Landschaftsgestaltung



Alles zum Schlagwort "Landschaftsgestaltung"


  • Imkerverein informiert

    Mo., 23.02.2015

    „Man kann klein anfangen“

    Eine neue Lautsprecheranlage hat der Imkerverein Havixbeck und Umgebung von der Sparkasse gesponsort bekommen. Filialdirektor Carsten Fischer – hier mit Vorsitzendem Werner Gerdes – konnte sie selbst ausprobieren.

    Den Bienen geht es nicht gut. Deshalb werden die Imker aktiv. Zum Thema „Blühendes Band durch unser Land – Initiative für eine insektenfreundliche, blütenreiche und gentechnikfreie Landschaftsgestaltung“ referierte Ulrike Rohlmann in Havixbeck.

  • Vortrag des Imkervereins

    Mi., 18.02.2015

    „Blühendes Band durch unser Land“

    Durch die Bestäubung tragen Bienen zum Erhalt einer vielfältigen Landschaft bei.

    Der Imkerverein informiert und diskutiert über Möglichkeiten einer insektenfreundlichen, blütenreichen und gentechnikfreien Landschaftsgestaltung.

  • Internationaler Tag des Baumes

    Do., 25.04.2013

    Lebensraum statt Hackschnitzel

    Naturnahe Landschaftsgestaltung mit dem Baum des Jahres: Umweltberater Bernd Schumacher, Gemeinde-Gärtner Otto Bender und Matthias Perdun legen noch eine Schippe Mulch drauf, um dem Wildapfel am Königskamp einen guten Start zu ermöglichen.

    Der Internationale Tag des Baumes holt heute den selten gewordenen Wildapfel aufs Podest. Umweltberater Bernd Schumacher hat den Waldrand „Breiter Busch“ zum Baugebiet Königskamp hin als idealen Standort für den Baum des Jahres ausgemacht. Naturnahe Landschaftsgestaltung ist dort das Ziel. Bei der Pflanzaktion rücken auch die Problematik der schwindenden Lebensräume für Tiere und der Raubbaum am Holz in den Blickpunkt.

  • Kultur Münster

    Fr., 05.08.2011

    Nazis wollten Natur eindeutschen