Langdistanz



Alles zum Schlagwort "Langdistanz"


  • Triathlon

    Do., 10.10.2019

    Wissens- und Bemerkenswertes zur Ironman-WM auf Hawaii

    Triathleten aus aller Welt starten beim Ironman auf Hawaii.

    Kaila-Kona (dpa) - Am Samstag beginnt in den frühen Morgenstunden von Kailua-Kona für die weltbesten Triathleten über die Langdistanz ein höchst strapaziöser Arbeitstag.

  • Triathlon: Ostseeman

    Di., 13.08.2019

    Gnädige Ostsee und gute Laune: Thomas Fischer finisht Langdistanz in Glücksburg

    Mit einem Klaps auf den Hintern feuerte Oliver Diecksmeier seinen Vereinskollegen Thomas Fischer an.

    Unter der Marke von zwölf Stunden blieb Thomas Fischer beim Ostseeman in Glücksburg. Der Triathlet des ASC Ahlen erreichte damit sein Ziel. Gudrun Kraus übertraf auf der Mitteldistanz sogar ihre Erwartungen.

  • Triathlon: Ironman Switzerland

    Sa., 03.08.2019

    Artgerechte Freilandhaltung: Carina Huhn meistert in Zürich ihre erste Langdistanz

    Erst Dauerregen zu Beginn der zweiten Disziplin, am Ende dann der ungleich angenehmere Konfettiregen: Im Zieleinlauf wird Carina Huhn nicht nur mit Beifallsstürmen überhäuft.

    Carina Huhn hat in Zürich ihre erste Langdistanz absolviert. Dabei hatte die Triathletin des ASC Ahlen mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Der Lohn dafür war nicht nur die Finishermedaille, sondern auch ein neuer Spitzname.

  • Triathlon: Ironman Frankfurt + Austria-Kärnten

    Mi., 17.07.2019

    Ein Moment für die Ewigkeit: Diese zwei Ahlener meisterten ihren Ironman

    Zurecht stolz wie Oskar: Holger Horn-Angsmann bejubelte sein erfolgreiches Langdistanz-Debüt im Ziel am Frankfurter Römer mit dem verdienten Lohn - der Finisher-Medaille um seinen Hals.

    Holger Horn-Angsmann und Susanne Hämmerling haben es geschafft. Die Triathleten des ASC Ahlen finishten jüngst eine Langdistanz. Dabei warteten auf beide völlig unterschiedlichen Herausforderungen.

  • Jahreshauptversammlung von Marathon Steinfurt

    Mo., 25.02.2019

    Friederike und die Finnenbahn

    Die erfolgreichen Marathonis in 2018 (v.l.): Tom Köhler (Vorsitzender), Rolf Ebbing (Laufen), Andreas Averkamp, Angela Weßels, Michael Bülter, Michael Clare, Petra Stöppler, Kai Schnückler, Monika Lütke-Grachtrup, Sylvia Schwering, Andreas Weßels (Triathlon-Radfahren) und der aktuelle Vorstand (Kl. Bild, v.l.): Dominik Goßling, Tom Köhler, Michael Bülter, Magda Höltke, Willi Hemker, Sylvia Gehling und Andreas Tiemann. Es fehlt Wolfgang Probst.

    Eine Deutsche Meisterin im Duathlon, acht Läufer, die ihren ersten Marathon absolvierten und ein Triathlet, der seine erste Langdistanz in Roth erfolgreich beendete. 2018 war ein erfolgreiches Jahr für die Marathonis aus Steinfurt.

  • Triathlon: Ironman

    Mi., 28.11.2018

    Dirksmeier startet in Australien und träumt von Hawaii

    Fotoshooting am Strand von Busselton: Patrick Dirksmeier startet am Sonntag am anderen Ende der Welt in einem Qualifikationsrennen für Hawaii 2019.

    Für Patrick Dirksmeier ist es der zweite Anlauf auf der Langdistanz. Beim Ironman Western Australia wird der 32 Jahre alte Jurist an den Start gehen. Nach Rang sieben beim Ironman in Hamburg soll es nun weiter nach oben gehen.

  • Triathlon: Ironman in Hamburg

    Mi., 25.07.2018

    Patrick Dirksmeier will der Hitze von Hamburg trotzen

    Bereit für die Hitzeschlacht von Hamburg: Patrick Dirksmeier feiert beim Ironman sein Langdistanzdebüt.

    Das Debüt dürfte ein heißes werden. Erstmals startet Patrick Dierksmeier auf der Langdistanz, für seinen Premieren-Wettkampf hat sich der Münsteraner den Ironman Hamburg ausgesucht, bei dem der Faktor Hitze ein entscheidender werden dürfte. Doch Dirksmeier sieht sich gewappnet.

  • Triathlon: Der Wettbewerb in Roth

    Do., 05.07.2018

    Kai Schnückler mit prima Debüt beim berühmten Roth-Triathlon

    Bestens gelaunt: „Rookie“ Kai Schnückler und Elke Strakeljahn nach ihrem zehnten Finish in Folge.

    Der Triathlon in Roth gilt in Deutschland als die Mutter aller Langdistanzen. Elke Strakeljahn von Marathon Steinfurt kennt den Wettbewerb ganz genau. In diesem Jahr startete sie zum zehnten Mal in Franken. Ein anderer Marathoni stellte sich den Herausforderungen hingegen zum ersten Mal.

  • Triathlon: 70.3-WM

    Mi., 13.09.2017

    Dirksmeier räumt „schlechtes Rennen“ in Chattanooga ein

    Auf dem Rad verlor Patrick Dirksmeier in Chattanooga den Anschluss an die Spitze.

    Das lief nicht nach dem Geschmack von Patrick Dirksmeier. Der Triathlet aus Münster wurde 23. und war darüber sehr enttäuscht. Nun möchte er die Lehren aus dem Auftritt in Chattanooga ziehen und sich künftig auf die Langdistanz konzentrieren.

  • Leichtathletik: Volkslauf des TV Friesen

    Mi., 13.09.2017

    Elfjährige proben die Langdistanz für den Telgter Citylauf

    Sie wissen jetzt schon ganz genau, was am Samstag beim Telgter Citylauf auf sie zukommt: Eric Schwarze und Carla Büngener.

    Carla Büngener und Eric Schwarze wollen beim Citylauf des TV Friesen Telgte zum ersten Mal die 10 000-Meter-Strecke absolvieren. Mit Friesen-Übungsleiter Mirco Borgmann sind sie die Originalstrecke schon einmal komplett gelaufen.