landesparteitag



Alles zum Schlagwort "Landesparteitag"


  • Beschluss auf Landesparteitag

    So., 07.04.2019

    Berliner Grüne wollen Silvesterböller-Verkauf verbieten

    Böller und Silvesterfeuerwerk in Berlin.

    Berlin (dpa) - Privates Böllern an Silvester soll in Berlin nach dem Willen der Grünen verboten werden. Auf einem Landesparteitag beschlossen die Delegierten der Partei mehrheitlich einen entsprechenden Antrag.

  • NRW-FDP gibt sich grüneren Anstrich

    Sa., 06.04.2019

    An Greta führt kein Weg vorbei

    NRW-FDP gibt sich grüneren Anstrich:  An Greta führt kein Weg vorbei

    Sympathie für Schülerstreiks – mit dem Eingeständnis überrascht der stellvertretende NRW-Ministerpräsident Joachim Stamp beim Landesparteitag der FDP. Die schwedische Schülerin Greta Thunberg „hat den Nerv getroffen“. Und auch der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner würde mit den Schülern für mehr Klimaschutz demonstrieren – am Freitagnachmittag.

  • Parteien

    Do., 04.04.2019

    NRW-FDP will zur Öko-Partei werden: Klimaschutz im Fokus

    Angesichts des Höhenflugs der Grünen haben auch die Freien Demokraten das Thema Klimaschutz für sich entdeckt. Verbote aber soll es nicht geben. Am Wochenende soll der Landesparteitag einen entsprechenden Leitantrag verabschieden.

  • Landesparteitag in Norderstedt

    Sa., 30.03.2019

    Wechsel bei der Nord-SPD: Midyatli löst Stegner ab

    Serpil Midyatli und Ralf Stegner: Die 43-Jährige ist Nachfolgerin des langjährigen Vorsitzenden.

    Er kann hart austeilen und ist eines der Gesichter der SPD - nun hat der Rückzug von Ralf Stegner begonnen: Die SPD in Schleswig-Holstein wählt erstmals eine Frau an ihre Spitze. Der politische Kurs aber soll der alte bleiben.

  • Landesparteitag in Heidenheim

    Sa., 23.02.2019

    Weidel zur AfD-Spendenaffäre: «Mutet recht lächerlich an»

    Jörg Meuthen beim Parteitag in Heidenheim im Gespräch mit der AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzenden Alice Weidel.

    Die AfD gerät immer tiefer in den Strudel einer handfesten Spendenaffäre. Vor allem die Bundestagsfraktionschefin steht im Visier der Ermittler. Sie weist die Vorwürfe als «lächerlich» zurück.

  • Parteien

    Sa., 03.11.2018

    Höcke will Thüringer AfD-Vorsitzender bleiben

    Pfiffelbach (dpa) - Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will sich auf einem Landesparteitag heute im Amt bestätigt lassen. Der 46-jährige Wortführer des ultrarechten Parteiflügels tritt bei der Neuwahl des Landesvorstands erneut für den Parteivorsitz an, wie ein Sprecher sagte. Höcke war Mitte Oktober auch zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2019 gekürt worden. Auch der zweite AfD-Landessprecher Stefan Möller kandidiert erneut. Höcke geht nach eigenen Angaben nicht davon aus, dass die Auseinandersetzung mit der gemäßigten Parteigruppierung Alternative Mitte in eine neue Runde geht.

  • Energie

    Sa., 06.10.2018

    Grüne halten an Landesparteitag am Hambacher Forst fest

    Köln (dpa/lnw) - Trotz des gerichtlich verfügten Rodungsstopps im Hambacher Forst wollen die NRW-Grünen dort am Sonntag ihren Landesparteitag abhalten. «Selbstverständlich, unser Parteitag morgen wird stattfinden», sagte die Landesvorsitzende Mona Neubaur am Samstag in der WDR-Sendung «Morgenecho». «Die Luft ist für uns als Grüne noch nicht raus, weil wir von Anfang an gesagt haben: Wir wollen genau auf diesem Parteitag darüber diskutieren: Was eigentlich müssen wir in NRW organisieren an Energiepolitik für die Zeit nach der Braunkohle? Insofern passt es besser denn je, dass wir da morgen vor Ort debattieren.» Dabei würden die Delegierten auch besprechen, wie es für die Menschen in der Region künftig weitergehen solle und welche neuen Arbeitsplätze dort geschaffen werden könnten. «Man muss jetzt den Übergang gestalten», sagte Neubaur.

  • Energie

    Sa., 08.09.2018

    NRW-Grüne verlegen Parteitag an Hambacher Forst

    Das Logo der Partei Bündnis 90/ Die Grünen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Grünen in Nordrhein-Westfalen haben ihren Landesparteitag am 7. Oktober an den Hambacher Forst verlegt. «Wir werden mit diesem Parteitag direkt am Hambacher Wald ein deutliches Signal an RWE, Landes- und Bundesregierung für einen Rodungsstopp senden», sagte die Landesvorsitzende Mona Neubaur dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Samstag). Die Beratungen sollen demnach in einem Zelt auf einem Grundstück des Umweltverbandes BUND an der Abbaukante des Tagebaus stattfinden. Die NRW-Grünen erwarten zwischen 150 und 200 Teilnehmer, darunter etwa 80 Delegierte, wie ein Sprecher auf Anfrage sagte. Ursprünglich sollte der Kleine Parteitag der Zeitung zufolge in der Bochumer Jahrhunderthalle abgehalten werden.

  • Landesparteitag der NRW-SPD in Bochum

    Mo., 25.06.2018

    Nahles stellt Union Ultimatum

    Andrea Nahles

    Die SPD reagiert mit einem eigenen Ultimatum auf den Streit zwischen CDU und CSU um die Flüchtlingspolitik. Hart kritisierte Nahles die Pläne von Innenminister Horst Seehofer für einen Alleingang in der Flüchtlingspolitik.

  • Landesparteitag der NRW-Grünen

    Sa., 16.06.2018

    Vorsitzende im Amt bestätigt - Rückschlag für Mona Neubaur

    Landesparteitag der NRW-Grünen : Vorsitzende im Amt bestätigt - Rückschlag für Mona Neubaur

    Keine Konflikte, reibungslose Debatten - bei aller Harmonie aber nüchterne Ergebnisse: Die NRW-Grünen haben ihre bisherigen Landesvorsitzenden Mona Neubaur und Felix Banaszak für weitere zwei Jahre bestätigt. Besonders üppig fiel der Vertrauensbeweis der rund 270 Delegierten beim Landesparteitag in Troisdorf indes nicht aus.