Landesparteitag



Alles zum Schlagwort "Landesparteitag"


  • Parteien

    Sa., 17.10.2020

    Nordrhein-westfälische SPD verschiebt Parteitag wegen Corona

    Fahnen mit dem SPD-Logo werden im Regen hochgezogen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der eigentlich für den 14. November geplante Landesparteitag der nordrhein-westfälischen SPD wird wegen der Corona-Lage verschoben. Der Landesvorstand habe das einstimmig nach Vorschlag des Präsidiums so beschlossen, teilte die Partei am Freitagabend mit. «Die Gesundheit geht jetzt vor. Der Landesverband wird zügig Möglichkeiten prüfen, in welcher Form ein Landesparteitag beispielsweise in digitaler Form oder mit Unterstützung durch Briefwahl stattfinden kann», erklärten der Landesvorsitzende Sebastian Hartmann und der Vorsitzende der SPD-Fraktion im NRW-Landtag, Thomas Kutschaty, in einem gemeinsamen Statement.

  • Parteien

    Do., 15.10.2020

    Diskussion um Verschiebung des Parteitags der NRW-SPD

    Der SPD-Bundestagsabgeordnete Burkhard Lischka.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Landesparteitag der nordrhein-westfälischen SPD mit einer möglichen Kampfkandidatur um den Vorsitz könnte verschoben werden. SPD-Landeschef Sebastian Hartmann habe für Freitagabend zu einer Videoschalte des Präsidiums und des Vorstands eingeladen, sagte eine Parteisprecherin am Donnerstag auf Anfrage. Einziger Tagesordnungspunkt sei die Frage, ob der am 14. November in Münster geplante Parteitag angesichts der steigenden Corona-Infektionszahlen abgehalten werden könne. Zuerst hatte der WDR berichtet.

  • Landesparteitag in Thüringen

    Sa., 19.09.2020

    Hennig-Wellsow und Kipping werben für Regierungsbeteiligung

    Linken-Chefin Katja Kipping auf dem Landesparteitag der Linken in Thüringen neben der Landesvorsitzenden der Linken in Thüringen, Susanne Hennnig-Wellsow.

    Sollte sich die Linke eine Regierungsbeteiligung im Bund offenhalten? Ja, sagen die scheidende Vorsitzende und ihre mögliche Nachfolgerin auf einem Thüringer Landesparteitag. Dort ging es viel um Bundespolitik.

  • Landesparteitag der Grünen

    Sa., 15.08.2020

    Baerbock fordert Sanktionen gegen Lukaschenko

    Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen, spricht beim Landesparteitag der Grünen in Dortmund.

    In Belarus kommt es wegen der von Fälschungsvorwürfen überschatteten Präsidentenwahl seit Tagen zu heftigen Protesten. Nun fordert Grünen-Chefin Annalena Baerbock Konsequenzen.

  • Krankheiten

    Fr., 13.03.2020

    SPD und FDP sagen Landesparteitage wegen Coronavirus ab

    Nadja Lüders (SPD).

    Die Landesparteitage von SPD und FDP sind wegen der Coronavirus-Krise abgesagt. Offen ist noch, ob auch die CDU nachzieht.

  • Gesundheit

    Fr., 13.03.2020

    FDP sagt Landesparteitag in Bielefeld ab

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Wegen der Coronavirus-Krise hat die NRW-FDP ihren am 25. April geplanten Landesparteitag in Bielefeld abgesagt. Die Delegiertenversammlung werde auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben, teilte der FDP-Landesverband m Freitag auf dpa-Anfrage mit. Über den Termin werde noch entschieden.

  • Parteien

    So., 05.01.2020

    Vor FDP-Dreikönigstreffen: Landesparteitag

    Fellbach (dpa) - Nach der Weihnachtspause läutet die FDP traditionell das politische Jahr in Baden-Württemberg ein. Bevor dort morgen das Dreikönigstreffen über die Bühne des Stuttgarter Opernhauses geht, kommen die Liberalen heute in Fellbach zum Landesparteitag zusammen. Dabei befassen sie sich etwa mit Maßnahmen zum Klimaschutz. In einem Antrag wird vorgeschlagen, ökonomische Anreize für Kommunen und Anwohner zu schaffen, Windkraftanlagen in ihrer Nähe zu dulden. Denn der Ausbau an Land kommt nur langsam voran - auch, weil sich an vielen Orten Bürgerinitiativen gegen den Ausbau wehren.

  • Parteien

    So., 17.11.2019

    AfD setzt Landesparteitag mit Delegiertenwahl fort

    Uwe Junge (l), scheidender Landesvorsitzender, gratuliert seinem Nachfolger Michael Frisch.

    Bingen (dpa/lrs) - Der Parteitag der rheinland-pfälzischen AfD ist am Sonntag mit der Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Bundeskonvent fortgesetzt worden. Bereits am Samstag wurde Michael Frisch zum neuen Landesvorsitzenden gewählt. Der 62 Jahre alte Oberstudienrat aus Trier erhielt 294 von 394 gültigen Stimmen. Er setzte sich deutlich gegen die Gegenkandidatin Gabriele Bublies-Leifert durch, die lediglich auf 45 Stimmen kam. Am Sonntag stand zudem noch die Verabschiedung einer Klima-Resolution auf dem Programm, wie ein Sprecher am Sonntag mitteilte. Zudem wollte der neugewählte Vorsitzende Frisch noch das Abschlusswort halten.

  • „Flügel“-Vertreter ohne Mehrheit

    Sa., 05.10.2019

    Lucassen führt NRW-AfD

    „Flügel“-Vertreter ohne Mehrheit: Lucassen führt NRW-AfD

    Den „schlafenden Riesen wecken“, das fordert AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel von den Parteifreunden in NRW. Die 579 Delegierten beim Landesparteitag müssten einen klaren Neuanfang schaffen. Dafür hat die Partei zuerst alte Zöpfe ausgeschnitten.

  • Landesparteitag

    So., 15.09.2019

    Bremer AfD wählt Ex-Bundespolizisten zum neuen Landeschef

    Die Bremer AfD hat einen neuen Landeschef gewwählt.

    Die Bremer AfD will einen Neuanfang. Nach ausführlicher Kritik an der bisherigen Führungsspitze hat sich der Landesverband neu aufgestellt. Chef ist nun ein ehemaliger Bundespolizist.